Angebote zu "Zauberhafte" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Kiel:Lara und die freche Elfe - Zauberh
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lara und die freche Elfe, Titelzusatz: Zauberhafte Geschichten, Autor: Kiel, Anja, Illustrator: Broska, Elke, Verlag: Ravensburger Verlag // Ravensburger Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kinder // u. Jugendliteratur // Kinderliteratur // Erstes Lesealter // Vorschulalter // für den Primarbereich // empfohlenes Alter: ab 6 Jahre // für Frauen und // oder Mädchen // Jugendliche: Romane // Erzählungen // Tatsachenberichte, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Erstlesealter, Seiten: 91, Abbildungen: durchg. farbige Ill., Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre, Reihe: Leserabe. Sonderausgaben, Gewicht: 423 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Kiel:Lara und die freche Elfe - Zauberh
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Lara und die freche Elfe, Titelzusatz: Zauberhafte Geschichten, Autor: Kiel, Anja, Illustrator: Broska, Elke, Verlag: Ravensburger Verlag // Ravensburger Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kinder // u. Jugendliteratur // Kinderliteratur // Erstes Lesealter // Vorschulalter // für den Primarbereich // empfohlenes Alter: ab 6 Jahre // für Frauen und // oder Mädchen // Jugendliche: Romane // Erzählungen // Tatsachenberichte, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Erstlesealter, Seiten: 91, Abbildungen: durchg. farbige Ill., Empfohlenes Alter: ab 6 Jahre, Reihe: Leserabe. Sonderausgaben, Gewicht: 423 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Buch - Die kleine Spinne Widerlich: Das Geschwi...
6,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für alle Familien mit ZuwachsDie kleine Spinne Widerlich bekommt ein Geschwisterchen. Was für ein aufregendes Erlebnis! Aber wie ist das wohl so mit einem Baby? Kann das schon irgendwas?Gemeinsam mit ihren Freunden macht sich die kleine Spinne auf den Weg, um bei den Tierbabys im Wald eine Antwort zu finden.Eine zauberhafte Geschichte über das Abenteuer, ein kleines Geschwisterchen zu bekommen. Jetzt auch im praktischen Mini-Format. Diana Amft, geb. 1975 in Gütersloh, ist Schauspielerin und bekannt durch Kino- und Fernsehfilme. Für ihre Rolle in Doctor's Diary wurde sie mehrfach ausgezeichnet und gewann u. a. den Grimme-Preis. Ihr erstes Bilderbuch Die kleine Spinne Widerlich wurde nominiert für den österreichischen Buchliebling 2012. Martina Matos, geb. 1978 in Kiel, zog mit fünf Jahren nach Portugal, wo sie zur Schule ging und 2003 ihr Diplom in Kunstmalerei an der FBAUL - Faculdade de Belas Artes der Universität zu Lissabon machte. Seit Ende 2004 lebt sie als freie Illustratorin und Künstlerin wieder in Deutschland.

Anbieter: myToys
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Buch - Gloria Glühwürmchen: Flieg mit in den Gl...
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Hallo, ich bin Gloria. Gloria Glühwürmchen, um genau zu sein. Mit meiner besten Freundin Lilly Belle bin ich sehr gespannt auf unseren Besuch: Eine neue Glühwürmchenfamilie zieht zu, und ein paar Fledermäuse flattern herbei. Die sind mir aber ein klein wenig zu frech und unheimlich. Hoffentlich werden wir trotzdem Freunde und feiern alle zusammen ein großes Willkommensfest ...Komm mit und begleite Gloria und ihre Besucher durch den Glitzerwald. Ob sie am Ende alle Freunde werden? Gloria Glühwürmchen , das liebenswerte und hilfsbereite Glühwurmmädchen, ist zurück und lässt Kinderherzen höher schlagen! Jede Menge zauberhafte Abenteuer warten auf Gloria und ihre Libellenfreundin Lilly Belle im Glitzerwald, wo sie eine neue Glühwürmchenfamilie kennenlernen und sogar mit einer freche Fledermaus Freundschaft schließen. Dieser Vorleseband versammelt zehn Gutenachtgeschichten von Bestsellerautorin Susanne Weber ( Die Eule mit der Beule ) und Kirsten Vogel , ideal zum Vorlesen und Träumen für Kinder ab 5 Jahren . Mit einer Extraportion Herz und Witz illustriert von Martina Matos ( Die kleine Spinne Widerlich ).Weber, SusanneSusanne Weber, geboren 1977, studierte Germanistik und Romanistik. Sie arbeitete einige Jahre als Lektorin in verschiedenen Kinderbuchverlagen, bevor sie begann, erfolgreich Kinderbücher zu schreiben. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Berlin. Siehe auch: www.susanne-weber.comVogel, KirstenKirsten Vogel, geboren 1977, hat lange für Fernsehserien geschrieben und war Producerin der Familienserie "Der Landarzt", ehe sie nach der Geburt ihres zweiten Sohnes das Schreiben von Kindergeschichten für sich entdeckte. Kirsten Vogel lebt mit ihrer Familie in Berlin. Siehe auch: www.kirstenvogel.comMatos, MartinaMartina Matos, geboren 1978 in Kiel, zog mit fünf Jahren nach Portugal, wo sie nach dem Abitur an der FBAUL - Faculdade de Belas Artes der Universität zu Lissabon Kunstmalerei studierte und 2003 mit Diplom abschloss. Seit Ende 2004 lebt sie wieder in Deutschland als freie Illustratorin und Künstlerin. Ihr erstes Buch in Deutschland illustrierte sie 2010.

Anbieter: myToys
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Die große Meeresstille
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kolumbus schlüpft zurück ins Ei"Die große Meeresstille" ist einer der ersten Romane des Dichters, in dem er uns aus seiner Heimat in der Provence herausführt. Er lässt uns an einer Expedition in die südlichen Meere teilnehmen.Wir begegnen auf der erregenden und abenteuerlich spannenden Fahrt nach der Insel Tristan da Cunha den Wundern einer Natur von üppiger, fast orientalischer Phantastik. Nie erschaute Farben, zauberhafte, für den Menschen kaum zu ertragende Düfte nicht irdischer Meereswesen verwirren unsere Sinne. Wir sind umgeben von einer Welt, deren gewaltigen Dimensionen wir kaum noch gewachsen sind. Wir hören die Musik aufziehender Sternbilder und wir lauschen der Stille,in der die Sternbilder unter dem Horizont eintauchen. Um die Masten unseres Schiffes singt der Sturm, und in den Abgründen unter unserem Kiel lauert das Geheimnis des Wunderbaren.Wir sind voll Furcht vor der Gewalt einer riesenhaften Natur, aber wir haben dennoch nur den Wunsch, dass diese Fahrt ins Paradies nie enden möge...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Mythisches und Mythos im 'Herr der Ringe'
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: Utopie, Science Fiction, Fantasy, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit geht der Frage nach, ob und wie sich mythische Elemente in J.R.R. Tolkiens Werken äussern. Die Zuordnung des Werks zum Genre Fantasy wird allgemein anerkannt, doch welcher Art die Zusammenhänge zwischen dem Mythischen des Genre Fantasy und diesem einzelnen Werk bestehen, wurde bisweilen nicht näher untersucht. Dieses Genre bedient sich auffälligerweise der Mittel des Mythischen, wie es im Verlauf der Arbeit später auch gezeigt werden soll. Es sind allenthalben zauberhafte Gegenstände und Begebenheiten, Fabelwesen, ungewöhnliche und unlogische Konsequenzen im Spiel. Begebenheiten und Vorfälle sind als kompositorische Elemente wesentlich in der Geschichte, deren Vorhandensein für das Stehen oder Fallen der Geschichte als ein in sich kohärentes Ganzes von erheblicher Bedeutung ist, und somit eine weitreichende Rolle für das Gesamtverständnis darstellt. Wenn bedeutsame Momente nicht logisch, d.h. hier nicht kausal selbstverständlich nachvollziehbar sind, ist es schon allein deshalb interessant, auf die Geschichte bezüglich des Mythos näher einzugehen. Grundlage der Hausarbeit ist in erster Linie das Buch, aber auch das der Verfilmung zu Grunde liegende Drehbuch und die mit dem Herrn der Ringe zusammenhängende ,Vorgeschichten' (Das Buch der verschollenen Geschichten, Die Silmarillon) werden gelegentlich mit in die Analyse einbezogen. Ich werde in dieser Arbeit auf die literarischen Vorläufer nicht eingehen. 'Der Herr der Ringe' soll im Folgenden auf Elemente der mythischen Denkweise, auf die Manifestation des mythischen Bewusstseins untersucht werden. Herauszufinden gilt, ob diese Geschichte eine mythische Welt mit mythischen Eigenschaften ist, und wenn ja, wird diese durch die Erzählstruktur unterstützt? Gibt es in der Geschichte schon früher vorhandene, bekannte Mythen und wenn ja, welche? Was ist das mythische Analogon dieser Geschichte? Auch die möglichen Zusammenhänge des Genres Fantasy und das Mythische soll unter die Lupe genommen werden. Dabei stütze ich mich besonders auf Ernst Cassirers 'Philosophie der Symbolischen Formen'. Das Rückgrat der Arbeit sollen also Vergleiche von Fantasy, mythisches Denken, und mitterlaterlicher Versepos einerseits und andererseits das Aufzeigen des Mythischen Analogons im 'Herr der Ringe' durch die Analyse der Diegese und Erzählstruktur.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot
Mythisches und Mythos im 'Herr der Ringe'
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien), Veranstaltung: Utopie, Science Fiction, Fantasy, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit geht der Frage nach, ob und wie sich mythische Elemente in J.R.R. Tolkiens Werken äußern. Die Zuordnung des Werks zum Genre Fantasy wird allgemein anerkannt, doch welcher Art die Zusammenhänge zwischen dem Mythischen des Genre Fantasy und diesem einzelnen Werk bestehen, wurde bisweilen nicht näher untersucht. Dieses Genre bedient sich auffälligerweise der Mittel des Mythischen, wie es im Verlauf der Arbeit später auch gezeigt werden soll. Es sind allenthalben zauberhafte Gegenstände und Begebenheiten, Fabelwesen, ungewöhnliche und unlogische Konsequenzen im Spiel. Begebenheiten und Vorfälle sind als kompositorische Elemente wesentlich in der Geschichte, deren Vorhandensein für das Stehen oder Fallen der Geschichte als ein in sich kohärentes Ganzes von erheblicher Bedeutung ist, und somit eine weitreichende Rolle für das Gesamtverständnis darstellt. Wenn bedeutsame Momente nicht logisch, d.h. hier nicht kausal selbstverständlich nachvollziehbar sind, ist es schon allein deshalb interessant, auf die Geschichte bezüglich des Mythos näher einzugehen. Grundlage der Hausarbeit ist in erster Linie das Buch, aber auch das der Verfilmung zu Grunde liegende Drehbuch und die mit dem Herrn der Ringe zusammenhängende ,Vorgeschichten' (Das Buch der verschollenen Geschichten, Die Silmarillon) werden gelegentlich mit in die Analyse einbezogen. Ich werde in dieser Arbeit auf die literarischen Vorläufer nicht eingehen. 'Der Herr der Ringe' soll im Folgenden auf Elemente der mythischen Denkweise, auf die Manifestation des mythischen Bewusstseins untersucht werden. Herauszufinden gilt, ob diese Geschichte eine mythische Welt mit mythischen Eigenschaften ist, und wenn ja, wird diese durch die Erzählstruktur unterstützt? Gibt es in der Geschichte schon früher vorhandene, bekannte Mythen und wenn ja, welche? Was ist das mythische Analogon dieser Geschichte? Auch die möglichen Zusammenhänge des Genres Fantasy und das Mythische soll unter die Lupe genommen werden. Dabei stütze ich mich besonders auf Ernst Cassirers 'Philosophie der Symbolischen Formen'. Das Rückgrat der Arbeit sollen also Vergleiche von Fantasy, mythisches Denken, und mitterlaterlicher Versepos einerseits und andererseits das Aufzeigen des Mythischen Analogons im 'Herr der Ringe' durch die Analyse der Diegese und Erzählstruktur.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.10.2020
Zum Angebot