Angebote zu "Werke" (106 Treffer)

Schiffbau in Kiel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schiffbau an der Kieler Förde entwickelte sich aus bescheidenen Anfängen zum wichtigsten Kapitel der Wirtschafts- und Industriegeschichte der Stadt. Der Marinestützpunkt spielte dabei eine weit bedeutendere Rolle als der bescheidene Handelshafen und die Reedereien. Christian Ostersehlte zeichnet die Entwicklung des Werftstandorts nach, beginnend bei den Anfängen des Holzschiffbaus im 18. Jahrhundert, und geht ausführlich auf die einzelnen Betriebe ein: Howaldt/HDW, Norddeutsche Schiffbau AG Krupp/Germania, Kaiserliche Werft Deutsche Werke Marinearsenal, Stocks & Kolbe, Paul Lindenau ebenso wie die kleineren Werften an der Förde. Anhand des Kieler Beispiels lässt sich der Aufstieg und Niedergang des deutschen und europäischen Schiffbaus sehr anschaulich nachvollziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Gesamtausgaben / Kieler Les...
218,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach den Anweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau (Lesetexte, Lesehefte, Lautgetreue Texte und Lernsoftware). Der gezielte Aufbau der Leseleistung erfolgt durch: 1. Stufenweise Einführung von Vokalen und Konsonanten in drei Schwierigkeitsstufen: - leicht hörbare Laute: lange Vokale und dehnbare Konsonanten - nicht dehnbare Konsonanten (vor allem Verschlusslaute) - alle übrigen Laute 2. Beschränkung auf Wörter mit 1:1-Zuordnung zwischen Laut und Buchstabe (lauttreue Wörter). (Bis einschl. Stufe 11 sind die Vokale in der Regel lang. Eine Ausnahme bildet das kurze e in Endungen, wobei -en, -er und -el als ein Laut eingeführt werden.) 3. Konsequente Beachtung von Schwierigkeitsgraden in der Wortstruktur: Stufen 1 - 10: Einfach strukturierte Wörter - KV KVK: RO SEN, MA LER, HA FEN - KV KV KVK: TO MA TEN, TE LE FON - KVV KVK: REI SEN, TAU BEN Stufe 11: Konsonantenhäufungen am Wortanfang - KKV KVK: FRA GEN, BLU MEN Stufe 12: Konsonantenhäufungen in der Wortmitte - KVK KVK: WOL KEN, BIR NEN (ohne Dopplung) Stufen 13 - 14 dienen der Übung und Vertiefung. Sie enthalten Gegenüberstellungen: FROST - FORST und lange Wörter: NE BEL SCHEIN WER FER 4. Unterstützung des Leseaufbaus durch Einsatz von Lautgebärden. 5. Konsequentes Lautieren statt Buchstabieren. 6. Verknüpfung von Lesen und Schreiben durch Ausklammerung von Schreibungen, die nur durch Regelwissen zu lösen sind. Das reichhaltige Übungsmaterial besteht aus: Vorlagen (35 Wörterlisten mit ca. 30 - 50 Wörtern pro Liste, 7 gestaffelte Silbenteppiche, 49 Übungstexte verschiedener Schwierigkeitsgrade zum Lesen und Diktieren), Wörter- und Spielekartei ( Wörter- und Spielekartei mit ca. 1500 Karten: ca. 500 Wörterkarten DIN A7 und ca.1000 Spielekarten DIN A8, ca. 40 Spielformen, die mit Hilfe der Karten gespielt werden können (Wörter-Memory, Silben-Memory, Quartett)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Einzeltitel / Kieler Leseau...
48,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach denAnweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau: Lesetexte, Lesehefte, Lautgetreue Texte und Lernsoftware für IBM-kompatible PC unter Windows (Der Neue Karolus) oder MS-DOS (Karolus 1 - 3,). Vorlagen: - 35 Wörterlisten mit ca. 30 - 50 Wörtern pro

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Einzeltitel / Kieler Leseau...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach den Anweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau (Lesetexte, Lesehefte, Lautgetreue Texte und Lernsoftware). Wörter- und Spielekartei: - Wörter- und Spielekartei mit ca. 1500 Karten: ca. 500 Wörterkarten DIN A7 und ca. 1000 Spielekarten DIN A8 - ca. 40 Spielformen, die mit Hilfe der Karten gespielt werden können (Wörter-Memory, Silben-Memory, Quartett)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kompendium zum Kieler Leseaufbau
122,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Werk organisieren Sie die Lernerfolge Ihrer Kinder! Sie arbeiten mit dem Kieler Leseaufbau, aber Ihnen fehlt dazu noch eine vertiefende praktische Anleitung? Sie kennen den Kieler Leseaufbau, haben aber bis jetzt nur teilweise damit gearbeitet, weil in der Umsetzung noch Unsicherheit besteht? Sie möchten Ihre tägliche Arbeit durch eine vorgegebene - in der täglichen Arbeit erprobte - Praxisanleitung erleichtern? Das Kompendium zum Kieler Leseaufbau kann sowohl allein als auch ergänzend zum Kieler Leseaufbau eingesetzt werden. Aus der langjährigen praktischen Erfahrung der Autorinnen wurde das Wortmaterial vor allem um mehrsilbige Wörter sowie neue Spiele erweitert, um die Automatisierung des Lesens und Verschriftens auf der phonologischen Basis zu vertiefen und zu festigen, denn das ist für den Übergang in den orthografischen Bereich eine unbedingte Voraussetzung. Die übersichtliche Struktur der Stoffverteilungspläne und viele Materialhinweise erleichtern die Arbeit der Lehrer und Lehrerinnen in der Schuleingangsstufe. Die Durchführung des Kieler Leseaufbaus lässt sich einfach und klar gestalten. Das Kompendium zum Kieler Leseaufbau ist auch ein umfangreiches praktisches Handbuch, das große Sicherheit in der Umsetzung und im Fortschreiten in den Stufen des Kieler Leseaufbaus sowie in der Vorbereitung der täglichen Arbeit bietet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Einzeltitel / Handbuch
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach denAnweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau (Lesetexte, Lesehefte, Lautgetreue Texte und Lernsoftware). Der gezielte Aufbau der Leseleistung erfolgt durch: 1. Stufenweise Einführung von Vokalen und Konsonanten in drei Schwierigkeitsstufen: - leicht hörbare Laute: lange Vokale und dehnbare Konsonanten - nicht dehnbare Konsonanten (vor allem Verschlusslaute) - alle übrigen Laute 2. Beschränkung auf Wörter mit 1:1-Zuordnung zwischen Laut und Buchstabe (lauttreue Wörter). (Bis einschl. Stufe 11 sind die Vokale in der Regel lang. Eine Ausnahme bildet das kurze e in Endungen, wobei -en, -er und -el als ein Laut eingeführt werden.) 3. Konsequente Beachtung von Schwierigkeitsgraden in der Wortstruktur: Stufen 1 - 10: Einfach strukturierte Wörter - KV KVK: RO SEN, MA LER, HA FEN - KV KV KVK: TO MA TEN, TE LE FON - KVV KVK: REI SEN, TAU BEN Stufe 11: Konsonantenhäufungen am Wortanfang - KKV KVK: FRA GEN, BLU MEN Stufe 12: Konsonantenhäufungen in der Wortmitte - KVK KVK: WOL KEN, BIR NEN (ohne Dopplung) Stufen 13 - 14 dienen der Übung und Vertiefung. Sie enthalten Gegenüberstellungen: FROST - FORST und lange Wörter: NE BEL SCHEIN WER FER 4. Unterstützung des Leseaufbaus durch Einsatz von Lautgebärden. 5. Konsequentes Lautieren statt Buchstabieren. 6. Verknüpfung von Lesen und Schreiben durch Ausklammerung von Schreibungen, die nur durch Regelwissen zu lösen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Gesamtausgaben
149,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach den Anweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau: Lesetexte (S. 10 im Prospekt), Lesehefte (ab S. 11), Lautgetreue Texte (ab S. 12) und Lernsoftware für IBM-kompatible PC unter Windows (Der Neue Karolus, ab S. 37) oder MS-DOS (Karolus 1 - 3, ab S. 41). Der gezielte Aufbau der Leseleistung erfolgt durch: 1. Stufenweise Einführung von Vokalen und Konsonanten in drei Schwierigkeitsstufen: - leicht hörbare Laute: lange Vokale und dehnbare Konsonanten - nicht dehnbare Konsonanten (vor allem Verschlusslaute) - alle übrigen Laute 2. Beschränkung auf Wörter mit 1:1-Zuordnung zwischen Laut und Buchstabe (lauttreue Wörter). (Bis einschl. Stufe 11 sind die Vokale in der Regel lang. Eine Ausnahme bildet das kurze e in Endungen, wobei -en, -er und -el als ein Laut eingeführt werden.) 3. Konsequente Beachtung von Schwierigkeitsgraden in der Wortstruktur: Stufen 1 - 10: Einfach strukturierte Wörter - KV KVK: RO SEN, MA LER, HA FEN - KV KV KVK: TO MA TEN, TE LE FON - KVV KVK: REI SEN, TAU BEN Stufe 11: Konsonantenhäufungen am Wortanfang - KKV KVK: FRA GEN, BLU MEN Stufe 12: Konsonantenhäufungen in der Wortmitte - KVK KVK: WOL KEN, BIR NEN (ohne Dopplung) Stufen 13 - 14 dienen der Übung und Vertiefung. Sie enthalten Gegenüberstellungen: FROST - FORST und lange Wörter: NE BEL SCHEIN WER FER 4. Unterstützung des Leseaufbaus durch Einsatz von Lautgebärden. 5. Konsequentes Lautieren statt Buchstabieren. 6. Verknüpfung von Lesen und Schreiben durch Ausklammerung von Schreibungen, die nur durch Regelwissen zu lösen sind. Das reichhaltige Übungsmaterial besteht aus: Vorlagen: - 35 Wörterlisten mit ca. 30 - 50 Wörtern pro Liste - 7 gestaffelte Silbenteppiche - 49 Übungstexte verschiedener Schwierigkeitsgrade zum Lesen und Diktieren Wörter- und Spielekartei: - Wörter- und Spielekartei mit ca. 1500 Karten: ca. 500 Wörterkarten DIN A7 und ca. 1000 Spielekarten DIN A8 - ca. 40 Spielformen, die mit Hilfe der Karten gespielt werden können (Wörter-Memory, Silben-Memory, Quartett)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kieler Leseaufbau / Einzeltitel / Kieler Leseau...
79,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kieler Leseaufbau ist ein gestufter Leselehrgang, der in kleinsten Schritten vom Leichten zum Schweren fortschreitet. Er ist in 14 Stufen mit unterschiedlicher Verweildauer eingeteilt. Die Gesamtarbeitszeit beträgt etwa 60 Stunden. Oberstes Prinzip ist der heilpädagogische Grundsatz der Isolierung von Schwierigkeiten. Die Autorinnen legen mit dem Kieler Leseaufbau ein theoretisch begründetes Werk vor, das in langjähriger Praxis entwickelt und vor allem in der Therapie von Kindern mit schweren Leselernproblemen erprobt worden ist. Der Kieler Leseaufbau ist eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe im Erstleseunterricht an - Grundschulen, - Sprachheilgrundschulen und - Schulen für Lernbehinderte. Das Material eignet sich jedoch auch sehr gut für - Förderkurse weiterführender Schulen, - die inner- wie außerschulische Legasthenie-Therapie und - Alphabetisierungskurse. Das Material eignet sich genauso für die Arbeit mit erwachsenen Analphabeten. Auch Eltern können nach den Anweisungen des Handbuchs mit ihren Kindern üben und spielen. Der Kieler Leseaufbau unterscheidet sich von anderen Leselehrgängen und Fibelwerken durch die konsequente Unterscheidung der Schwierigkeitsstufen (Lautunterscheidung und Wortstruktur) im Leselernprozess. Umfangreiches Übungsmaterial ergänzt den Kieler Leseaufbau (Lesetexte, Lesehefte, Lautgetreue Texte und Lernsoftware). Wörter- und Spielekartei: - Wörter- und Spielekartei mit ca. 1500 Karten: ca. 500 Wörterkarten DIN A7 und ca. 1000 Spielekarten DIN A8 - ca. 40 Spielformen, die mit Hilfe der Karten gespielt werden können (Wörter-Memory, Silben-Memory, Quartett)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lese- und Schreibübungen zum Kieler Leseaufbau....
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Übungsbögen zum Kieler Leseaufbau wurden mit Hilfe lese-rechtschreibschwacher Kinder und deren Eltern entwickelt. Dabei wurde der Wurm Waldemar ´´geboren´´; er schlängelt sich durch das Lese- und Schreibprogramm. Es folgt dem bewährten und erfolgreichen Konzept für den schrittweisen Aufbau des Leselehrgangs von Dummer-Smoch/Hackethal, dem Kieler Leseaufbau. Die vorliegenden Übungsbögen richten sich an Schüler der Primarstufe. Das begründet die in allen gestalterischen Elementen handschriftliche Ausfertigung der Blätter: Die häufig feinmotorisch gestörten Schüler sollen nicht von allzu perfekten Zeichnungen entmutigt werden, sondern zusätzlich zum Schreiben die Bildmotive selbst verschönern. Der verwendete Wortschatz entspricht (mit wenigen Abweichungen) dem des Kieler Leseaufbaus. Besonderen Raum nehmen die Übungen zur Einführung und Sicherung der Laute p - t - k (Stufe 5) und b - d - g (Stufe 6) ein. Jeder Laut/Buchstabe wird zunächst einzeln geübt. Erst dann werden Wörter mit den jeweiligen drei Lauten/Buchstaben zusammen trainiert. Abschließend wird die Wahrnehmung der Trennschärfe mit Gegenüberstellungen Laute/Buchstaben b - p, d - t und g - k trainiert. Es folgen weitere akustische Differenzierungsübungen zu i - ü, eu - ö, ei - eu, s - ß und zu den Signalgruppen en - er - el. Die Wörter der Stufe 11 wurden z. B. nach br, pr, gr, bl, gl usw. geordnet. Die Wörter der Stufe 12 wurden nach ihrem betonten Kurzvokal systematisiert. Das Werk leitet über zur Arbeit mit dem Kieler Rechtschreibaufbau, Liste 3 - 6, die u. a. die Schreibung nach Kurzvokal trainieren. Die Bögen verstehen sich als zusätzliches Übungsmaterial zum Kieler Leseaufbau. Die Lösungskontrolle muss immer in Zusammenarbeit mit Lehrern, Therapeuten oder Eltern erfolgen. So können die Blätter auch zur Einzel- und Stillarbeit eingesetzt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot