Angebote zu "Rucksack" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

THW Kiel hummel Tech Move Rucksack 207664-2001
Unser Tipp
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Marke: hummel Material: 100% Polyester Markenlogo auf der Vorderseite Vereinslogo auf der Vorderseite Maße: ca. Höhe 53 cm x Breite 28 cm x Tiefe 13 cm ein Hauptfach mit Klippverschluss und Kordelzug eine Außentasche mit Reißverschluss auf der Vorderseite eine Außentasche mit Reißverschluss auf der Klappe zwei offene Seitentaschen ein offenes Fach im Inneren klassische hummel Winkel an den Seiten verstellbare, gepolsterte und atmungsaktive Schultergurte ein Tragegriff angenehmer Tragekomfort NEU, mit Etikett & OVP

Anbieter: Sportspar
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Kajak aufblasbar Dropstitch Hochdruck X500 1-Si...
649,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Maße des aufgepumpten Kajaks:> Länge: 380 cm.> Breite: 64 cm.Maße im Packsack:> Höhe: 94 cm.> Breite: 50 cm.> Stärke: 27 cm.> Gesamtgewicht: 18 kg (16 kg + 2 kg für den Packsack). Größe der Luke für Stauzwecke: 60 cm/Die ursprüngliche Idee? Unser Traum-Kajak zu entwerfen: ein leistungsstarkes, aufblasbares Kajak, das sich dank zugehörigen Rucksacks überall mit hinnehmen lässt. Kurz gesagt: Freiheit pur! Bis dahin, bedurfte es 30 Monate Studien und Entwicklungen sowie 7 Prototypen, die bei uns spaßeshalber auch als Monster bezeichnet werden. Die Herausforderung: dem Kajak die nötige Stabilität und Leistungsfähigkeit zu verleihen. Zuschnitt und Montage der Materialien haben wir uns patentieren lassen./Inspiration holten wir uns dabei von anderen Kajakfahrern: Ich bin ziemlich gut im Kajakfahren und wünsche mir ein aufblasbares Kajak, das genauso leistungsstark wie ein Hartschalenkajak ist, Ich möchte auf dem Weg zum Kajakfahren öffentliche Verkehrsmittel nutzen., Aufblasbare Kajaks sind zwar ganz nett, doch möchte ich ein Kajak, das schnell vorankommt!. Aufgabe war es daher, ein einfach zu transportierendes und leistungsstarkes kurzum: innovatives Kajak zu entwickeln./Ich war für die geometrische Form des Kajaks und sein stabiles Gleichgewicht zuständig. Als sich das Team von Itiwit an mich wandte, war ich zwar überrascht, aber auch sehr interessiert. Und das ist es auch, was unsere gemeinsame Leidenschaft für Kajaks ausmacht. Jeder konnte praktisch sein Wissen an die Anderen weitergeben. Eine wirklich tolle Erfahrung!/Beim Drop Stitch handelt es sich um ein spezielles Material, bei dem zwei PVC-Schichten mit tausenden Polyesterfilamentgarnen miteinander verbunden sind. Wird das Kajak mit Hochdruck aufgepumpt, dehnen sich diese Filamentgarne aus und sorgen für ein stabiles Volumen, wodurch verhindert wird, dass sich das Kajak verformt.Dadurch ist unser aufblasbares Kajak nicht nur extrem formstabil, sondern lässt sich auch ganz leicht unaufgepumpt in einem Rucksack verstauen./Das war echte Teamarbeit mit dem Ingenieur, dem Architekten und dem Produktverantwortlichen. Emmanuelle hat das Produkt nach seinen technischen Beschränkungen benannt. Man könnte auch von funktionalen Linien sprechen. Das Dunkelgrau steht für den Paddelbereich, das Hellgrau für den Belastungsbereich und das Orange für den nötigen Sichtbereich./1. Befülle zunächst das Hauptvolumen (Boden) mit Luft, dann die Zwischenvolumen (Wände) und schließlich die kleinen Volumen (Bögen). Alle Volumen werden mit max. 10 PSI (0,7 bar) aufgeblasen.2. Die Fußstützen an den beweglichen Führungselementen anbringen, sie ins Innere des Kajaks schieben und deine Beinlänge anpassen mittels Schnalle.3. Sitzauflage an den vorgesehenen Stützen positionieren.4. Rückenstütze unterhalb des Süllrands.Wir empfehlen die Zweiwege-Handpumpe HP Itiwit (8387655)./Du wirst schnell merken, wie einfach das geht!1. Stelle sicher, dass die Faltoberfläche sauber ist.2. Den Sitz abnehmen.3. Die Fußstützen entfernen.4. Lasse die Luft aus dem Kajak, indem du den Stöpsel herausziehst und auf das Ventil drückst. (Dabei das Ventil in geöffneter Stellung belassen, sodass die Luft entweichen kann)5. Den Ausstieg einfahren und an der Längsachse mit dem Falten beginnen./1. Wir empfehlen, das Decktuch ins Innere der Faltung zu stecken.2. Falte den Kiel über die gesamte Länge hinweg zusammen. Dadurch wird sichergestellt, dass Kajak und Sack gleich breit sind.3. Schlage alle Enden ins Kajakinnere ein und richte dabei die Spitzen am Itiwit-Logo aus.4. Schiebe den Sitz in die letzte Falte des Kajaks und drücke auf das Kajak, um die noch verbleibende Luft herauszupressen.5. Abschließend: schnüre das Kajak fest zusammen, damit es leichter in den Rucksack passt./Sowas kann eigentlich nur durch etwas Scharfes passieren. Für diesen Fall wurde das Kajak mit fünf voneinander unabhängigen Blasen versehen. Eine oder zwei der Luftkammern aufgeschlitzt? Das Kajak bleibt trotzdem so schwimmfähig, dass es vollkommen sicher weiter an die Wasseroberfläche treibt.Um eine möglichst lange Lebensdauer des Kajaks zu gewährleisten, empfehlen wir, den Kontakt mit Austernschalen oder scharfen Riffen zu vermeiden./Für den Lagerbestand bei Itiwit ist Olivier zuständig. Er ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Kajakfan. Sein Tipp: Um das Fahren voll genießen zu können, setze dich richtig in die Mitte, um die nötige Balance zu finden, und stelle deine Fußstützen richtig ein. Sitzt du bequem, kann's loslegen.Nico ist Produktingenieur. Sein Tipp: stets mit einer kleinen wasserdichten Tasche und trockener Wechselkleidung loszufahren. Diese griffbereit im vorderen Teil des Kajaks verstauen./Set-Inhalt:- Rucksack- Kajak- Sitz- Fußstützen- Reparatur-SetOhne Spritzdecke. Das Kajak ist kompatibel mit der Itiwit Spritzdecke Ref.: 8543915.

Anbieter: DECATHLON
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Kajak aufblasbar Drop Stitch Hochdruck X500 1-S...
633,60 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Maße des aufgepumpten Kajaks:> Länge: 380 cm.> Breite: 64 cm.Maße im Packsack:> Höhe: 94 cm.> Breite: 50 cm.> Stärke: 27 cm.> Gesamtgewicht: 18 kg (16 kg + 2 kg für den Packsack). Größe der Luke für Stauzwecke: 60 cmGröße des Süllrands: Big Hole/„Die ursprüngliche Idee? Unser Traum-Kajak zu entwerfen: ein leistungsstarkes, aufblasbares Kajak, das sich dank zugehörigen Rucksacks überall mit hinnehmen lässt. Kurz gesagt: Freiheit pur! Bis dahin, bedurfte es 30 Monate Studien und Entwicklungen sowie 7 Prototypen, die bei uns spaßeshalber auch als „Monster“ bezeichnet werden. Die Herausforderung: dem Kajak die nötige Stabilität und Leistungsfähigkeit zu verleihen. Zuschnitt und Montage der Materialien haben wir uns patentieren lassen.“/„Inspiration holten wir uns dabei von anderen Kajakfahrern: „Ich bin ziemlich gut im Kajakfahren und wünsche mir ein aufblasbares Kajak, das genauso leistungsstark wie ein Hartschalenkajak ist“, „Ich möchte auf dem Weg zum Kajakfahren öffentliche Verkehrsmittel nutzen.“, „Aufblasbare Kajaks sind zwar ganz nett, doch möchte ich ein Kajak, das schnell vorankommt!“. Aufgabe war es daher, ein einfach zu transportierendes und leistungsstarkes – kurzum: ein innovatives – Kajak zu entwickeln.“/„Ich war für die geometrische Form des Kajaks und sein stabiles Gleichgewicht zuständig. Als sich das Team von Itiwit an mich wandte, war ich zwar überrascht, aber auch sehr interessiert. Und das ist es auch, was unsere gemeinsame Leidenschaft für Kajaks ausmacht. Jeder konnte praktisch sein Wissen an die Anderen weitergeben. Eine wirklich tolle Erfahrung!“/„Beim Drop Stitch handelt es sich um ein spezielles Material, bei dem zwei PVC-Schichten mit tausenden Polyesterfilamentgarnen miteinander verbunden sind. Wird das Kajak mit Hochdruck aufgepumpt, dehnen sich diese Filamentgarne aus und sorgen für ein stabiles Volumen, wodurch verhindert wird, dass sich das Kajak verformt.Dadurch ist unser aufblasbares Kajak nicht nur extrem formstabil, sondern lässt sich auch ganz leicht unaufgepumpt in einem Rucksack verstauen.“/Das war echte Teamarbeit mit dem Ingenieur, dem Architekten und dem Produktverantwortlichen. Emmanuelle hat das Produkt nach seinen technischen Beschränkungen benannt. Man könnte auch von funktionalen Linien sprechen. Das Dunkelgrau steht für den Paddelbereich, das Hellgrau für den Belastungsbereich und das Orange für den nötigen Sichtbereich./"1. Befülle zunächst das Hauptvolumen (Boden) mit Luft, dann die Zwischenvolumen (Wände) und schließlich die kleinen Volumen (Bögen). Alle Volumen werden mit max. 10 PSI (0,7 bar) aufgeblasen.2. Die Fußstützen an den beweglichen Führungselementen anbringen, sie ins Innere des Kajaks schieben und deine Beinlänge anpassen mittels Schnalle.3. Sitzauflage an den vorgesehenen Stützen positionieren.4. Rückenstütze unterhalb des Süllrands.Wir empfehlen die Doppelhub-Handpumpe HP Itiwit (8387655)“/„Du wirst schnell merken, wie einfach das geht!1. Stelle sicher, dass die Faltoberfläche sauber ist.2. Den Sitz abnehmen.3. Die Fußstützen entfernen.4. Lasse die Luft aus dem Kajak, indem du den Stöpsel herausziehst und auf das Ventil drückst. (Dabei das Ventil in geöffneter Stellung belassen, sodass die Luft entweichen kann)5. Den Ausstieg einfahren und an der Längsachse mit dem Falten beginnen.“/"1. Wir empfehlen, das Decktuch ins Innere der Faltung zu stecken.2. Falte den Kiel über die gesamte Länge hinweg zusammen. Dadurch wird sichergestellt, dass Kajak und Sack gleich breit sind.3. Schlage alle Enden ins Kajakinnere ein und richte dabei die Spitzen am Itiwit-Logo aus.4. Schiebe den Sitz in die letzte Falte des Kajaks und drücke auf das Kajak, um die noch verbleibende Luft herauszupressen.5. Abschließend: schnüre das Kajak fest zusammen, damit es leichter in den Rucksack passt.“/„Sowas kann eigentlich nur durch etwas scharfkantiges passieren. Für diesen Fall wurde das Kajak mit fünf voneinander unabhängigen „Blasen“ versehen. Eine oder zwei der Luftkammern aufgeschlitzt? Das Kajak bleibt trotzdem so schwimmfähig, dass es vollkommen sicher weiter an die Wasseroberfläche treibt.Um eine möglichst lange Lebensdauer des Kajaks zu gewährleisten, empfehlen wir, den Kontakt mit Austernschalen oder scharfen Riffen zu vermeiden.“/„Für den Lagerbestand bei Itiwit ist Olivier zuständig. Er ist ebenfalls ein leidenschaftlicher Kajakfan. Sein Tipp: "Um das Fahren voll genießen zu können, setze dich richtig in die Mitte, um die nötige Balance zu finden, und stelle deine Fußstützen richtig ein. Sitzt du bequem, kann's loslegen.“Nico ist Produktingenieur. Sein Tipp: stets mit einer kleinen wasserdichten Tasche und trockener Wechselkleidung loszufahren. Diese griffbereit im vorderen Teil des Kajaks verstauen."/„Set-Inhalt:- Rucksack- Kajak- Sitz- Fußstützen- Reparatur-SetOhne Spritzdecke. Das Kajak ist kompatibel mit der Itiwit Spritzdecke Ref.: 8543915."/Nur mit Auftriebshilfe nutzen!

Anbieter: DECATHLON
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Buch - Anna traut sich was / Silbenhilfe
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anna ist sauer auf ihren älteren Bruder Alexander. Wenn sein Freund Paul da ist, darf sie nie mitspielen, weil sie angeblich zu klein ist. Da beobachtet sie, wie die beiden Jungen mit einem Rucksack und einem Seil verschwinden. Anna ist neugierig und schleicht ihnen heimlich hinterher. In einer alten Fabrik laufen Alex und Paul zwei Fremden in die Arme, und Anna muss mit ansehen, wie ihr Bruder und dessen Freund in einen fensterlosen Raum gesperrt werden. Kann die kleine Anna die beiden Jungen befreien?Die spannende Geschichte eignet sich besonders für heterogene Lerngruppen und altersgemischte Klassen. Leistungsstärkere Schüler bzw. Zweitklässler lesen die Geschichte komplett. Leseschwächere Kinder bzw. Erstklässler beschränken sich auf Annas Gedanken, die in besonders lesefreundlicher Schrift gesetzt und durch Denkblasen deutlich hervorgehoben sind. Das Besondere ist, dass sich aus diesen Gedanken die komplette Handlung leicht erschließen lässt. Anschließend tauschen sich dieKinder über den Inhalt der Lektüre aus, was die Erstklässler motiviert, über Annas Gedanken hinaus weiterzulesen.Die Silbenhilfe-Leselernmethode erleichtert das Lesen des Textes: Indem einzelne Silben farbig hervorgehoben werden, können Erstleser auch längere Wörter auf Anhieb korrekt lesen.Mai, ManfredManfred Mai, 1949 in Winterlingen geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf, machte sich als Kind nicht viel aus Büchern und hatte mit Schule auch nicht allzu viel im Sinn. Nach der Schule absolvierte er eine Malerlehre, arbeitete anschließend auch in einer Fabrik und leistete seinen Wehrdienst ab. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und schließlich Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben, einige wurden in 25 Sprachen übersetzt. Für sein schriftstellerisches Werk erhielt er viele Auszeichnungen und war u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Manfred Mai ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen im schönen Schwabenländle. Lesen Sie mehr auf der Homepage des Autors: www.manfred-mai.de Foto: Michael SetzSlawski, WolfgangWolfgang Slawski wurde 1964 in Neumünster geboren. Er studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung mit dem Schwerpunkt Illustration und war Mitbegründer der Illustratorengemeinschaft "atelier 9". Seitdem ist er als freiberuflicher Illustrator tätig und hat für zahlreiche Erstlesebücher, Bilderbücher, Schulbücher und andere Publikationen Bilder gestaltet. Bei Schulveranstaltungen zeigt und erzählt er Kindern, wie die Bilder zu den Büchern entstehen. Außerdem leitet er zusammen mit seiner Frau Astrid Krömer Workshops für Kinder und Jugendliche. Wolfgang Slawski lebt mit seiner Familie in der Nähe von Kiel an der Ostsee. Weitere Informationen zum Illustrator finden Sie unter www.atelier9.de.

Anbieter: myToys
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot