Angebote zu "Rechts" (28 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

GK-BetrVG
349,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das WERK: Zu den anstehenden Betriebsratswahlen im Jahre 2018 berücksichtigt der Gemeinschaftskommentar zum BetrVG die neuesten Entwicklungen in Rechtsprechung und Literatur. Der Zweibänder bietet als wissenschaftliches Standardwerk eine umfassende Kommentierung des BetrVG unter Berücksichtigung der in den letzten vier Jahren ergangenen Rechtsprechung. Band I: Kommentierung der 1-73b BetrVG (Schwerpunkte auf den für die Praxis wichtigen Vorschriften, wie z.B. die Freistellung von Betriebsratsmitgliedern und das Wahlverfahren) Band II: Kommentierung der 74-132 BetrVG (Schwerpunkte: die Mitbestimmungsrechte des 87 BetrVG, die Beteiligungsrechte in wirtschaftlichen Angelegenheiten insbesondere bei Betriebsänderungen). Autoren: Prof. Dr. Günther Wiese , Universität Mannheim; Prof. Dr. Peter Kreutz , Universität Kiel; Prof. Dr. Hartmut Oetker , Universität Kiel; Prof. Dr. Thomas Raab , Universität Trier; Prof. Dr. Christoph Weber , Universität Würzburg; Prof. Dr. Martin Franzen ,Universität München; Prof. Dr. Martin Gutzeit , Universität Gießen; Prof. Dr. Matthias Jacobs , Bucerius Law School Hamburg.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Grundrechte-Kommentar
165,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundrechte sind in den 69 Jahren, seitdem das Grundgesetz in Kraft getreten ist, für das gesamte Rechtsleben ständig bedeutsamer geworden. Vor allem die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts hat sie in ihren subjektiv- und objektivrechtlichen Gehalten in einem Maße entfaltet, den der Verfassungsgeber nicht ahnen konnte. Diesem Bedeutungsgehalt der Grundrechte für Wissenschaft und Praxis trägt der Kommentar von Professor Dr. Klaus Stern und Professor Dr. Florian Becker Rechnung. Auch in der dritten vollständig aktualisierten Auflage bearbeitet eine hochkarätige Autorenschaft die Grundrechte des ersten Abschnitts der deutschen Verfassung und der ihm zugehörigen grundrechtsgleichen Rechte der Artikel 33, 38, 101, 103 und 104 sowie des eng mit Artikel 4 zusammenhängenden Artikels 140. Dabei werden auch internationale und unionsrechtliche Aspekte (EMRK, Grundrechte-Charta etc.) sowie prozessuale Fragen angemessen berücksichtigt. NEU in der 3. Auflage: Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts bis Mitte 2018 KUNDENNUTZEN: Das Werk bietet eine konzentrierte, aber dennoch umfassende Darstellung der Grundrechte des Grundgesetzes und ordnet diese in ihren unions- und konventionsrechtlichen Kontext ein. ermöglicht seinen Nutzern den schnellen und konzentrierten Zugriff auf die Lösung grundrechtlicher Fragestellungen, die sich auf allen Rechtsgebieten ergeben können. In der Neuauflage wird der Kreis der Autoren um Michael Droege (Tübingen) und Justus Vasel (Berlin) erweitert. Kurztext: Ein sich in den Vorauflagen sehr gut etablierter und von hochkarätigen Autoren bearbeiteter Kommentar zu den Deutschen Grundrechten. Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Klaus Stern , em. ord. Professor an der Universität zu Köln und Richter am Verfassungsgerichtshof des Landes Nordrhein-Westfalen a.D.; Prof. Dr. Florian Becker , LL.M., Professor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Autoren: Bei den Autoren handelt es sich durchweg um renommierte Hochschullehrer des Öffentlichen Rechts. Rechtsgebiet: Öffentliches Recht/Verfassungsrecht/Grundrechte Online: Kostenpflichtig online erhältlich auf wolterskluwer-online.de Aus den Besprechungen der Vorauflage: ´´Wer also den schnellen Zugriff auf die Grundrechte des Grundgesetzes sucht, ist mit dem Werk gut bedient.´´ Prof. Josef Franz Lindner, Augsburg

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Prozesse in Verwaltungssachen
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sensible Umgang mit Behörden, das Wissen um die richtigen Anträge und der kreative Umgang mit den Mitteln des Verwaltungsprozessrechts entscheiden über den Erfolg im Verwaltungsverfahren und vor Gericht. Auch in der 3. Auflage der ´´Prozesse in Verwaltungssachen´´ führen erfahrene Rechtsanwälte und Richter sicher durch das Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren und durch den Prozess. Wichtige Weichenstellungen bei der Mandatsbetreuung werden ebenso aufgezeigt wie Einwirkungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten, die rasche Lösungen für den Mandanten mit sich bringen können. Der Nutzer erhält wertvolle Hinweise zum taktischen Vorgehen in allen Verfahrensabschnitten. Die Neuauflage bringt alle Bereiche auf den neuesten Argumentationsstand, auch bei den unions- und bzw. europarechtlichen Implikationen erweitert insbesondere die Darstellung des Rechts der freien Berufe, des Rechtsschutzes bei überlangen Gerichtsverfahren und die Thematik ´´elektronischer Rechtsverkehr´´ überarbeitet vollständig die Ausführungen zur Beschwerde im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzes erläutert weitere typische Fallkonstellationen und bietet Hinweise zur Antragstellung wie Musterformulierungen. Die Möglichkeiten, die die Verfassungsbeschwerde und der Europäische Rechtsschutz bieten, werden in ihrem ´´taktischen´´ Potential, z.B. im Hinblick auf den Einstweiligen Rechtsschutz, verzahnt dargestellt. Herausgeber und Autoren bringen jahrzehntelange Prozesserfahrung ein: Dr. Jan Malte von Bargen, LL.M. (UMich), Regierungsdirektor, Verwaltungsleiter des Polizeipräsidiums Offenburg Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel Michael Funke-Kaiser, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Dr. Andreas Hartung, Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Dirk Herrmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Karlsruhe Michael Huschens, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln Prof. Dr. Christian Kirchberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Präsident des Anwaltsgerichtshof Baden-Württemberg, Karlsruhe Dr. Alexander Kukk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Christofer Lenz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Michael Quaas, M.C.L., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH a.D., Stuttgart Wolfgang Rieger, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg Reinhard Wilke, Richter am Oberverwaltungsgericht Schleswig Prof. Dr. Rüdiger Zuck, Of Counsel, Stuttgart

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Bestattungsgesetz Schleswig-Holstein
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar zum Bestattungsgesetz Schleswig-Holstein beinhaltet alle Regelungen des für die Praxis wichtigen Rechtsgebiets. Die Verlagsausgabe beantwortet alle Fragen in Zusammenhang mit dieser Thematik. Seit der ersten Auflage der Kommentierung wurde das Bestattungsgesetz an mehreren Stellen geändert. Hinzugekommen ist die später verkündete Bestattungsverordnung mit allen Veränderungen. Die Kommentierung verweist auf andere einschlägige Rechtsvorschriften und nimmt Bezug auf Entscheidungen aus anderen Bundesländern unter Berücksichtigung der landesrechtlichen Unterschiede. Der Kommentar richtet sich in erster Linie an den Rechtsanwender in der öffentlichen Verwaltung und an kirchliche Friedhofsträger, Gerichte und Rechtsanwälte, Bestattungs- und Friedhofsdienstleister, sowie alle interessierten Bürger. Frank Husvogt ist leitender Verwaltungsdirektor bei der Landeshauptstadt Kiel.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Landesbauordnung Schleswig-Holstein
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein berücksichtigt den in die Gesetzgebungskompetenz des Bundes fallenden Teil des Boden- und Baurechts, der durch das Baugesetzbuch abschließend geregelt ist. In der Landesbauordnung ist das dem Landesgesetzgeber zustehende Bauordnungsrecht zusammengefasst. Die Darstellung Landesbauordnung für das Land Schleswig-Holstein beschreibt umfassend das Bauordungsrecht Schleswig-Holstein. Ziel der Erläuterung der Landesbauordnung ist vor allem den Leser in dieses schwierige Rechtsgebiet einzuführen und ihm die Zusammenhänge aufzuzeigen. Das Werk ist die ideale Arbeits- und Orientierungshilfe für alle Bauordnungs- und Bauaufsichtsbehörden, Architekten und Ingenieure, Planer und Sachverständige, Bauunternehmen, Bildungseinrichtungen, Gerichte und Anwälte sowie interessierte Bürger/innen. Die Autoren Dr. Christian Becker, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Dr. Fiete Kalscheuer, Rechtsanwalt und Dr. Kaspar H. Möller, Rechtsanwalt, sind in Kiel mit den Schwerpunkten Öffentliches Baurecht und Bauordnungsrecht tätig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kindertagesstättengesetz Schleswig-Holstein
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die völlig neu bearbeitete Auflage des KiTaG-Kommentars erläutert die Regelungen des Gesetzes kompetent, zuverlässig und leicht verständlich. Die Kommentierung nimmt zu allen wesentlichen Zweifelsfragen und Problemstellungen des schleswig-holsteinischen Kindertagesstättenrechts eindeutig Stellung, liefert greifbare Lösungen und bietet somit eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe für Politik, Verwaltung, Einrichtungsträger und alle, die mit Rechtsfragen und praktischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Errichtung und dem Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen befasst sind. Die Neuauflage berücksichtigt sowohl den neuesten Erfahrungsstand der Praxis als auch die aktuelle Rechtsprechung zum KiTaG. Praxisnah werden alle Fragen um die Errichtung und den Betrieb von Kindertageseinrichtungen erörtert, insbesondere mit Blick auf das Kindeswohl und die Kindesgesundheit sowie auf die pädagogische und organisatorische Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen aufgrund des ganzheitlichen Bildungsauftrags, insbesondere im Bereich Qualitätsentwicklung und Inklusion. Ein Schwerpunkt liegt auf den Fragen der Finanzierung von Kindertageseinrichtungen. So werden Modelle von Finanzierungsvereinbarungen ebenso dargestellt wie die Förderprogramme des Bundes und des Landes zur Qualitätsentwicklung, Fachberatung oder zur Errichtung von Familienzentren. Erörtert werden auch die sich aus dem bundesgesetzlich geregelten Anspruch auf einen U3-Platz in einer Kindertageseinrichtung oder Tagespflegestelle ergebenden Auswirkungen auf das KiTaG und die betriebliche Praxis. Die Erläuterungen berücksichtigen die organisatorischen, finanzwirtschaftlichen und pädagogischen Bestimmungen des Gesetzes. Betont praxisnahe, einprägsame und leicht nachvollziehbare Erläuterungen ermöglichen eine zielsichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen. Ursprünglich begründet von Helmer Otto wird der Kommentar nunmehr fortgeführt von Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr.Mathias Nebendahl, Rechtsanwalt Dr. Johannes Badenhop (Kiel) und Andrea Strämke, Dipl. SP/SA (FH) & Master in Sozialer Arbeit, Leiterin des Osterberg-Instituts der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Kieler Sprotten - aus Eckernförde, Ellerbek und...
4,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kieler Sprotten kamen (und kommen) aus Eckernförde. Sagen die Eckernförder. Und haben Recht. Über unsere ´Kieler Sprott´ hat Matthias Claudius bereits vor 1786 berichtet. Sagen die Kieler. Und haben auch Recht. Allerdings nicht so ganz. Denn die Kieler Sprotten (soweit nicht Eckernförder Provenienz) wurden in Ellerbek geräuchert. Und Ellerbek war ein eigenständiges Dorf, wurde erst 1910 nach Kiel eingemeindet. Über diese verzwickten Eckernförder/Ellerbeker/Kieler Sprottenverhältnisse berichtet dieses Buch. Und über Sprottengeschichte und -geschichten. Mit Berichten von heute und mit vielen Originaltexten und Sprotten-Zitaten aus vergangenen Zeiten. Natürlich auch über Besonderheiten, zum Beispiel: Blechsprotten, schwarze Sprotten, geölte Sprotten, zweibeinige Sprotten, trinkbare Kieler Sprotten, Sprotten-Taufe, Sprotten ohne Gräten. Kurzum: Ein kunterbuntes Sprottenpotpourri. Informativ, unterhaltsam, authentisch. Und mit 107 Bildern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
111 Gründe, Holstein Kiel zu lieben
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

So oft die Bezeichnung ´´Schlafender Riese´´ auch genutzt wird - auf Holstein Kiel trifft sie wirklich zu. Nach 36 Jahren ist die KSV zurück in der 2. Liga! Deutsche Meisterschaft, das ´´Double´´, olympische Rekorde und mehrere Dekaden Erstklassigkeit - die Historie der Störche ist reich an Erfolgsgeschichten. Es gab aber auch eine Menge tiefer Täler, die die Fans gemeinsam mit ihrem Verein durchschreiten mussten. Nach der verpassten Qualifikation für die Bundesliga im Jahr 1963 kamen von 1978 bis 1981 drei Jahre 2. Bundesliga Nord. Der Abstieg aus dem Unterhaus sorgte für eine 36-jährige Leidenszeit, die trotz allem viele spannende Geschichten und Namen mit sich brachte. Dazu gehören die großen Dramen wie der Last-Minute-K.-o. in der Münchener Allianz Arena sowie abenteuerliche Auswärtsfahrten, die sogar vom ADAC gerügt wurden. Aber auch die kleinen Erfolge wie die Rettung der Traditionsspielstätte am Westring, die türkische Revanche an Brasilien (im Holstein-Stadion!) und der freudentränenreiche Aufstieg 2017 fehlen nicht. In 111 Kapiteln wird die wechselvolle, aber immer spannende Geschichte der Kieler Störche beleuchtet. Wo kommt der Spitzname eigentlich her, und warum wurden schon früh enge internationale Beziehungen gepflegt? Warum sollte Tennis Borussia Berlin den Störchen zu ewigem Dank verpflichtet sein, und warum geht ein Negativrekord des Hamburger SV aufs Kieler Konto? Wie hat das zu Recht als ´´Schietwetter´´ bezeichnete Klima an der Küste die Vereinskasse in der Vergangenheit so erheblich belastet, und warum sah man das Spielfeld des Holstein-Stadions mitunter vor lauter Bäumen nicht? Oder was macht die Fans, die ungewöhnlich früh schon ´´Ultrà´´ waren, so besonders? Dank des Buches ermöglicht der Autor einen Einblick in die Gefühlswelt der kühlen Norddeutschen und beschreibt, warum nicht nur die Protagonisten auf dem Rasen, sondern auch die auf den Rängen Fans verdient haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Patchworkfamilie
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Du bist nicht meine Mutter! Du hast mir gar nichts zu sagen!´´ - Familienleben ist nicht immer einfach, erst recht nicht, wenn man sich plötzlich auf neue Familienmitglieder einstellen muss. Als Mutter einer achtköpfigen Patchworkfamilie weist Monika Kiel-Hinrichsen einen Weg durch die Untiefen eines solchen Alltags - hin zu einer intakten Lebensgemeinschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot