Angebote zu "Publikation" (50 Treffer)

Kategorien

Shops

Kiel kocht. Lebensmittelerzeugung, Ernährung un...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kieler Ernährungsgeschichte umfasst mehr als Sprotten und Fischbrötchen: Der Wandel von Lebensmitteln und Ernährungsweisen in der wachsenden Großstadt und die Entwicklung der Küche vom offenen Herdfeuer bis zur Mikrowelle werden in dieser Publikation verbunden mit Aspekten der örtlichen Nahrungsmittelindustrie und des Handels und dabei zugleich in den allgemeinen zeit- und kulturgeschichtlichen Kontext gestellt. Neben zahlreichen historischen Fotografien, die den geschichtlichen Abriss illustrieren, dokumentieren 72 Sammlungsobjekte des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums aus über 200 Jahren die Entstehung und Ausprägung einer urbanen Esskultur nicht nur in Kiel.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Luftkrieg und "Heimatfront"
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 3000 Menschen verloren in Kiel während des Zweiten Weltkriegs durch Luftangriffe ihr Leben, 75 % des Gebäudebestandes wurde zertört oder beschädigt und 167.000 Menschen waren obdachlos geworden. 75 Jahre nach Kriegsende zeichnet diese Publikation mit Texten von elf Autoren und Autorinnen sowie zahlreichen historischen Fotos und Plakaten die Geschehnisse nach: Sie dokumentiert, wie die Luftangriffe und die Vernichtung von Menschenleben, von Wohnraum, Infrastruktur, Kultur- und Wirtschaftsgut den Alltag und das städtische Gemeinwesen immer stärker veränderten und wie das Leben unter Angst und Entbehrungen organisiert wurde. Die Zivilbevölkerung an der "Heimatfront" war wichtiger Bestandteil der militärischen Produktion und Logistik, so dass Kiel als bedeutender Rüstungs- und Marinestandort zum Ziel massiver alliierter Bombenangriffe wurde, denen Bunker und Luftschutzmaßnahmen nicht standhalten konnten. Der NS-Machtapparat, der die Kriegssituation zu verantworten hatte, bestimmte mit seiner Ideologie und Propaganda auch das persönliche Erleben sowie die mentale Verarbeitung der Kriegsereignisse. Das Buch befasst sich auch mit der Frage, welchen Platz der Luftkrieg angesichts der beispiellosen NS-Verbrechen in der städtischen Erinnerungskultur annimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Luftkrieg und "Heimatfront"
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über 3000 Menschen verloren in Kiel während des Zweiten Weltkriegs durch Luftangriffe ihr Leben, 75 % des Gebäudebestandes wurde zertört oder beschädigt und 167.000 Menschen waren obdachlos geworden. 75 Jahre nach Kriegsende zeichnet diese Publikation mit Texten von elf Autoren und Autorinnen sowie zahlreichen historischen Fotos und Plakaten die Geschehnisse nach: Sie dokumentiert, wie die Luftangriffe und die Vernichtung von Menschenleben, von Wohnraum, Infrastruktur, Kultur- und Wirtschaftsgut den Alltag und das städtische Gemeinwesen immer stärker veränderten und wie das Leben unter Angst und Entbehrungen organisiert wurde. Die Zivilbevölkerung an der "Heimatfront" war wichtiger Bestandteil der militärischen Produktion und Logistik, so dass Kiel als bedeutender Rüstungs- und Marinestandort zum Ziel massiver alliierter Bombenangriffe wurde, denen Bunker und Luftschutzmaßnahmen nicht standhalten konnten. Der NS-Machtapparat, der die Kriegssituation zu verantworten hatte, bestimmte mit seiner Ideologie und Propaganda auch das persönliche Erleben sowie die mentale Verarbeitung der Kriegsereignisse. Das Buch befasst sich auch mit der Frage, welchen Platz der Luftkrieg angesichts der beispiellosen NS-Verbrechen in der städtischen Erinnerungskultur annimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Die Vogelschaupläne von Tsingtau
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Tsingtau ist nach Kiel und Wilhelmshaven die dritte deutsche Marinestadt, 1897 gegründet und bis 1914 in deutschem Besitz. Aus dieser Zeit gibt es zahlreiche Vogelschaupläne, die die Gründung der Stadt und ihr Wachstum anschaulich darstellen. Die Publikation beschreibt die Vorgeschichte, die Gründung, das Wachstum und das Ende der deutschen Marinestadt. Sie dokumentiert mit den Vogelschauplänen und mit historischen und aktuellen Fotos von Gebäuden und Schiffen die verschiedenen Phasen der Stadtentwicklung. Die Vogelschaupläne wurden von chinesischen Künstlern gezeichnet und von deutschen Marineangehörigen als Erinnerungsdokumente nach Deutschland mitgenommen. Heute befinden sich die meisten Vogelschaupläne in öffentlichen Archiven, Bibliotheken und Museen oder in Privatbesitz

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Die Vogelschaupläne von Tsingtau
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Tsingtau ist nach Kiel und Wilhelmshaven die dritte deutsche Marinestadt, 1897 gegründet und bis 1914 in deutschem Besitz. Aus dieser Zeit gibt es zahlreiche Vogelschaupläne, die die Gründung der Stadt und ihr Wachstum anschaulich darstellen. Die Publikation beschreibt die Vorgeschichte, die Gründung, das Wachstum und das Ende der deutschen Marinestadt. Sie dokumentiert mit den Vogelschauplänen und mit historischen und aktuellen Fotos von Gebäuden und Schiffen die verschiedenen Phasen der Stadtentwicklung. Die Vogelschaupläne wurden von chinesischen Künstlern gezeichnet und von deutschen Marineangehörigen als Erinnerungsdokumente nach Deutschland mitgenommen. Heute befinden sich die meisten Vogelschaupläne in öffentlichen Archiven, Bibliotheken und Museen oder in Privatbesitz

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Die Chaussee Altona - Kiel
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bau der ersten "Kunststraße" zwischen dem heute zu Hamburg gehörenden Altona und Kiel in den Jahren 1830 bis 1833 gelang den Herzogtümern Schleswig und Holstein relativ spät der Sprung in die Moderne - eine dem wachsenden Handel und Warenaustausch dienende Verkehrsinfrastruktur wurde erst durch den Chausseebau im Lande möglich. Zehn Jahre später übernahm die neu erbaute Eisenbahn allerdings wichtige Transportfunktionen.In mehr als 40 Beiträgen von rund 20 Autorinnen und Autoren werden die historischen Voraussetzungen sowie Planung und Bau dieser bedeutenden verkehrstechnischen Infrastrukturmaßnahme des 19. Jahrhunderts erläutert, die wichtigsten Elemente wie die Wegewärter- und die Chausseegeld-Einnehmerhäuser, die neu erbauten Brücken und Meilensteine sowie die Alleebepflanzung vorgestellt. Auch der bald einsetzende Wandel der Straße findet Berücksichtigung. Kurvenbegradigungen, Gasthäuser und Ausspanne, die Poststation in Quickborn, Baumfällungen und Neuanpflanzungen werden beispielhaft thematisiert. Schließlich wird auch die Entwicklung der damals ebenfalls gegründeten Straßenbauverwaltung in den vergangenen 180 Jahren skizziert.Einzelne Elemente der Chaussee sind seit langem im Focus der Denkmalpflege und teilweise geschützt. Die Frage, wie man aber mit einem verkehrstechnischen Kulturdenkmal von fast 100 km Länge insgesamt als Teil unseres baulichen Erbes umgeht, muss derzeit offen bleiben. Die vorliegende Publikation soll dazu beitragen, dieses Gesamtwerk der Straßenbaukunst zu verstehen und seine Entwicklung nachvollziehen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Die Chaussee Altona - Kiel
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bau der ersten "Kunststraße" zwischen dem heute zu Hamburg gehörenden Altona und Kiel in den Jahren 1830 bis 1833 gelang den Herzogtümern Schleswig und Holstein relativ spät der Sprung in die Moderne - eine dem wachsenden Handel und Warenaustausch dienende Verkehrsinfrastruktur wurde erst durch den Chausseebau im Lande möglich. Zehn Jahre später übernahm die neu erbaute Eisenbahn allerdings wichtige Transportfunktionen.In mehr als 40 Beiträgen von rund 20 Autorinnen und Autoren werden die historischen Voraussetzungen sowie Planung und Bau dieser bedeutenden verkehrstechnischen Infrastrukturmaßnahme des 19. Jahrhunderts erläutert, die wichtigsten Elemente wie die Wegewärter- und die Chausseegeld-Einnehmerhäuser, die neu erbauten Brücken und Meilensteine sowie die Alleebepflanzung vorgestellt. Auch der bald einsetzende Wandel der Straße findet Berücksichtigung. Kurvenbegradigungen, Gasthäuser und Ausspanne, die Poststation in Quickborn, Baumfällungen und Neuanpflanzungen werden beispielhaft thematisiert. Schließlich wird auch die Entwicklung der damals ebenfalls gegründeten Straßenbauverwaltung in den vergangenen 180 Jahren skizziert.Einzelne Elemente der Chaussee sind seit langem im Focus der Denkmalpflege und teilweise geschützt. Die Frage, wie man aber mit einem verkehrstechnischen Kulturdenkmal von fast 100 km Länge insgesamt als Teil unseres baulichen Erbes umgeht, muss derzeit offen bleiben. Die vorliegende Publikation soll dazu beitragen, dieses Gesamtwerk der Straßenbaukunst zu verstehen und seine Entwicklung nachvollziehen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
160 Zettabytes
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch untersucht Hemmnisse, Ängste und radikale Handlungsstrategien, die in Unternehmen im Zusammenhang mit der Digitalisierung auftreten. In Interviews mit Großkonzernen, Unternehmensberatungen und Coaches werden die größten Lähmungen und Widerstände sichtbar. Teamprozesse mit einer Apotheke, einem Finanzinstitut und einer Workshopreihe mit dem Muthesius Transferpark in Kiel ergänzen das Bild. Um die Komplexität der Digitalisierung erlebbar zu machen, wurde ein spezieller Kunst-Workshop mit 100 verschiedenen Materialien zu 1000 Einheiten konzipiert. Das Ergebnis zeigt, dass der Kunst-Raum und das Teamwork, Ängste als konstruktiven Faktor von Veränderungsprozessen transformieren können.Zwar existieren erste Studienergebnisse zum Einsatz künstlerischer Interventionen in Unternehmen, jedoch werden diese in vielen Firmen nicht eingesetzt. Die Publikation schlägt eine Brücke zu den Herausforderungen von Unternehmen und zeigt konkrete Handlungsempfehlungen für die Integration von künstlerischen Interventionen in Veränderungsprozesse auf.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Das Schemapädagogische Selbstkontroll-Training ...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schemapädagogik ist ein neuropädagogischer Entwurf, der sich mit der innerpsychischen Vielfalt befasst, den diversen Ich-Bewusstseinszuständen. Schemapädagogik beabsichtigt, Lehrerinnen und Lehrer im Umgang mit herausfordernden Heranwachsenden zu unterstützen. Das integrative Konzept überträgt Grundlagen und ausgewählte Methoden der schemabasierten Psychotherapien (Kognitive Therapie, Schematherapie und Klärungsorientierte Psychotherapie) in die Schulpraxis.In diesem Buch wird das Schemapädagogische Selbstkontroll-Training© (SSKT©) für die Sekundarstufe 1 vorgestellt. Es beinhaltet einen Fragebogen, Text- und Arbeitsblätter, zahlreiche Arbeitsaufträge sowie diverse Videoclips aus dem Schulalltag, die die Heranwachsenden für ihre eigenen Ich-Bewusstseinszustände und deren Auswirkungen sensibilisieren. Das SSKT© soll speziell 'schwierige' Schüler in emphatisch-konfrontativer Weise in Kontakt mit den Ursachen ihrer herausfordernden Verhaltensweisen bringen und sie zur Selbstkontrolle im Unterricht motivieren. Dem Buch sind auf einer Daten-DVD umfangreiche PowerPoint -Präsentationen inklusive Videoclips und zahlreiche Arbeits- und Textblätter beigefügt.Außerdem werden unterrichtsrelevante Gegenstände aus der Psychoanalyse und Transaktionsanalyse thematisiert und anschaulich dargestellt, unter anderem Abwehrmecha-nismen, selbstwertdienliche Verzerrungen und Manipulationstechniken ("Psychospiele"). Das Buch wendet sich an Interessierte und Anwender der Schemapädagogik, vor allem aber an Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe 1. Für diese stellt es eine wertvolle und praxisnahe Unterrichtshilfe dar, indem es sie für psychodynamische Schülermanipulationen und Unterrichtsstörungen sensibilisiert und Wege für den professionellen Umgang damit aufzeigt.Marcus Damm und Marc-Guido Ebert haben mit der Entwicklung des SSKTs eine unschätzbar wertvolle Pionierarbeit geleistet. [ Sie] übergeben allen interessierten Lehrkräften mit ihrer Publikation eine überaus wertvolle Schatzkiste, die bis zum Rand mit fein geschliffenen Edel steinen gefüllt ist.Dr. Armin Krenz, Institut für angewandte Psychologie und Pädagogik (IFAP), Kiel Inhalt der DVD: Vortragsmaterial, Lehr- und Lerneinheit SSKT©, PowerPoint -Präsentationen, Materialpaket Studientag Schemapädagogik inklusive Arbeitsmaterialien, ca. 250 Seiten Zusatzmaterial zum Ausdrucken (u.a. Kopiervorlagen, Arbeitsblätter, Schemafragebögen, Textblätter, Besinnungstexte), zahlreiche Videosequenzen aus dem Schulalltag.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot