Angebote zu "Kaiserlichen" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Die roten Matrosen oder Ein vergessener ...
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der erste Band der"Trilogie der Wendepunkte" Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt.November 1918. Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit ihnen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, ihrem Hoffen und Zusammenhalt. Ein Roman über ein vergessenes Kapitel deutscher Geschichte."Dieser Roman, eine besondere Art der Geschichtsschreibung von unten, ist ein Glücksfall: Kordon verkündet keine Thesen, sondern beschreibt Menschen, ihre Gedanken und Gefühle, witzig, nachdenklich, einfach, aber nicht vereinfachend."(Anne Linsel, DIE ZEIT)Klaus Kordon, geb. 1943 in Berlin, war Transport- und Lagerarbeiter. Er studierte Volkswirtschaft und unternahm als Exportkaufmann Reisen nach Afrika und Asien, insbesondere nach Indien. Klaus Kordon ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt heute als freischaffender Schriftsteller in Berlin. Zahlreiche seiner Veröffentlichungen wurden in verschiedene Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Für sein Gesamtwerk erhielt er den Alex-Wedding-Preis der Akademie der Künste zu Berlin und Brandenburg.

Anbieter: myToys
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
3. Bericht über Salvarsanbehandlung aus dem Kai...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

3. Bericht über Salvarsanbehandlung aus dem Kaiserlichen Marinelazarett Kiel-Wik ab 12.5 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medizin,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Band der "Trilogie der Wendepunkte"Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt.November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Band der "Trilogie der Wendepunkte"Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt.November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Kieler Künstler: Kunstleben in der Kaiserzeit 1...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Grundlage bislang unbekannter Briefe, Lebenserinnerungen und Zeitungsberichte beschreibt der Autor das Kunstleben in Kiel zur Kaiserzeit. Es handelt sich um die eigenständige Fortsetzung des 2014 erschienen Bandes "Kieler Künstler - Kunstleben und Künstlereisen 1770 bis 1870".Als Standort der Kriegsmarine und der Kaiserlichen Werften wuchs die Bevölkerung im Kiel der Kaiserzeit zwar rasant, doch die kulturelle Entwicklung der Stadt hinkte deutlich hinterher. Von den lokalen Künstlerinnen und Künstlern war allein Fritz Stoltenberg in der Lage, den auswärtigen Marinemalern die Stirn zu bieten, die die Flottenpolitik des Kaisers in ihren Gemälden verherrlichten. Der erste lukrative Großauftrag, den das Kaiserreich in der neuen preußischen Provinz mit der Ausgestaltung der Aula der Kieler Gelehrtenschule zu vergeben hatte, ging an Anton von Werner. Erst mit der "Gründung der Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft" im Jahre 1894 und der Einweihung der heutigen Kunsthalle im Jahre 1909 trat eine deutliche Verbesserung der Verhältnisse ein.Ein Schwerpunkt ist die Wiederentdeckung von Sophie Sthamer-Seelig, der wohl bedeutendsten schleswig-holsteinischen Malerin dieser Zeit. In rund 25 Biografien werden weiterhin u.a. ausführlich gewürdigt: Hans Olde, der als maßgeblicher Wegbereiter des Impressionismus in Deutschland gilt; der Architekturmaler Heinrich Heger, die Porträtmalerin Dora Arnd Raschid, die Blumenmalerin Clara von Sivers, die Landschaftsmalerin Clarita Beyer, die Volkslebenmaler Julius Fürst und Thomas Wolters sowie die Bildhauer Eduard Lürssen und Heinrich Mißfeldt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Kieler Künstler: Kunstleben in der Kaiserzeit 1...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Grundlage bislang unbekannter Briefe, Lebenserinnerungen und Zeitungsberichte beschreibt der Autor das Kunstleben in Kiel zur Kaiserzeit. Es handelt sich um die eigenständige Fortsetzung des 2014 erschienen Bandes "Kieler Künstler - Kunstleben und Künstlereisen 1770 bis 1870".Als Standort der Kriegsmarine und der Kaiserlichen Werften wuchs die Bevölkerung im Kiel der Kaiserzeit zwar rasant, doch die kulturelle Entwicklung der Stadt hinkte deutlich hinterher. Von den lokalen Künstlerinnen und Künstlern war allein Fritz Stoltenberg in der Lage, den auswärtigen Marinemalern die Stirn zu bieten, die die Flottenpolitik des Kaisers in ihren Gemälden verherrlichten. Der erste lukrative Großauftrag, den das Kaiserreich in der neuen preußischen Provinz mit der Ausgestaltung der Aula der Kieler Gelehrtenschule zu vergeben hatte, ging an Anton von Werner. Erst mit der "Gründung der Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft" im Jahre 1894 und der Einweihung der heutigen Kunsthalle im Jahre 1909 trat eine deutliche Verbesserung der Verhältnisse ein.Ein Schwerpunkt ist die Wiederentdeckung von Sophie Sthamer-Seelig, der wohl bedeutendsten schleswig-holsteinischen Malerin dieser Zeit. In rund 25 Biografien werden weiterhin u.a. ausführlich gewürdigt: Hans Olde, der als maßgeblicher Wegbereiter des Impressionismus in Deutschland gilt; der Architekturmaler Heinrich Heger, die Porträtmalerin Dora Arnd Raschid, die Blumenmalerin Clara von Sivers, die Landschaftsmalerin Clarita Beyer, die Volkslebenmaler Julius Fürst und Thomas Wolters sowie die Bildhauer Eduard Lürssen und Heinrich Mißfeldt.

Anbieter: buecher
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
14,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der erste Band der 'Trilogie der Wendepunkte' Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstrasse 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt. November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Dezemberkälte
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Kiel nach dem Matrosenaufstand Im Herbst 1918 schreiben die Matrosen in der Ostseestation Kiel Geschichte, als sie mit ihrem Aufstand das Ende von Krieg und Monarchie erzwingen. Doch die Gegner der Demokratie verlieren keine Zeit und planen noch in den Tagen des Umsturzes den Untergang der jungen Republik. August Guerin, Tischler auf der ehemals kaiserlichen Werft in Kiel, träumt von der Revolution und seiner ersten grossen Liebe. Er hätte sich keinen schlechteren Zeitpunkt dafür aussuchen können. Der „Grosse Krieg“ ist beendet, die alte Monarchie scheint hinfortgespült, doch davon wird man nicht satt. Im Gegenteil. Der Alltag wird von Hunger und Kälte beherrscht, der Schwarzmarkt blüht. Dort wird August Zeuge eines grausamen Mordes und kommt einer Verschwörung ultrakonservativer Kräfte auf die Spur. Die Verschwörer schrecken vor nichts zurück, und bald hat August nur noch eine Hoffnung: den umjubelten neuen Gouverneur Kiels für sich und seine Sache zu gewinnen. Im Debütroman von Simon Voss wird die Zeit des legendären Matrosenaufstandes lebendig.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Leitfaden für den Unterricht im Schiffbau an de...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Handbuch für den Marineschiffbau entstand zu einer Zeit, in der der Holzschiffbau langsam vom Eisen- und Kompositbau abgelöst wurde, beides aber noch im grossen Stil miteinander konkurrierte. Das Lehrbuch für Schiffbauer und Ingenieure der Marine war daher ein Standartwerk sowohl für den Holz- als auch für den Eisenschiffbau, das alle Bereiche des theoretischen und praktischen Schiffbaus im 19. Jahrhundert abdeckte. Darüber hinaus werden Bemastung und Takelung, Bewaffnung und die Ausrüstung sowie die Konservierung von Schiffen detailliert behandelt. Das Buch richtet sich in erster Linie an Marineschiffbauer, ist aber in weiten Teilen auch für den Handelsschiffbau zu gebrauchen. Dies gilt speziell für den Teil über den theoretischen Schiffbau. Der Autor lehrte als Marineoberingenieur an der Kaiserlichen Marine-Akademie zu Kiel und schuf mit diesem Buch das Standartwerk im akademischen Unterricht. Bei dem Buch handelt es sich um einen sehr aufwändig gescannten, vollständig neu gesetzten Text mit vielen originalen Zeichnungen und Tabellen, das sich an Liebhaber maritimer Geschichte und klassischem Schiffbau richtet. Wer in der Praxis mit alten Schiffen zu tun hat, findet hier eine Fülle von für den Erhalt, den Betrieb und die Restaurierung wichtigen Informationen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot