Angebote zu "Johannes" (28 Treffer)

Die Lutherdrucke der Universitätsbibliothek Kie...
28,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lutherdrucke der Universitätsbibliothek Kiel:Erstauflage Johannes Schilling

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Untersuchungen zum Versickerungs- und Retention...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchungen zum Versickerungs- und Retentionspotenzial:ausgewählter innerstädtischer Einzugsgebiete am Beispiel der Stadt Kiel Johannes Schliecker

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Mit Gott über die Mauer springen als Buch von J...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Gott über die Mauer springen:Vom mennonitischen Bauernjungen am Ural zum Kieler Pastor. 1. Aufl. Johannes Rempel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Chemisches Denken in der Medizin als eBook Down...
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(47,00 € / in stock)

Chemisches Denken in der Medizin:Die Geschichte des Laboratoriums der 1. Medizinischen Klinik der Universität Kiel. 2. verbesserte Auflage Johannes Büttner/ Dietrich Bruhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Rempel, Johannes: Mit Gott über die Mauer sprin...
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2013Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Mit Gott ueber die Mauer springenTitelzusatz: Vom mennonitischen Bauernjungen am Ural zum Kieler PastorAutor: Rempel, JohannesRedaktion: Ramm, Hans-JoachimVerlag: Ma

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Johann Carl Heinrich Dreyer und Ernst Joachim v...
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Johann Carl Heinrich Dreyer und Ernst Joachim von Westphalen:Beitrag zur Geschichte der Kieler Universität und der juristischen Literatur H. (Henning) Ratjen

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
´´...und die ganze Welt verliert sich um mich h...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Christian-Albrechts-Universität Kiel, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: (...) Auch in Johann Wolfgang Goethes 1774 publiziertem Briefroman ´´Die Leiden des jungen Werthers´´ wird der Realitätsverlust durchaus thematisiert: Der Protagonist Werther schreibt fortlaufend Briefe an seinen Freund Wilhelm, aus denen immer deutlicher hervorgeht, dass er selbst in besonderem Maß davon ´betroffen´ ist. Wohl auch deshalb mehren sich in den letzten Jahren die Versuche, den ´´Werther´´ unter psychoanalytischen Aspekten interpretieren zu wollen. Diese für die ´´Werther´´-Forschung durchaus früchtetragenden Arbeiten konzentrieren ihren Blick allerdings eher auf die melancholische Erkrankung Werthers oder seine Gesamtpersönlichkeit; weniger aber wird darin die Entwicklung seines Realitätsverlustes im Ganzen nachvollzogen. Aus diesem Grund soll deren Analyse Gegenstand der vorliegenden Untersuchung sein. Insbesondere wird der Fragestellung nachgegangen, welche Ursachen, Symptome und Folgen des Realitätsverlustes sich für die Hauptfigur des Romans abzeichnen. Zuerst wird dabei das Interesse auf die Erzählform gestützt, weil es sich - wie bereits erwähnt - bei ´´Die Leiden des jungen Werthers´´ um einen Briefroman handelt, in dem das subjektive Erleben und Empfinden des Protagonisten eine besondere Rolle spielt und auch eine methodische Funktion übernimmt. U.a. lässt sich daraus die Genese des Realitätsverlustes ableiten, auf die das Augenmerk im nächsten Abschnitt der Arbeit zu richten sein wird. Hier sollen insbesondere Werthers Kindheit, seine Flucht in die Isolation und die damit verbundene Ichbezogenheit untersucht werden. Denn aus jenen Ursachen ergibt sich letztendlich Werthers Fehldeutung der Umwelt, die im nächsten Abschnitt der Arbeit unter Berücksichtigung seiner Naturwahr-nehmung und der falschen Interpretation von Lottes Verhalten näher erläutert werden soll, um abschließend die Folgen des Realitätsverlustes für die Hauptfigur offen zu legen. Dabei werden die seelische Erkrankung Werthers, seine gescheiterten Therapieversuche und der schließlich stattfindende Entschluss zum Freitod als wichtigste Merkmale herausgearbeitet. Zitate sind in der vorliegenden Arbeit als solche durch Anführungszeichen kenntlich gemacht und mit einer Fußnote versehen. Alle anderen einge-klammerten Hinweise, wie z.B. (vgl. Kap. 2.1.), sind Binnenverweise dieser Arbeit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Diener zweier Bundesländer
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Johann-Tönjes Cassens, Jahrgang 1932, ist Jurist und Politiker aus Niedersachsen. Hinter ihm liegt eine bewegte Lebensgeschichte mit vielen beruflichen und persönlichen Weggabelungen. Kreuzungen, die Entscheidungen forderten. Tagebuch hat Cassens nicht geführt, nur seine Erinnerungen an all die unvergessenen Begebenheiten braucht er wachzurufen: seine Eindrücke als Zeitzeuge - vom Krieg und der Sehnsucht nach dem Frieden, von einem geteilten und wiedervereinten Deutschland - oder die Erlebnisse seiner persönlichen Politikerkarriere. An Kindheit und Jugend in Ostfriesland schließt sich ein Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Freiburg und Kiel an. Als Parlamentarier in Bremen begegnet er Adenauer, begleitet Kiesinger im Wahlkampf. Der Förderung und Pflege niedersächsischer Kultur- und Hochschullandschaft widmet er sich als Minister unter der Regierung Albrechts. Ein neues Niedersachsen-Bewusstsein entsteht. Stets Visionär, bleibt Cassens heute am Ende seiner politischen Wegstrecke die große Dankbarkeit, am Wiederaufbau eines freiheitlich demokratischen Staates mitgewirkt zu haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Kindertagesstättengesetz Schleswig-Holstein
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die völlig neu bearbeitete Auflage des KiTaG-Kommentars erläutert die Regelungen des Gesetzes kompetent, zuverlässig und leicht verständlich. Die Kommentierung nimmt zu allen wesentlichen Zweifelsfragen und Problemstellungen des schleswig-holsteinischen Kindertagesstättenrechts eindeutig Stellung, liefert greifbare Lösungen und bietet somit eine wichtige Orientierungs- und Arbeitshilfe für Politik, Verwaltung, Einrichtungsträger und alle, die mit Rechtsfragen und praktischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Errichtung und dem Betrieb von Kindertageseinrichtungen und Tagespflegestellen befasst sind. Die Neuauflage berücksichtigt sowohl den neuesten Erfahrungsstand der Praxis als auch die aktuelle Rechtsprechung zum KiTaG. Praxisnah werden alle Fragen um die Errichtung und den Betrieb von Kindertageseinrichtungen erörtert, insbesondere mit Blick auf das Kindeswohl und die Kindesgesundheit sowie auf die pädagogische und organisatorische Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen aufgrund des ganzheitlichen Bildungsauftrags, insbesondere im Bereich Qualitätsentwicklung und Inklusion. Ein Schwerpunkt liegt auf den Fragen der Finanzierung von Kindertageseinrichtungen. So werden Modelle von Finanzierungsvereinbarungen ebenso dargestellt wie die Förderprogramme des Bundes und des Landes zur Qualitätsentwicklung, Fachberatung oder zur Errichtung von Familienzentren. Erörtert werden auch die sich aus dem bundesgesetzlich geregelten Anspruch auf einen U3-Platz in einer Kindertageseinrichtung oder Tagespflegestelle ergebenden Auswirkungen auf das KiTaG und die betriebliche Praxis. Die Erläuterungen berücksichtigen die organisatorischen, finanzwirtschaftlichen und pädagogischen Bestimmungen des Gesetzes. Betont praxisnahe, einprägsame und leicht nachvollziehbare Erläuterungen ermöglichen eine zielsichere Anwendung der gesetzlichen Regelungen. Ursprünglich begründet von Helmer Otto wird der Kommentar nunmehr fortgeführt von Rechtsanwalt und Notar Prof. Dr.Mathias Nebendahl, Rechtsanwalt Dr. Johannes Badenhop (Kiel) und Andrea Strämke, Dipl. SP/SA (FH) & Master in Sozialer Arbeit, Leiterin des Osterberg-Instituts der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot