Angebote zu "Herzogtümer" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stieß Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
46,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stieß Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Weihnachten in Schleswig-Holstein
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Autor Heinrich Handelmann (1827-1891) war Geschichtsforscher. Er nahm von 1848 bis 1850 aktiv an der Erhebung der Herzogtümer Schleswig und Holstein gegen den dänischen König teil, der plante die Personalunion der Herzogtümer mit Dänemark in eine Realunion umzuwandeln, sie also de facto Dänemark einzugliedern. Auch danach gehörte er zu den Führern der deutschen Partei, also derjenigen Kräfte, die die Zugehörigkeit der Herzogtümer zu Deutschland verfochten. 1866 - nach dem Deutsch-Dänischen Krieg - wurde er zum Konservator des Museum vaterländischer Alterthümer in Kiel und zum Professor der Geschichte der Universität Kiel ernannt. Handelmann gab von 1858 bis 1863 zusammen mit Theodor Lehmann die Jahrbücher für die Landeskunde der Herzogtümer Schleswig-Holstein und Lauenburg heraus. (Wiki) Im vorliegenden Band beschreibt er das historische Weihnachtsfest in Schleswig-Holstein.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1866.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Zur Geschichte der Justizverfassung in Schleswi...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bild der Rechtszustände in den Herzogtümern Schleswig und Holstein war ein "außerordentlich reichhaltiges" und "fesselndes" (Otto Kähler). Die umfassenden, bisher unveröffentlicht gebliebenen Berichte des Berliner Ministerialjuristen Hermann Krüger von 1867 erschließen die vielfältige, oft bis auf das Mittelalter zurückgehende Justizverfassung der Herzogtümer am Vorabend ihres Übergangs an Preußen. Die Listen der neu ernannten Juristen zeigen, dass Preußen ganz überwiegend die einheimischen Justizbeamten in seinen Dienst übernommen hat. Der Band bringt ferner einen detaillierten Überblick über die Obergerichtsbarkeit in Schleswig-Holstein von 1834 bis 1972 (Oberappellationsgericht Kiel, Appellationsgericht Kiel, OLG Kiel und Schleswig-Holsteinisches OLG in Schleswig) und erinnert an den Kieler OLG-Rat Rudolf Bovensiepen, der als Rechtsreformer und Demokrat die rechtspolitischen Diskussionen zwischen 1912 und 1932 mitbestimmte. Die bisher unveröffentlichten Lageberichte des OLG-Präsidenten und des Generalstaatsanwalts aus der Kriegszeit geben ein anschauliches Bild über den OLG-Bezirk zwischen 1940 und 1944. Der Band wird abgeschlossen mit einem Beitrag über die Entwicklung des Notariats in Schleswig-Holstein, einem Bericht der britischen Besatzungsmacht über eine Gerichtsinspektion (1948) und mit einem Überblick über die Aburteilung von NS-Verbrechen durch Gerichte Schleswig-Holsteins bis 1949.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stieß Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stieß Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
73,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stiess Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Jacob Petersen
7,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In einer Postkutsche macht sich der Kaufmann Jacob Petersen im August 1809 von Flensburg auf nach Hamburg. Zurück führt ihn und seine kleine Reisegesellschaft der Weg über Lübeck, Eutin, Plön, Kiel und Schleswig. Was ursprünglich als Geschäftsreise geplant war, gewinnt mit der Zeit immer mehr den Charakter einer bürgerlichen Lust- und Bildungsreise. Daran hat nicht zuletzt die charmante Reisebegleitung, Madame B., regen Anteil. Der Reisebericht lässt vor dem Auge des Lesers ein lebhaftes Panorama der Herzogtümer Schleswig und Holstein während des napoleonischen Ausgreifens nach Norden entstehen. Petersen erzählt von einem Land im Spannungsfeld von bürgerlicher Stadtkultur und Naturromantik, hin- und hergerissen zwischen Vormoderne und Aufklärung. Lassen Sie sich von ihm in eine vergangene, aber in gewisser Weise auch sehr vertraute Welt entführen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot
Sagen, Märchen und Lieder der Herzogtümer Schle...
71,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Geleitet von poetischem und patriotischem Sinn hatten die Freunde Theodor Mommsen und Theodor Storm Anfang der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts angefangen, deutsche Sagen zu sammeln. Zu ihrem Unternehmen stiess Karl Müllenhoff, Professor für deutsche Literatur und Altertumskunde an der Universität Kiel, hinzu, der dann auch die Sammlung der Volksdichtung der Herzogtümer Schleswig, Holstein und Lauenburg, die mehrere hundert Sagen, Märchen und Lieder enthält, vollendete. Müllenhoff leitet den Band mit einem detaillierten Überblick über die Geschichte und Typologie der Volksdichtung in Deutschland von ihren Anfängen in der Völkerwanderungszeit bis ins Hochmittelalter ein. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1845.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 18.09.2020
Zum Angebot