Angebote zu "Hermann" (91 Treffer)

Kategorien

Shops

Hermann, Matthias: 111 Gründe, Holstein Kiel zu...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 111 Gründe, Holstein Kiel zu lieben, Titelzusatz: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt, Auflage: Taschenbuchausgabe, Autor: Hermann, Matthias, Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf // Schwarzkopf & Schwarzkopf Media GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Schleswig-Holstein // Fußball, Rubrik: Ballsport, Seiten: 283, Informationen: Taschenbuch (DE), Gewicht: 286 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Gutmann, Hermann: Kieler Geschichten
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.02.2006, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kieler Geschichten, Titelzusatz: Ein bisschen durch die Jahrhunderte geschmunzelt, Autor: Gutmann, Hermann, Verlag: Edition Temmen // Edition Temmen e.K., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kiel // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 128, Gewicht: 233 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Walter, Christian: Repräsentative Demokratie in...
149,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.06.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Repräsentative Demokratie in der Krise?, Titelzusatz: Referate und Diskussionen auf der Tagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer in Kiel vom 3. bis 6. Oktober 2012, Übersetzungstitel: Representative Democracy in Crisis?, Autor: Walter, Christian // Gärditz, Klaus Ferdinand // Pünder, Hermann, Verlag: Gruyter, Walter de GmbH // De Gruyter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Demokratie // Ordnungswidrigkeit // Strafrecht // Verfassungsrecht // Verfassung // LAW // Constitutional // Politisches System: Demokratie // Öffentliches Recht // Deutschland // Verfassung: Regierung und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 708, Reihe: Veröffentlichungen der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer (Nr. 72), Gewicht: 1129 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Lorck, Andreas: Hermann von Salza (um 1170-1239...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hermann von Salza (um 1170-1239) - Stationen seines Lebens, Titelzusatz: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doctorwürde der philosophischen Facultät der Universität zu Kiel, Auflage: Reprint der 1. Ausgabe 1880, Autor: Lorck, Andreas, Verlag: Rockstuhl Verlag // Rockstuhl, Harald, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Thüringen // Geschichte // Politik // Gesellschaft // Wirtschaft // Enzyklopädie // 12. Jahrhundert // 1100 bis 1199 n. Chr // 13. Jahrhundert // 1200 bis 1299 n. Chr // Geschichte: Ereignisse und Themen, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 108, Abbildungen: 3 schwarz-weiße Abbildungen, Gewicht: 181 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Kieler Geschichten
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Gutmanns Geschichte(n) der Stadt Kiel: mal wahr, mal erfunden, aber immer unterhaltsam.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Kieler Geschichten
8,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Hermann Gutmanns Geschichte(n) der Stadt Kiel: mal wahr, mal erfunden, aber immer unterhaltsam.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Methoden der Volkskunde
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung vermittelt anschaulich und detailliert einen Einblick in die Vielfalt der Fragestellungen, Quellen und Lösungswege einer empirisch historisch argumentierenden Kulturwissenschaft. Die 2. Auflage ist überarbeitet und um einen Artikel zur volkskundlichen Feldforschung erweitert.Aus dem Inhalt- Archivalische Quellen (Silke Göttsch, Kiel)- Sachkulturforschung (Hermann Heidrich, Kiel)- Erzählforschung (Rolf Wilhelm Brednich, Göttingen)- Bildquellen (Walter Hartinger, Passau)- Regionale Unterschiede (Günter Wiegelmann, MünsterMichael Simon, Mainz)- Reiseberichte des 18. und 19. Jahrhunderts (Brigitte Bönisch-Brednich, Wellington, Neuseeland)- Interethnik und interkulturelle Forschung (Katharina Eisch, Frauenau)- Das qualitative Interview (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Feldforschung (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Internet (Thomas Hengartner, Hamburg)- Empirische Erhebungen (Irene Götz, Berlin)- Bewußtseinsanalyse (Albrecht Lehmann, Hamburg)- Film und Fernsehen (Ute Bechdolf, Tübingen)- Fotografie (Ulrich Hägele, Tübingen)- Kulturanalyse popularer Medientexte (Christoph Köck, München)

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Methoden der Volkskunde
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung vermittelt anschaulich und detailliert einen Einblick in die Vielfalt der Fragestellungen, Quellen und Lösungswege einer empirisch historisch argumentierenden Kulturwissenschaft. Die 2. Auflage ist überarbeitet und um einen Artikel zur volkskundlichen Feldforschung erweitert.Aus dem Inhalt- Archivalische Quellen (Silke Göttsch, Kiel)- Sachkulturforschung (Hermann Heidrich, Kiel)- Erzählforschung (Rolf Wilhelm Brednich, Göttingen)- Bildquellen (Walter Hartinger, Passau)- Regionale Unterschiede (Günter Wiegelmann, MünsterMichael Simon, Mainz)- Reiseberichte des 18. und 19. Jahrhunderts (Brigitte Bönisch-Brednich, Wellington, Neuseeland)- Interethnik und interkulturelle Forschung (Katharina Eisch, Frauenau)- Das qualitative Interview (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Feldforschung (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Internet (Thomas Hengartner, Hamburg)- Empirische Erhebungen (Irene Götz, Berlin)- Bewußtseinsanalyse (Albrecht Lehmann, Hamburg)- Film und Fernsehen (Ute Bechdolf, Tübingen)- Fotografie (Ulrich Hägele, Tübingen)- Kulturanalyse popularer Medientexte (Christoph Köck, München)

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot
Max Planck
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 14. Mai 1867, zweieinhalb Monate vor Ende des Schuljahres, trat Max Planck aus der Sexta der Gelehrtenschule in Kiel in die erste Lateinklasse des Münchener Maximiliansgymnasiums über. Der Vater, Johann Julius Wilhelm von Planck, war einem Ruf auf den Lehrstuhl für Zivilprozeßrecht an der Universität München gefolgt und hatte Frau und sieben Kinder in die bayerische Residenzstadt mitgebracht: aus der ersten Ehe Hugo und Emma und von seiner zweiten Frau, der aus Greifswald stammenden Emma Patzig, die Kinder Hermann, Hildegard. Adalbert , Max und Otto. Die Familie bezog eine geräumige Wohnung in der Briennerstraße 33; von hier aus waren es zehn Minuten zur Universität und zum Max-Gymnasium in der Ludwigstraße.

Anbieter: buecher
Stand: 20.10.2020
Zum Angebot