Angebote zu "Deutschland" (5 Treffer)

Multifunktionaler ausziehbarer Couchtisch von K...
110,00 € *
zzgl. 95,00 € Versand

Stil: Vintage, Mid-Century Design Epoche: 1960 bis 1969 Hergestellt in: Deutschland Material: Metall, Holz Farbe: Braun Maße: Breite: 115, Tiefe: 65, Höhe: 67

Anbieter: Pamono.com
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Buch - Bin ich schon alt: oder wird das wieder?
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Slow aging - wie wir gelassen älter werdenNie wurden wir so jung alt. Und doch wird über keine Lebensphase so missmutig und ängstlich, gleichwohl verlogen beschönigend geschrieben wie über das, was wir Alter nennen. Josef Aldenhoff, erfahrener Psychiater und die 70 fest im Blick, räumt mit Larmoyanz genauso auf wie mit Schwarzmalerei. Dieses Buch gewinnt dem Leben ab 60 neue Aspekte ab - zwischen provokantem Realismus und wunderbaren Möglichkeiten. Aldenhoff schaut genau hin auf das, was das Leben 60plus für ihn und all die anderen Alternden bereithält - an Verlusten wie an Chancen. Dabei geht es genauso um Gewicht, Fitness von Körper und Geist wie um Neugier, Liebe und Lust auf Neues. Wer sich im Ruhestand zur Ruhe setzt, baut schnell ab, wer sich neue Unruhe zumutet, lebt auf.´´Aldenhoffs Buch baut so manchen Leser auf. 20-Jährige könnten sagen: echt cool, Alter!´´ Schwäbische ZeitungAldenhoff, JosefJosef Aldenhoff ist Neurobiologe, Psychiater und Psychotherapeut. Nach verschiedenen Stationen in Deutschland und den USA wurde er 1995 als Professor und Klinikdirektor nach Kiel berufen. Heute arbeitet er als Therapeut, Autor und Berater. Seine Bücher ´´Bin ich psycho?´´ (2014) und ´´Ich und Du - warum?´´ (2016) erhielten hohes Lob in der Presse und sind Longseller.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Buch - Papa ruft an
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

»Deutschland lacht sich kaputt« WAZ´´Deutschland lacht sich kaputt´´ WAZWenn die Floppy-Disks nicht in den CD-Spieler passen wollen und weder die Nachbarschaft noch Apples Siri jemals wieder mit Vater sprechen möchten, dann muss Bastian dran glauben. Nachdem das Lehrerkind bereits seine Mutter fit gemacht hat fürs Weppzwonull, ist nun Vater dran - und der zahlt es dem Sohn mit ungebetenen Ratschlägen zurück. Denn auch jenseits der Dreißig gelingt es Bastian kaum, die Familienbande zu entwaffnen - vor allem, weil Vater Bielendorfer auch noch Schützenhilfe am Rotstift bekommen hat: Neffe Ludger ist zwar erst zwölf, er hält seinen Babysitter Basti aber so auf Trab, dass man am Ende nicht mehr weiß, wer hier eigentlich auf wen aufpasst ...Wenn der Vater mit dem SohneDer AufzugEr sagt, sie sagtPapa wird altEr sagt, sie sagtSeiber SeelLudger sagt anLudger IDer HeizpilzEr sagt, sie sagtDie ReinigungsdameDas FamiliengeheimnisEr sagt, sie sagtLudger IIDie InselbegabungOtto süß-sauerEr sagt, sie sagtDer Messias zu PferdeMein schlimmstes Urlaubserlebnis : Der ReiterhofDie RückrufaktionEr sagt, sie sagtVater, der SurvivalexperteEr sagt, sie sagtLudger IIIDas SchampongDer Apple fällt nicht weit vom StammEr sagt, sie sagtPapa, der KosmopolitLudger IVMein schlimmstes Urlaubserlebnis :Der ZelturlaubLudger VDer Scart-ClubEr sagt, sie sagtTraumata frei HausEr sagt, sie sagtMein schlimmstes Urlaubserlebnis : Antalya ist nicht New YorkDer beste Stein aller ZeitenEr sagt, sie sagtIvan, der BrauserMein schlimmstes Urlaubserlebnis : Quallen unter sichRache ist Word ArtEr sagt, sie sagtHochgebocktWenn der Sohne mit dem Vater . . .Bielendorfer, BastianBastian Bielendorfer ist Stand-up-Comedian, Diplompsychologe und Lehrerkind. Zusammen mit seiner Frau versteckt er sich vor den guten Ratschlägen seiner Eltern in Köln. Mit seiner Solo-Bühnenshow »Das Leben ist kein Pausenhof!« ist er von Kiel bis Zürich live zu sehen, mehr unter www.bastian-bielendorfer.de

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Buch - Die Tochter meines Vaters
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Schon als Kind weiß Felizia Lauritzen, dass sie eines Tages das Bestattungsunternehmen ihrer Eltern übernehmen soll. Diskretion, Würde und Zurückhaltung sind die Grundsätze des Betriebs - und des elterlichen Regimes. Wer hätte gedacht, dass sie als erwachsene Frau ihren Lebensunterhalt mit dem Legen von Tarotkarten verdient und eigentlich ein ganz anderes Ziel verfolgt: Die Eroberung eines Mannes, der aussieht wie Cary Grant? - Humorvoll, hintersinnig und berührend: ´´Die Tochter meines Vaters´´ ist sensible Familiengeschichte und Entwicklungsroman zugleich.Krügel, MareikeMareike Krügel, 1977 in Kiel geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit 2003 hat sie vier Romane veröffentlicht. Sie lebt bei Schleswig. Mareike Krügel erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. in der Villa Decius in Krakau, und ist Mitglied im PEN Deutschland. Im Jahr 2003 bekam sie den Förderpreis der Stadt Hamburg und wurde 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot
Buch - Sieh mich an
11,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Man kann ja nicht einfach sterben, wenn die Dinge noch ungeklärt sind. Das denkt Katharina, seit sie vor Kurzem das Etwas in ihrer Brust entdeckt hat. Niemand weiß davon, und das ist auch gut so. Denn an diesem Wochenende soll ein letztes Mal alles wie immer sein. Und so entrollt sich das Chaos eines ganz normalen Freitags vor ihr. Während sie aber einen abgetrennten Daumen versorgt, ihren brennenden Trockner löscht und sich auf den emotional nicht unbedenklichen Besuch eines Studienfreundes vorbereitet, beginnt ihr Vorsatz zu bröckeln, und sie stellt sich große Fragen: Ist alles so geworden, wie sie wollte? Ihre Musik, ihre Kinder, die Ehe mit dem in letzter Zeit viel zu abwesenden Costas? Als der Tag fast zu Ende ist, beschließt sie, endlich ihr Geheimnis mit jemandem zu teilen, den sie liebt. - Die Heldin in Mareike Krügels rasantem, klugem Roman gehört ganz sicher zu den einnehmendsten Frauengestalten in der deutschen Gegenwartsliteratur.´´Mareike Krügel sehr lesenswerter Roman ist feinsinnig und witzig zugleich.´´, Nürnberger Nachrichten, 08.01.2018Krügel, MareikeMareike Krügel, 1977 in Kiel geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit 2003 hat sie vier Romane veröffentlicht. Sie lebt bei Schleswig. Mareike Krügel erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. in der Villa Decius in Krakau, und ist Mitglied im PEN Deutschland. Im Jahr 2003 bekam sie den Förderpreis der Stadt Hamburg und wurde 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 22.06.2019
Zum Angebot