Angebote zu "Dänische" (67 Treffer)

Kieler, Jørgen: Dänischer Widerstand gegen den ...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2011Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Daenischer Widerstand gegen den NationalsozialismusTitelzusatz: Ein Zeitzeuge berichtet ueber die Geschichte der daenischen Widerstandsbewegung 1940 bis 1945Autor: Kieler, JørgenUebersetzung:

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Erinnerungen an Kiel in dänischer Zeit 1773/1864
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1773 kamen die gottorfischen Besitzungen, und damit auch Kiel, durch Vertrag zu Dänemark. Die Stadt gewann im norddeutschen Handel an Bedeutung, vor allem aber war Kiel das geistige Zentrum Schleswig-Holsteins. Professoren und Studenten der Kieler Universität waren führend an der schleswig-holsteinischen Erhebung 1848/51 beteiligt. Im Zuge der kriegerischen Auseinandersetzung mit Dänemark verminte Werner von Siemens den Kieler Hafen und entwickelte Wilhelm Bauer das erste Unterseeboot. Die Historikerin Christa Geckeler vermittelt anhand von Zeitzeugenberichten lebendige Einblicke in diese ereignis- und folgenreiche Periode der Kieler Stadtgeschichte. Sie erzählen von der Stadt und dem Leben der Kieler, von Arbeit und Freizeit und von großen Ereignissen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Erinnerungen an Kiel in dänischer Zeit 1773/186...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erinnerungen an Kiel in dänischer Zeit 1773/1864:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Dänischer Widerstand gegen den Nationalsozialis...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dänischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus:Ein Zeitzeuge berichtet über die Geschichte der dänischen Widerstandsbewegung 1940 bis 1945 Jørgen Kieler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Sportbootkarten Satz 1, 4 und 5 - Set: Dänische...
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sportbootkarten Satz 1, 4 und 5 - Set: Dänische Ostsee und Kieler Bucht (Ausgabe 2019):

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Die «Kieler Erklärung» vom 26. September 1949 u...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die «Kieler Erklärung» vom 26. September 1949 und die «Bonn-Kopenhagener Erklärungen» vom 29. März 1955 im Spiegel deutscher und dänischer Zeitungen:Regierungserklärungen zur rechtlichen Stellung der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein in der öffentlichen Diskussion Martin Höffken

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Kiel und die Kieler Förde
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt ist eine sachliche Schönheit: klar, sauber, weltoffen. Eine moderne, liebens- und besuchenswerte Stadt, die vor allem durch ihre einmalig schöne Lage an einem fjordähnlichen Einschnitt der Ostsee besticht. Kiel-Charme das ist: Seeluft, Möwengeschrei, Schiffssirenen, dümpelnde Boote, weiße Segel, Hafendampfer und bullige Schlepper, Schweißfunkenregen auf den Werften, Touristen aus aller Welt zwischen dem modernen Hauptbahnhof und riesigen Schiffsanlegern. Kiel erleben das ist: Studenten-la-vie, Piazza-Flair am Bootshafen, an der Hörn oder an der längsten See-Flaniermeile Nordeuropas. Das Kieler Umland - die Probstei und der Dänische Wohld ist ideal für naturverbundene Kieler und Kiel-Gäste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Dänischer Widerstand gegen den Nationalsozialismus
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erzählt die ergreifende Lebensgeschichte des Medizinstudenten Jørgen Kieler zu Beginn des II. Weltkriegs und seiner Widerstandsgruppe, die er und seine Familie ins Leben riefen. Lebendig und mit klaren Worten, die seinen unbeugsamen Geist zum Ausdruck bringen, vermittelt uns Jørgen Kieler ein detailreiches Bild der dänischen Widerstandsbewegung, beschreibt zahlreiche Sabotageakte gegen Kollaborateure, die von den Holger Danske Gruppen verübt wurden und die

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kieler Künstler
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die auf insgesamt drei Bände angelegte Darstellung des Kieler Kunstlebens im 19. und 20. Jahrhundert beginnt mit dem Panorama der Kunstszene zur Zeit des dänischen Gesamtstaates. Der Autor hat zeitgenössische Zeitungen, Briefe und Archivalien ausgewertet und ein reiches, zumeist unbekanntes Bildmaterial aus Museen und Privatsammlungen zusammengetragen. Er berichtet von Sammlern und Kritikern, öffentlichen und privaten Auftraggebern, Institutionen und Vereinen und stellt über 20 Maler und Bildhauer in ausführlichen Biografien vor. Die Kieler Maler und Bildhauer studierten an der Kunstakademie in Kopenhagen, die eine starke Anziehungskraft auf viele Künstler in Nordeuropa hatte. Da es in Kiel zu Beginn des 19. Jahrhunderts noch kein Ausstellungswesen und kaum Sammler oder Auftraggeber gab, blieben die Künstler entweder in Kopenhagen oder sie zogen hinaus, um in Rom, Paris, London oder St. Petersburg ihr Glück zu finden. Erst die Gründung des Schleswig-Holsteinischen Kunstvereins in Kiel im Jahre 1843 und der Bau der ersten Kunsthalle 1857 lockte zahlreiche Künstler nach Kiel, die sich hier zu einem Künstlerverein zusammenschlossen und mit ihren Hamburger Kollegen und den Mitgliedern des Kunstvereins rauschhafte Feste zu Ehren Albrecht Dürers und Friedrich Schillers feierten. Die hügelige und waldreiche Küstenlandschaft der Förde entsprach dem Schönheitsideal der Landschaftsmaler. Die Genremaler entdeckten in Ellerbek und in der Probstei ein reiches Volksleben der Fischer, und die Porträtmaler erhielten Aufträge vom Landadel, den Professoren der Universität oder den zu Ansehen gelangten Kaufleuten. Neue Perspektiven eröffneten sich einer jüngeren Generation von Künstlern und erstmals auch Künstlerinnen, als Schleswig-Holstein preußische Provinz wurde. Hiervon wird in Band 2 die Rede sein, der voraussichtlich 2016 erscheinen wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot