Angebote zu "Briefe" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Busche, André: Kommunikation im Handwerk
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kommunikation im Handwerk, Titelzusatz: Oder: Wie tickt der Typ auf der Klobrille?, Autor: Busche, André // Laloi, Christoph, Verlag: Juristischer Fachverlag // Juristischer Fachverlag Busche Kiel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Energiewirtschaft // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Beruf // Karriere // Baugewerbe und Schwerindustrie // Einzel // und Großhandel // Dienstleistungsgewerbe // Gastgewerbe // Ratgeber: Karriere und Erfolg, Rubrik: Briefe, Bewerbungen, Wiss. Arbeiten, Rhetorik, Seiten: 181, Gewicht: 269 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Ivens:Ȇber kurz oder lang muss der hei
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.03.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Briefe und Postkarten aus dem Ersten Weltkrieg - Die Jahre 1916-1918, Zeit + Geschichte 43, Autor: Ivens, Heinrich Magnus, Herausgeber: Ingelene Rodewald, Verlag: Verlag Ludwig, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erster Weltkrieg // Geschichte // Kiel // Schleswig-Holstein // 20. Jahrhundert, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 176 S., 96 s/w Illustr., Seiten: 176, Format: 1.6 x 21.5 x 15.5 cm, Gewicht: 442 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Du bist nichts - Dein Volk ist alles
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Du bist nichts - Dein Volk ist alles, Titelzusatz: Zeitzeugen aus dem Städtedreieck Hamburg - Lübeck - Kiel erinnern sich an die Kriegs- und Nachkriegszeit, Verlag: EPV Verlagsgesellschaft M // EPV Elektronik-Praktiker Verlagsgesellschaft mbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Tagebuch // Drittes Reich // Nachkriegszeit // Weltkrieg // Zweiter Weltkrieg // Weltkrieg 1939 // 45 // Schleswig-Holstein // Geschichte // Geschichte: Ereignisse und Themen // Tagebücher // Briefe // Notizbücher, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 317, Abbildungen: zahlreiche Abbildungen, Gewicht: 1447 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Käpernick, Thomas: »Mein Schicksal ist nur eins...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: »Mein Schicksal ist nur eins von Abertausenden«, Titelzusatz: Der Todesmarsch von Hamburg nach Kiel 1945. Neun Biografien, Autor: Käpernick, Thomas, Redaktion: Kautzky, Dietlind, Verlag: Vsa Verlag // VSA, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Diktatur // Diktator // Totalitarismus // Repression // Unterdrückung // Erinnerung // Militär // Polizei // Feuerwehr // Justiz // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Tagebücher // Briefe // Notizbücher // Rechtsextreme politische Ideologien und Bewegungen // Politisches System: Totalitarismus und Diktatur // Politische Unterdrückung und Verfolgung // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 200, Gewicht: 589 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Kieler Künstler: Kunstleben in der Kaiserzeit 1...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Grundlage bislang unbekannter Briefe, Lebenserinnerungen und Zeitungsberichte beschreibt der Autor das Kunstleben in Kiel zur Kaiserzeit. Es handelt sich um die eigenständige Fortsetzung des 2014 erschienen Bandes "Kieler Künstler - Kunstleben und Künstlereisen 1770 bis 1870".Als Standort der Kriegsmarine und der Kaiserlichen Werften wuchs die Bevölkerung im Kiel der Kaiserzeit zwar rasant, doch die kulturelle Entwicklung der Stadt hinkte deutlich hinterher. Von den lokalen Künstlerinnen und Künstlern war allein Fritz Stoltenberg in der Lage, den auswärtigen Marinemalern die Stirn zu bieten, die die Flottenpolitik des Kaisers in ihren Gemälden verherrlichten. Der erste lukrative Großauftrag, den das Kaiserreich in der neuen preußischen Provinz mit der Ausgestaltung der Aula der Kieler Gelehrtenschule zu vergeben hatte, ging an Anton von Werner. Erst mit der "Gründung der Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft" im Jahre 1894 und der Einweihung der heutigen Kunsthalle im Jahre 1909 trat eine deutliche Verbesserung der Verhältnisse ein.Ein Schwerpunkt ist die Wiederentdeckung von Sophie Sthamer-Seelig, der wohl bedeutendsten schleswig-holsteinischen Malerin dieser Zeit. In rund 25 Biografien werden weiterhin u.a. ausführlich gewürdigt: Hans Olde, der als maßgeblicher Wegbereiter des Impressionismus in Deutschland gilt; der Architekturmaler Heinrich Heger, die Porträtmalerin Dora Arnd Raschid, die Blumenmalerin Clara von Sivers, die Landschaftsmalerin Clarita Beyer, die Volkslebenmaler Julius Fürst und Thomas Wolters sowie die Bildhauer Eduard Lürssen und Heinrich Mißfeldt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Kieler Künstler: Kunstleben in der Kaiserzeit 1...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf der Grundlage bislang unbekannter Briefe, Lebenserinnerungen und Zeitungsberichte beschreibt der Autor das Kunstleben in Kiel zur Kaiserzeit. Es handelt sich um die eigenständige Fortsetzung des 2014 erschienen Bandes "Kieler Künstler - Kunstleben und Künstlereisen 1770 bis 1870".Als Standort der Kriegsmarine und der Kaiserlichen Werften wuchs die Bevölkerung im Kiel der Kaiserzeit zwar rasant, doch die kulturelle Entwicklung der Stadt hinkte deutlich hinterher. Von den lokalen Künstlerinnen und Künstlern war allein Fritz Stoltenberg in der Lage, den auswärtigen Marinemalern die Stirn zu bieten, die die Flottenpolitik des Kaisers in ihren Gemälden verherrlichten. Der erste lukrative Großauftrag, den das Kaiserreich in der neuen preußischen Provinz mit der Ausgestaltung der Aula der Kieler Gelehrtenschule zu vergeben hatte, ging an Anton von Werner. Erst mit der "Gründung der Schleswig-Holsteinischen Kunstgenossenschaft" im Jahre 1894 und der Einweihung der heutigen Kunsthalle im Jahre 1909 trat eine deutliche Verbesserung der Verhältnisse ein.Ein Schwerpunkt ist die Wiederentdeckung von Sophie Sthamer-Seelig, der wohl bedeutendsten schleswig-holsteinischen Malerin dieser Zeit. In rund 25 Biografien werden weiterhin u.a. ausführlich gewürdigt: Hans Olde, der als maßgeblicher Wegbereiter des Impressionismus in Deutschland gilt; der Architekturmaler Heinrich Heger, die Porträtmalerin Dora Arnd Raschid, die Blumenmalerin Clara von Sivers, die Landschaftsmalerin Clarita Beyer, die Volkslebenmaler Julius Fürst und Thomas Wolters sowie die Bildhauer Eduard Lürssen und Heinrich Mißfeldt.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die Seereisen eines Medikus
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Seereisen eines Medikus ab 13.8 € als Taschenbuch: Als Schiffsarzt auf einem Traumschiff und auf eigenem Kiel. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Von Bremerhaven bis Kiel
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Bremerhaven bis Kiel ab 19.99 € als Taschenbuch: Mein Leben an der Nord- und Ostseeküste - Kleine Episoden und Anekdoten. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Briefe & Biografien,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
"Die Geschichten sind ja schnell gelesen ..."
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor 200 Jahren wurde in Marne der große Gelehrte Karl Viktor Müllenhoff geboren. Er arbeitete intensiv mit Theodor Storm, Theodor Mommsen und Klaus Groth zusammen. In seiner Berliner Zeit stand er in engem Kontakt mit den Brüdern Grimm. Müllenhoff ist vor allem bekannt geworden durch seine Sammlung der Märchen, Lieder und Sagen, mit der er einen wichtigen Teil der kulturellen Überlieferung Schleswig-Holsteins sicherte.Das Müllenhoff-Lesebuch präsentiert die schönsten Märchen aus Schleswig-Holstein. Auch die Sagen um Klaus Störtebeker und Martje Floris, über das Biikebrennen und Rungholt, über das alte Plön und den Ugleisee und das berühmteste Lied aus Müllenhoffs Sammlung, "Dat Du min leevsten büst", werden hier wiederentdeckt. Theodor Storm und Klaus Groth kommen ebenso zu Wort wie Theodor Mommsen und Jacob und Wilhelm Grimm. Lesenswert sind auch ausgewählte Briefe Müllenhoffs, die besonders Stationen seines Werdegangs lebendig werden lassen.Eingeleitet wird der kurzweilige Band durch eine biografische Annäherung von Frank Trende, die Müllenhoffs Weg aus Dithmarschen und Kiel nach Berlin nachzeichnet.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot