Angebote zu "Berliner" (135 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Untersuchungen über die natürlichen und künstli...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Dietrich Harries (1866 - 1923) studierte seit 1886 Zoologie in Jena, wandte sich jedoch schnell der Chemie zu. Im Jahre 1892 wurde er Assistent der renommierten Chemiker August Wilhelm von Hoffmann und Emil Fischer an der Berliner Humboldt-Universität. 1904 ging er als Nachfolger von Ludwig Claisen an die Universität Kiel, wechselte aber 1916 auf eigenen Wunsch als Aufsichtsratmitglied der Firma Siemens und Halske in die Privatwirtschaft.Harries beschäftigte sich hauptsächlich mit der Chemie der Polymere, des Kautschuks und mit der Ozonolyse.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die heidnische Totenbestattung in Deutschland
39,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Theologe und Philologe Karl Weinhold wurde 1823 im schlesischen Reichenbach geboren. Er studierte in Breslau und promovierte in Berlin. 1861 nahm er eine Professur in Kiel an und lehrte dort einige Jahre. 1889 zog er zurück nach Berlin, wo er 1901 verstarb.Weinhold war ein hoch angesehenes Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften und ebenso Mitglied der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. 1859 erschien sein Werk Die heidnische Todtenbestattung in Deutsch-and . Sein Ziel war es eine Zusammenfassung des Themas für die Wissenschaft nutzbar zu machen. Er betont in seinem Werk, dass Grabbeigaben nicht nur ein Mittel zur Datierung sind, sondern auch ein Bild von dem Leben der verschollenen Zeiten geben.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Untersuchungen über die natürlichen und künstli...
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Carl Dietrich Harries (1866 - 1923) studierte seit 1886 Zoologie in Jena, wandte sich jedoch schnell der Chemie zu. Im Jahre 1892 wurde er Assistent der renommierten Chemiker August Wilhelm von Hoffmann und Emil Fischer an der Berliner Humboldt-Universität. 1904 ging er als Nachfolger von Ludwig Claisen an die Universität Kiel, wechselte aber 1916 auf eigenen Wunsch als Aufsichtsratmitglied der Firma Siemens und Halske in die Privatwirtschaft.Harries beschäftigte sich hauptsächlich mit der Chemie der Polymere, des Kautschuks und mit der Ozonolyse.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die heidnische Totenbestattung in Deutschland
39,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Toten eine Wohnstätte zu bereiten, das ist Ziel und Zweck der Beisetzung, die in allen Zeiten und Völkern verschiedene Formen annimmt. Von heidnischen Bestattungsformen Deutschlands handelt dieses Werk, in dem Karl Weinhold in der Mitte des 19. Jahrhunderts von Steinbauten, Erdhügeln und flachen Gräbern berichtet und in detaillierten Erläuterungen von Riten bis Grabbeigaben die Umstände und Geschichte der letzten Ruhestätte veranschaulicht. Ein Bild vom Leben und Sterben in vergangenen Zeiten.Der Theologe und Philologe Karl Weinhold wurde 1823 im schlesischen Reichenbach geboren. Er studierte in Breslau und promovierte in Berlin. 1861 nahm er eine Professur in Kiel an und lehrte dort einige Jahre. 1889 zog er zurück nach Berlin, wo er 1901 verstarb. Weinhold war ein hoch angesehenes Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften und ebenso Mitglied der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Band der "Trilogie der Wendepunkte"Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt.November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
So braut Deutschland
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bier schmeckt immer gleich? Von wegen! Günther Thömmes zeigt, wo in Deutschland ganz besondere Biergenüsse warten - von Kaufbeuren bis Kiel, von Görlitz bis Trier und natürlich in Oberfranken und im Rheinland. Entdeckenswerte Biere kommen aus Einmannbrauereien, aber auch aus traditionellen, größeren Betrieben. Von malzig-süßlich über erfrischend-bitter, säuerlich, würzig bis herb-prickelnd: Entdecken Sie die Vielfalt mit den Augen eines Kenners und trinken Sie aus dem Maßkrug, dem Stössje, der Biertulpe oder der Berliner-Weiße-Schale.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Band der "Trilogie der Wendepunkte"Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37, im Berliner Wedding wird lebendig, mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen, ihrem Zusammenhalt.November 1918: Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit den meuternden Matrosen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ärmster Gegend wird lebendig.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
So braut Deutschland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bier schmeckt immer gleich? Von wegen! Günther Thömmes zeigt, wo in Deutschland ganz besondere Biergenüsse warten - von Kaufbeuren bis Kiel, von Görlitz bis Trier und natürlich in Oberfranken und im Rheinland. Entdeckenswerte Biere kommen aus Einmannbrauereien, aber auch aus traditionellen, größeren Betrieben. Von malzig-süßlich über erfrischend-bitter, säuerlich, würzig bis herb-prickelnd: Entdecken Sie die Vielfalt mit den Augen eines Kenners und trinken Sie aus dem Maßkrug, dem Stössje, der Biertulpe oder der Berliner-Weiße-Schale.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die heidnische Totenbestattung in Deutschland
39,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Toten eine Wohnstätte zu bereiten, das ist Ziel und Zweck der Beisetzung, die in allen Zeiten und Völkern verschiedene Formen annimmt. Von heidnischen Bestattungsformen Deutschlands handelt dieses Werk, in dem Karl Weinhold in der Mitte des 19. Jahrhunderts von Steinbauten, Erdhügeln und flachen Gräbern berichtet und in detaillierten Erläuterungen von Riten bis Grabbeigaben die Umstände und Geschichte der letzten Ruhestätte veranschaulicht. Ein Bild vom Leben und Sterben in vergangenen Zeiten.Der Theologe und Philologe Karl Weinhold wurde 1823 im schlesischen Reichenbach geboren. Er studierte in Breslau und promovierte in Berlin. 1861 nahm er eine Professur in Kiel an und lehrte dort einige Jahre. 1889 zog er zurück nach Berlin, wo er 1901 verstarb. Weinhold war ein hoch angesehenes Mitglied der Berliner Akademie der Wissenschaften und ebenso Mitglied der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot