Angebote zu "Überfluss" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die große Ostseekreuzfahrt. Tl.1, 1 DVD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Ostseehafen Kiel stechen wir ostwärts in See und lassen Deutschland achtern zurück. Als erstes steuern wir die dänische Insel Bornholm mitten in der Ostsee an. Von dort geht es Kurs polnische Ostseeküste nach ¿Dreistadt¿ mit Danzig, Sopot und Gdynia. Eines der beliebtesten Touristenziele in Polen ist die Marienburg. Kenner nennen sie das ¿Manhattan des Mittelalters¿. So groß, so mächtig und furchteinflößend. Vom litauischen Klaipeda aus erkunden wir den Sehnsuchtsort vieler Deutschen, die wildromantische Kurische Nehrung. Auch in der lettischen Hauptstadt Riga gehen wir vor Anker. Die Stunden auf See hingegen verheißen Entspannung oder erlebnisreiches Bordleben mit verführerischen Gaumenfreuden im Überfluss.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Die große Ostseekreuzfahrt. Tl.1, 1 DVD
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Ostseehafen Kiel stechen wir ostwärts in See und lassen Deutschland achtern zurück. Als erstes steuern wir die dänische Insel Bornholm mitten in der Ostsee an. Von dort geht es Kurs polnische Ostseeküste nach ¿Dreistadt¿ mit Danzig, Sopot und Gdynia. Eines der beliebtesten Touristenziele in Polen ist die Marienburg. Kenner nennen sie das ¿Manhattan des Mittelalters¿. So groß, so mächtig und furchteinflößend. Vom litauischen Klaipeda aus erkunden wir den Sehnsuchtsort vieler Deutschen, die wildromantische Kurische Nehrung. Auch in der lettischen Hauptstadt Riga gehen wir vor Anker. Die Stunden auf See hingegen verheißen Entspannung oder erlebnisreiches Bordleben mit verführerischen Gaumenfreuden im Überfluss.

Anbieter: buecher
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Die große Ostseekreuzfahrt. Tl.1, 1 DVD
13,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Ostseehafen Kiel stechen wir ostwärts in See und lassen Deutschland achtern zurück. Als erstes steuern wir die dänische Insel Bornholm mitten in der Ostsee an. Von dort geht es Kurs polnische Ostseeküste nach Dreistadt mit Danzig, Sopot und Gdynia. Eines der beliebtesten Touristenziele in Polen ist die Marienburg. Kenner nennen sie das Manhattan des Mittelalters. So groß, so mächtig und furchteinflößend. Vom litauischen Klaipeda aus erkunden wir den Sehnsuchtsort vieler Deutschen, die wildromantische Kurische Nehrung. Auch in der lettischen Hauptstadt Riga gehen wir vor Anker. Die Stunden auf See hingegen verheißen Entspannung oder erlebnisreiches Bordleben mit verführerischen Gaumenfreuden im Überfluss.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Der Sieg des 'Animal laborans' in der 'Vita act...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: n Überfluss an Geld wird wohl von niemandem negativ bewertet. Erst die Folgen oder die Umstände seines Erwerbes mahnen möglicherweise, sich doch nicht nach ihm zu sehnen. Über die Ausbreitung der Arbeit und die Kapitalakkumulation liesse sich aus ideologischer Sicht ausgiebig diskutieren. Dies soll jedoch nicht Bestandteil der vorliegenden Arbeit sein, auch wenn Hannah Arendt ein Dienst erwiesen würde, würde man kritischer auf die Bedeutung der Arbeit in der Neuzeit blicken. Dieses Vorhaben bedeutet jedoch eine grosse Anstrengung, bedarf es doch der völligen gedanklichen Ablösung vom wirtschaftlichen Leben dieser Zeit. Der moderne Mensch ist dem Prozess des Arbeitens und Geldverdienens viel zu sehr verhaftet, als dass er aus dem Stehgreif eine vernünftige kritische Position übernehmen könnte. Dies soll die Aufgabe grösserer Geister sein. Die vorliegende Arbeit unternimmt den Versuch, den Weg der Arbeit aus seinem Verhaftetsein in der Verborgenheit des Privaten, zur Tätigkeit, die zu einem Ideal erhoben wurde, nachzuzeichnen. Als Textgrundlage galt die Vita activa von Hannah Arendt. In der Antike fügt sich das Arbeiten in die Trias der Grundtätigkeiten Arbeiten - Herstellen - Handeln. Da dies die Grundlage für das Verständnis des früheren Verständnisses der Arbeit darstellt, wird den Grundtätigkeiten der erste Abschnitt des Hauptteils gewidmet sein. Eigeleitet wird dieser von einer kurzen Bestimmung der Vita activa und der Vita contemplativa bei Hannah Arendt. Daran schliesst sich im zweiten Abschnitt, der Siegeszuges des Animal laborans an, der sich in dem Ausweiten der Sphäre der Arbeit manifestiert und diese auch noch einmal unter anderen Gesichtspunkten betrachtet. Es wurde der Versuch unternommen, die Ausweitung des Arbeitens in Einzelschritte zu gliedern.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot
Der Sieg des 'Animal laborans' in der 'Vita act...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 2,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Sprache: Deutsch, Abstract: n Überfluss an Geld wird wohl von niemandem negativ bewertet. Erst die Folgen oder die Umstände seines Erwerbes mahnen möglicherweise, sich doch nicht nach ihm zu sehnen. Über die Ausbreitung der Arbeit und die Kapitalakkumulation ließe sich aus ideologischer Sicht ausgiebig diskutieren. Dies soll jedoch nicht Bestandteil der vorliegenden Arbeit sein, auch wenn Hannah Arendt ein Dienst erwiesen würde, würde man kritischer auf die Bedeutung der Arbeit in der Neuzeit blicken. Dieses Vorhaben bedeutet jedoch eine große Anstrengung, bedarf es doch der völligen gedanklichen Ablösung vom wirtschaftlichen Leben dieser Zeit. Der moderne Mensch ist dem Prozess des Arbeitens und Geldverdienens viel zu sehr verhaftet, als dass er aus dem Stehgreif eine vernünftige kritische Position übernehmen könnte. Dies soll die Aufgabe größerer Geister sein. Die vorliegende Arbeit unternimmt den Versuch, den Weg der Arbeit aus seinem Verhaftetsein in der Verborgenheit des Privaten, zur Tätigkeit, die zu einem Ideal erhoben wurde, nachzuzeichnen. Als Textgrundlage galt die Vita activa von Hannah Arendt. In der Antike fügt sich das Arbeiten in die Trias der Grundtätigkeiten Arbeiten - Herstellen - Handeln. Da dies die Grundlage für das Verständnis des früheren Verständnisses der Arbeit darstellt, wird den Grundtätigkeiten der erste Abschnitt des Hauptteils gewidmet sein. Eigeleitet wird dieser von einer kurzen Bestimmung der Vita activa und der Vita contemplativa bei Hannah Arendt. Daran schließt sich im zweiten Abschnitt, der Siegeszuges des Animal laborans an, der sich in dem Ausweiten der Sphäre der Arbeit manifestiert und diese auch noch einmal unter anderen Gesichtspunkten betrachtet. Es wurde der Versuch unternommen, die Ausweitung des Arbeitens in Einzelschritte zu gliedern.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.06.2020
Zum Angebot