Angebote zu "Älteste" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

KANU KOMPAKT HOLSTEINISCHE SCHWEIZ - Paddelführ...
Angebot
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seen & Schwentine zwischen Eutin und Kiel • Detaillierte Tourenbeschreibungen • Wichtiges zu Kanu & Ausrüstung • „Kleine Kanufahrschule für Einsteiger“ mit farbigen Illustrationen • Tipps zum Kanuwandern, Insidertipps zu Ausflügen, Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten • Ausführlicher Adressteil zu Kanu-, Radvermietern & Veranstaltern von Kanutouren, Übernachtungen in Wassernähe • Griffmarken, praktische Ringbindung - Schwentine vom Eutiner See bis Kiel inkl. Kellersee, Dieksee, Behler See und Kleiner Plöner See (55 km) - Rundfahrt Großer Plöner See mit Vierer See (55 km) - Kurzbeschreibung im Kasten: Kührener Aue (Alte Schwentine) - Kurzbeschreibung im Kasten: Selenter See. „Blick auf“ mit Stadtplan: Kiel und Plön Autor/in: Björn Nehrhoff von Holderberg ISBN: 978-3-934014-67-1 1. Auflage 2018 106 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Baukasten Wikingerschiff Oseberg 1:50 Krick
124,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Golden glänzender Bug und silbriges Glänzen auf jedem Schiff. Die Flotte war prächtig und ihr Kapitäne können durch bloßes Erscheinen ganze Welten erobern. Allein der Anblick der Flotte konnte den Feind demoralisieren." König Olaf Tryggvesson nannte seinen Drakkar "Ormen Lange" - Lange Schlange und sie wurde zur Legende der Nordsee. Diese Schiffe waren mit einem Drachenkopf verziert und konnten eine Länge von bis zu 48 Metern erreichen. Wikingerschiffe mussten leicht und äußerst manövrierfähig sein. Der Bausatz enthält einen lasergeschnittenen Kiel und Spanten. Holzmast und Rahe, Resin- und Holzbeschlagteile sowie Segelstoff runden diesen Bausatz ab. Amati ist nicht nur der wohl älteste Lieferant im historischen Modellbau sondern bis heute einer der innovativsten und flexibelsten Hersteller der Modellbaubranche, der gleichzeitig stets auf edlen Stil und höchste Qualität wert legt. Nicht nur die Holzteile dieser Schiffsbaukästen sind perfekt mit Laserstrahl bearbeitet, sondern auch bei den Materialien und der

Anbieter: Westfalia
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die Frauen der Villa Fiore
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Seit Generationen ist das toskanische Weingut Villa Fiore im Besitz der Familie Massinelli. Nach Jahren der Misswirtschaft leiten nun die Brüder Lorenzo und Salvatore die Geschäfte. Sie sind jedoch heillos zerstritten und der Ruf des Gutes angeschlagen. Als Lorenzos älteste Tochter Giulia nach langer Abwesenheit nach Hause zurückkehrt, erfährt sie, dass ein Unbekannter Sabotage betreibt, um die Massinellis zu ruinieren. Gemeinsam mit dem kalifornischen Weinexperten Paul Reed versucht sie verzweifelt, das Familiengut zu retten. Paul ist von der unnahbaren Frau fasziniert. Doch Giulia zweifelt und steht bald nicht nur vor der größten Aufgabe, sondern auch vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens ..."Perfektes Lesevergnügen für spannende Sommerabende." Welt der Frau über "Ein Sommer in Wales"Wilken, ConstanzeConstanze Wilken, geboren 1968 in St. Peter-Ording, wo sie auch heute wieder lebt, studierte Kunstgeschichte, Politologie und Literaturwissenschaften in Kiel und promovierte an der University of Wales in Aberystwyth. Als Autorin ist sie sowohl mit großen Frauen- als auch mit historischen Romanen erfolgreich. Weitere Titel von Constanze Wilken sind bei Goldmann in Vorbereitung.

Anbieter: yomonda
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Revell 171 HMS Victory 3D-Puzzle
17,77 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Die HMS Victory war ein mit 104 Kanonen bestücktes Linienschiff der Royal Navy, das 1759 auf Kiel gelegt und 1765 in Dienst gestellt wurde. Bekannt wurde sie vor allem als Lord Nelsons Flaggschiff bei der Schlacht von Trafalgar 1805. 1922 wurde sie in ein Trockendock in Portsmouth überführt und blieb so als Museumsschiff erhalten. Seit Oktober 2012 ist sie das Flaggschiff des Ersten Seelords und damit das älteste noch in Betrieb befindliche Marineschiff der Welt. Bastelspaß für Jung und Alt! Mit den Revell 3D Puzzeln lassen sich weltbekannte Gebäude, imposante Skylines oder legendäre Fahrzeuge als dreidimensionale Modelle für jedermann zusammenbauen. Die präzise gestanzten Schaumstoffbauteile machen den Zusammenbau einfach - Keber oder Werkzeug wird dafür nicht benötigt. Je nach Größe und Komplexität des Modells reicht der Bastelspaß von einigen Minuten bis zu mehreren Stunden.

Anbieter: smdv.de
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Es war einmal ein Stadion ...
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst waren es große Bühnen des deutschen Fußballs: der Rothenbaum in Hamburg, der 'Zabo' in Nürnberg, das Stadion der Weltjugend in Ostberlin oder der Bökelberg in Mönchengladbach. Heute sind diese traditionsreichen Stadien verschwunden, und die Fans erinnern sich an sie mit Wehmut. Werner Skrentny hat sich quer durch Deutschland auf Spurensuche begeben. Er schildert die große Geschichte dieser Kultstätten und entdeckt auch ehemalige Spielstätten, die weniger bekannt sind. Unter anderem stieß er in der Kleinstadt Kleve auf ein Länderspielstadion, in Kiel auf Deutschlands älteste Fußballtribüne und in Magdeburg auf das einzige Stadion des sozialdemokratischen 'Reichsbanners'. Zahlreiche historische und aktuelle Fotos ergänzen den Text. Sie dokumentieren eindrucksvoll die Vergangenheit und die Wandlungen der deutschen Stadionlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Es war einmal ein Stadion ...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einst waren es große Bühnen des deutschen Fußballs: der Rothenbaum in Hamburg, der 'Zabo' in Nürnberg, das Stadion der Weltjugend in Ostberlin oder der Bökelberg in Mönchengladbach. Heute sind diese traditionsreichen Stadien verschwunden, und die Fans erinnern sich an sie mit Wehmut. Werner Skrentny hat sich quer durch Deutschland auf Spurensuche begeben. Er schildert die große Geschichte dieser Kultstätten und entdeckt auch ehemalige Spielstätten, die weniger bekannt sind. Unter anderem stieß er in der Kleinstadt Kleve auf ein Länderspielstadion, in Kiel auf Deutschlands älteste Fußballtribüne und in Magdeburg auf das einzige Stadion des sozialdemokratischen 'Reichsbanners'. Zahlreiche historische und aktuelle Fotos ergänzen den Text. Sie dokumentieren eindrucksvoll die Vergangenheit und die Wandlungen der deutschen Stadionlandschaft.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Bahnhöfe Pinneberg, Prisdorf...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die älteste Eisenbahnlinie Holsteins verbindet seit 1844 Altona und Kiel. Auch Pinneberg liegt an dieser Strecke und erhielt schon damals einen eigenen Bahnhof. Der Personenverkehr begann mit einem Vormittags- und einem Nachmittagszug sowie einem Güterzug täglich. Entlang der am Anfang nur eingleisigen Bahnlinie waren neben den regulären Bahnhöfen zusätzliche Haltepunkte eingerichtet, so auch in Prisdorf und Halstenbek. Hier hielten die Züge allerdings vorerst nur bei Bedarf. Einen richtigen Bahnhof erhielt Halstenbek im Jahre 1883, Prisdorf sogar erst 1911. Reinhard Schlifke, profunder Kenner der holsteinischen Eisenbahngeschichte, erzählt anhand von über 200 historischen Fotografien und Dokumenten die Geschichte der Bahnhöfe Pinneberg, Prisdorf und Halstenbek. Die zumeist unveröffentlichten alten Aufnahmen und Dokumente aus der Zeit von 1890 bis 1989 zeigen die Entstehung der Streckenanlagen und Gebäude, den Fahrbetrieb und seine Entwicklung. Natürlich dürfen die Fahrgäste nicht fehlen, für die diese Strecke bis heute die Anbindung an die Metropole Hamburg sichert. Dieser informative Bildband lädt alle Freunde der holsteinischen Eisenbahngeschichte zu einer Reise in die Vergangenheit ein und bietet die Möglichkeit, längst vergessen Geglaubtes neu und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der Bahnhöfe Pinneberg, Prisdorf...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die älteste Eisenbahnlinie Holsteins verbindet seit 1844 Altona und Kiel. Auch Pinneberg liegt an dieser Strecke und erhielt schon damals einen eigenen Bahnhof. Der Personenverkehr begann mit einem Vormittags- und einem Nachmittagszug sowie einem Güterzug täglich. Entlang der am Anfang nur eingleisigen Bahnlinie waren neben den regulären Bahnhöfen zusätzliche Haltepunkte eingerichtet, so auch in Prisdorf und Halstenbek. Hier hielten die Züge allerdings vorerst nur bei Bedarf. Einen richtigen Bahnhof erhielt Halstenbek im Jahre 1883, Prisdorf sogar erst 1911. Reinhard Schlifke, profunder Kenner der holsteinischen Eisenbahngeschichte, erzählt anhand von über 200 historischen Fotografien und Dokumenten die Geschichte der Bahnhöfe Pinneberg, Prisdorf und Halstenbek. Die zumeist unveröffentlichten alten Aufnahmen und Dokumente aus der Zeit von 1890 bis 1989 zeigen die Entstehung der Streckenanlagen und Gebäude, den Fahrbetrieb und seine Entwicklung. Natürlich dürfen die Fahrgäste nicht fehlen, für die diese Strecke bis heute die Anbindung an die Metropole Hamburg sichert. Dieser informative Bildband lädt alle Freunde der holsteinischen Eisenbahngeschichte zu einer Reise in die Vergangenheit ein und bietet die Möglichkeit, längst vergessen Geglaubtes neu und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
Der älteste Botanische Garten Kiels
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der älteste botanische Garten Kiels - urkundliche Darstellung der Begründung eines Universitäts-Instituts im siebzehnten Jahrhundert vom deutschen Botaniker Johannes Reinke (1849-1931).Vier Jahre nach Gründung der Christian-Albrechts-Universität konnte Johann Daniel Major auf einem Viertel des damaligen Schlossgartens an der Kieler Förde einen hortus botanicus anlegen, den er als Demonstrations- und Anzuchtsgarten für die medizinische Ausbildung benötigte. Ab 1727 war der Botanische Garten in Kiel am Kloster in der Falkstraße untergebracht, wo er jedoch nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung stand, sondern als Anzuchtsfläche für Heilpflanzen genutzt wurde. Der Mediziner und Arzt Georg Heinrich Weber legte an seinem zunächst privat errichteten, dann aber von der Universität übernommenen Akademischen Krankenhaus 1802 den dritten Botanischen Garten an. Erstmals lassen sich nun Gewächshäuser nachweisen, in denen unter anderem Sukkulente aus Südafrika gehalten wurden. Ab 1873 wurde ein vierter Standort, nördlich des ersten und wieder in der Endmoränenlandschaft an der Kieler Förde, umgestaltet. Hier entstand durch die Planung von Adolf Engler der erste nach rein pflanzengeographischen Gesichtspunkten angelegte Botanische Garten der Welt. Die hier aufgebauten Gewächshäuser waren zeitweise zumindest an Sonntagen für die Allgemeinheit zugänglich. (Wiki)Nachdruck der Originalauflage von 1912.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot
125 Jahre Deutscher Marinebund
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1891 wurde in Kiel der „Deutsche Marine-Bund“ als Dachverband von Zusammenschlüssen ehemaliger Angehöriger der Kaiserlichen Marine gegründet. Nicht nur dem Namen nach ist dieser Verband der direkte Vorläufer des heutigen Deutschen Marinebunds e.V. (DMB) und damit die älteste Vereinigung maritim Interessierter in Deutschland.In den 125 Jahren seines Bestehens hat sich der DMB von einem reinen Marine-Ehemaligenverband zur größten maritimen Interessenvertretung Deutschlands entwickelt. Heute ist der DMB ein moderner, inhaltlich breit gefächerter Verband, der allen maritim Interessierten ein Forum bietet.Das Buch wurde von Dr. Jann M. Witt, Historiker des DMB, verfasst und stellt den Versuch einer kritischen Bilanz der 125-jährigen Geschichte des Deutschen Marinebundes dar.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.04.2020
Zum Angebot