Angebote zu "Stück" (92 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Tod an der Förde, 4 Audio-CDs
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein argentinischer Marineoffizier wird in Kiel ermordet, doch bevor die Kieler Kripo mit den Ermittlungen beginnen kann, wird ihr der Fall wieder entzogen. Ein unerschrockener Staatsanwalt und Kriminalrat Lüders vom polizeilichen Staatsschutz wollen sich jedoch nicht beugen und die Hölle bricht über die Beamten und ihre Familien herein. Dennoch durchdringt Lüders Stück für Stück die verwobenen Machenschaften von Politik, Wirtschaftslobby und internationalem Waffenhandel, die niemand im beschaulichen Kiel vermutet hätte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Tod an der Förde
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein argentinischer Marineoffizier wird in Kiel ermordet, doch bevor die Kieler Kripo mit den Ermittlungen beginnen kann, wird ihr der Fall wieder entzogen. Ein unerschrockener Staatsanwalt und Kriminalrat Lüders vom polizeilichen Staatsschutz wollen sich jedoch nicht beugen - und die Hölle bricht überdie Beamten und ihre Familien herein. Dennoch durchdringt Lüders Stück für Stück die verwobenenMachenschaften von Politik, Wirtschaftslobby und internationalem Waffenhandel, die niemand im beschaulichen Kiel vermutet hätte. Ein spannender Thriller, der aufzeigt, dass man selbst seinen Freunden nie trauen sollte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Tod an der Förde
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein argentinischer Marineoffizier wird in Kiel ermordet, doch bevor die Kieler Kripo mit den Ermittlungen beginnen kann, wird ihr der Fall wieder entzogen. Ein unerschrockener Staatsanwalt und Kriminalrat Lüders vom polizeilichen Staatsschutz wollen sich jedoch nicht beugen - und die Hölle bricht überdie Beamten und ihre Familien herein. Dennoch durchdringt Lüders Stück für Stück die verwobenenMachenschaften von Politik, Wirtschaftslobby und internationalem Waffenhandel, die niemand im beschaulichen Kiel vermutet hätte. Ein spannender Thriller, der aufzeigt, dass man selbst seinen Freunden nie trauen sollte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Farbe der See
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Segelabenteuer, Spionage und deutscher Widerstand. Wer könnte dies besser erzählen als der Krimiautor und Segelweltmeister Jan von der Bank! Stück für Stück entwirrt der junge Segelmacher Ole Storm das Geheimnis eines ominösen Segeltörns, der von Kiel aus nordwärts, auf der klassischen Route über Anholt in die schwedischen Schären führt. Packende Segelmanöver und Hochspannung garantiert.Neuausgabe

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Die Farbe der See
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Segelabenteuer, Spionage und deutscher Widerstand. Wer könnte dies besser erzählen als der Krimiautor und Segelweltmeister Jan von der Bank! Stück für Stück entwirrt der junge Segelmacher Ole Storm das Geheimnis eines ominösen Segeltörns, der von Kiel aus nordwärts, auf der klassischen Route über Anholt in die schwedischen Schären führt. Packende Segelmanöver und Hochspannung garantiert.Neuausgabe

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Von der Kaiserkrone zum CinemaxX
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Oktober 1896 zeigte das Varieté Kaiserkrone die ersten kinematographischen Bilder in der Stadt Kiel. Es folgte eine bewegte Kinogeschichte, die einen Einschnitt vor und nach dem 2. Weltkrieg erfuhr. So musste der jüdische Leiter der Kaiserkrone 1935 das Kino an eine "arische Führung" abgeben, andere Filmpaläste wurden im Krieg zerstört. Insgesamt gab es in den über hundert Jahren etwa einhundert Kinos in Kiel. 1995 eröffnete schließlich das CinemaxX mit 3000 Plätzen. Der Band bietet allen Cineasten Erinnerungen an die "alten Zeiten" und beinhaltet zugleich ein Stück Kieler Kulturgeschichte. Er folgt dem Verlauf einer alten Filmvorführung: Werbung, Wochenschau, Pause und Hauptfilm, in dem man von A-Z alles über die Kieler Kinos erfahren kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Von der Kaiserkrone zum CinemaxX
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 1. Oktober 1896 zeigte das Varieté Kaiserkrone die ersten kinematographischen Bilder in der Stadt Kiel. Es folgte eine bewegte Kinogeschichte, die einen Einschnitt vor und nach dem 2. Weltkrieg erfuhr. So musste der jüdische Leiter der Kaiserkrone 1935 das Kino an eine "arische Führung" abgeben, andere Filmpaläste wurden im Krieg zerstört. Insgesamt gab es in den über hundert Jahren etwa einhundert Kinos in Kiel. 1995 eröffnete schließlich das CinemaxX mit 3000 Plätzen. Der Band bietet allen Cineasten Erinnerungen an die "alten Zeiten" und beinhaltet zugleich ein Stück Kieler Kulturgeschichte. Er folgt dem Verlauf einer alten Filmvorführung: Werbung, Wochenschau, Pause und Hauptfilm, in dem man von A-Z alles über die Kieler Kinos erfahren kann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
"sette ik myn testamentum"
24,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel war im Spätmittelalter eine Kleinstadt, welche mit Lübischem Recht bewidmet war. Von den zwischen 1300 und 1519 in Kiel aufgesetzten Testamenten sind 40 Stück überliefert. Nur wenige dieser spätmittelalterlichen Vermächtnisse liegen bisher gedruckt vor. Ihre Inhalte sind von der Forschung bislang auch weitgehend vernachlässigt worden. Erstmals erstellt die Verfasserin nunmehr eine Quellenedition des Kieler Testamentsbestands und wertet ihn sorgfältig aus. Sie beschreibt die Kieler Bürger und Einwohner in ihren Familien und in ihrem Lebensumfeld. Eine Analyse der Bestimmungen zu Gunsten der Familie, der Freunde und Geschäftspartner der Testatoren gibt Hinweise auf ihre zwischenmenschlichen Beziehungen, die den Menschen im Angesicht des Todes wichtig waren. Zudem liefern die Vermächtnisse Hinweise auf die Besitztümer der Erblasser, weshalb mit einer Auswertung der Quellengattung der Testamente ein Beitrag zur Sachkulturforschung geleistet werden kann. Zudem werden neue Einblicke in die Rechtsgeschichte, die Sakraltopografie und die Frömmigkeitsgeschichte des mittelalterlichen Kiels ermöglicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
"sette ik myn testamentum"
24,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel war im Spätmittelalter eine Kleinstadt, welche mit Lübischem Recht bewidmet war. Von den zwischen 1300 und 1519 in Kiel aufgesetzten Testamenten sind 40 Stück überliefert. Nur wenige dieser spätmittelalterlichen Vermächtnisse liegen bisher gedruckt vor. Ihre Inhalte sind von der Forschung bislang auch weitgehend vernachlässigt worden. Erstmals erstellt die Verfasserin nunmehr eine Quellenedition des Kieler Testamentsbestands und wertet ihn sorgfältig aus. Sie beschreibt die Kieler Bürger und Einwohner in ihren Familien und in ihrem Lebensumfeld. Eine Analyse der Bestimmungen zu Gunsten der Familie, der Freunde und Geschäftspartner der Testatoren gibt Hinweise auf ihre zwischenmenschlichen Beziehungen, die den Menschen im Angesicht des Todes wichtig waren. Zudem liefern die Vermächtnisse Hinweise auf die Besitztümer der Erblasser, weshalb mit einer Auswertung der Quellengattung der Testamente ein Beitrag zur Sachkulturforschung geleistet werden kann. Zudem werden neue Einblicke in die Rechtsgeschichte, die Sakraltopografie und die Frömmigkeitsgeschichte des mittelalterlichen Kiels ermöglicht.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot