Angebote zu "Nahen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Professor Pfeffers tierisches Abenteuer
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das Beste an Abenteuerreisen sind natürlich die Mitbringsel. Deshalb gibt es Katrin Wiehles preisgekröntes Suchbuch nun inklusive eingelegtem Stickerbogen, mit vielen Tieren zum Aufkleben! Professor Pfeffer hat auf seinen Reisen rund um den Globus die Bekanntschaft fast aller Tiere gemacht, im Wald, auf dem Bauernhof, unter Wasser, im Dschungel, in der Savanne und im ewigen Eis. Zwar gibt es immer noch allerhand ungelöste Rätsel in Professor Pfeffers Forscherwelt, zum Beispiel, wie das Schaf in den Urwald geraten ist oder das Nilpferd ins Polarmeer. Doch dafür werden die dreißig schönsten, lustigsten und ulkigsten Tiere aus allen nahen und fernen Lebensräumen bei uns nun als Aufkleber heimisch zum Verzieren von Postkarten, Heften, Geschenken und vielem mehr. Eine besonders schöne Inspirationsquelle für Wissensdurst und Abenteuerlust! Katrin Wiehle, geb.1982 in Hannover, studierte in Kiel Kommunikationsdesign. Ein Fulbright Stipendium brachte sie 2008 in die USA, wo sie Ihren Master in Illustration erwarb. Seit 2009 arbeitet sie freiberuflich als Illustratorin und pendelt zwischen Deutschland und den USA. Professor Pfeffers tierisches Abenteuer entstand als Abschlussarbeit am Savannah College of Art and Design in Atlanta.

Anbieter: myToys
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Ratjen, Henning: Geschichte der Universität zu ...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Geschichte der Universität zu Kiel, Autor: Ratjen, Henning, Verlag: TP Verone Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Belgien // Frankreich // Luxemburg // Monaco // Niederlande // Irland // Vereinigtes Königreich // Großbritannien // Österreich // Historische Gebiete in Deutschland // Schweiz // Liechtenstein // Nordeuropa // Skandinavien // Südeuropa // Historische und kulturelle Regionen in Italien // Osteuropa // Südosteuropa // Europa // physisch // Asien // Afrika // Amerika // Australasien // Ozeanien und andere Landgebiete im Pazifik // Historische Staaten // Reiche und Regionen // Geschichte // Asiatische Geschichte // Geschichte des Nahen und Mittleren Ostens // Afrikanische Geschichte // Amerikanische Geschichte // Australische und Pazifische Geschichte // Geschichte: Andere Regionen // Kolonialismus und Imperialismus, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 228, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 445 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Aquis submersus: Eine Meistererzählung, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Johannes erhält im Jahre 1661 von dem skrupellosen Junker Wulf den Auftrag, ein Bild seiner Schwester Katharina anzufertigen, die dieser gegen ihren Willen mit dem Adeligen und Trinkkumpanen Kurt verheiraten will. Katharina und Johannes verlieben sich und wollen zusammen fliehen, aber der Plan misslingt. Bevor Katharina hinter den Burgmauern eingesperrt wird, zeugen die beiden noch in einer ersten und letzten Liebesnacht ein Kind. Fünf Jahre später begegnet Johannes überraschend Katharina wieder, als er die Pfarrei besucht. Diese ist mittlerweile mit einem Geistlichen verheiratet worden. Bei dieser Begegnung sind sie unter sich; während sie sich einander wieder annähern, ertrinkt das gemeinsame Kind im nahen Weiher. Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Er wurde in Husum geboren und stammte aus einer alten holsteinischen Patrizierfamilie. In Kiel und Berlin studierte er Jura und wurde 1843 Rechtsanwalt in Husum. Storm musste während der dänischen Besetzung die Heimat verlassen und kehrte nach Aufenthalten in Potsdam und Heiligenstadt erst 1864 nach Holstein zurück. 1867 wurde er Amtsrichter und 1879 Amtsgerichtsrat. Zahlreiche seiner Werke wurden in andere Sprachen übersetzt und werden heute noch aufgelegt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Klaus Dieter König. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002590/bk_lind_002590_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Konflikte um Wasser im Nahen Osten
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar: Umwelt und Konflikte, Sprache: Deutsch, Abstract: "The next war in the Middle East will be over water, not politics." Diese viel zitierten Worte sprach der Außenminister Ägyptens und spätere UNO-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali im Mai 1990 aus. Dieses Zitat steht in Zusammenhang mit einer Unzahl ähnlicher, die in den letzten 20 Jahren von Politikern und Forschern im Zusammenhang mit den Problemen der weltweiten Wasserversorgung getätigt wurden. Seit den 1980er Jahren warnten immer wieder Forscher vor Kriegen um den Besitz von Wasserquellen. Aufgrund der globalen Bevölkerungsexplosion, so die Annahme, würde es in verschiedenen Regionen der Welt zu einem Mangel an Trinkwasser kommen, der schließlich zu bewaffneten Konflikten führen könnte. Vor allem im Nahen Osten rechneten US-amerikanische "Think Tanks", wie das "Center for Strategic and International Studies" in Washington, D.C. mit solchen Ressourcenkonflikten: "The Middle East stands at the pricipice of another major natural resource crisis. Before the twenty-first century, the struggle over limited and threatened water resources could sunder already fragile ties among regional states and lead to unprecedeted upheavel within the area." Diese Szenarien wurden und werden nach wie vor begierig von den Medien aufgegriffen, obwohl sie durchaus umstritten sind. Unstrittig ist jedoch, dass es auf der ganzen Welt Konflikte zwischen Staaten um die Nutzung von meistens grenzüberschreitenden Flusssystemen und Wasservorkommen gibt. Dabei wird vor allem das Konfliktpotenzial von Wasser im Nahen Osten am Höchsten eingestuft. Deshalb wird sich auch die vorliegende Arbeit mit der Wasserproblematik dieser Weltregion befassen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Die Konflikte um Wasser im Nahen Osten
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Hauptseminar: Umwelt und Konflikte, Sprache: Deutsch, Abstract: "The next war in the Middle East will be over water, not politics." Diese viel zitierten Worte sprach der Außenminister Ägyptens und spätere UNO-Generalsekretär Boutros Boutros-Ghali im Mai 1990 aus. Dieses Zitat steht in Zusammenhang mit einer Unzahl ähnlicher, die in den letzten 20 Jahren von Politikern und Forschern im Zusammenhang mit den Problemen der weltweiten Wasserversorgung getätigt wurden. Seit den 1980er Jahren warnten immer wieder Forscher vor Kriegen um den Besitz von Wasserquellen. Aufgrund der globalen Bevölkerungsexplosion, so die Annahme, würde es in verschiedenen Regionen der Welt zu einem Mangel an Trinkwasser kommen, der schließlich zu bewaffneten Konflikten führen könnte. Vor allem im Nahen Osten rechneten US-amerikanische "Think Tanks", wie das "Center for Strategic and International Studies" in Washington, D.C. mit solchen Ressourcenkonflikten: "The Middle East stands at the pricipice of another major natural resource crisis. Before the twenty-first century, the struggle over limited and threatened water resources could sunder already fragile ties among regional states and lead to unprecedeted upheavel within the area." Diese Szenarien wurden und werden nach wie vor begierig von den Medien aufgegriffen, obwohl sie durchaus umstritten sind. Unstrittig ist jedoch, dass es auf der ganzen Welt Konflikte zwischen Staaten um die Nutzung von meistens grenzüberschreitenden Flusssystemen und Wasservorkommen gibt. Dabei wird vor allem das Konfliktpotenzial von Wasser im Nahen Osten am Höchsten eingestuft. Deshalb wird sich auch die vorliegende Arbeit mit der Wasserproblematik dieser Weltregion befassen.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Aquis submersus - Eine Meistererzählung (Ungekü...
6,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Johannes erhält im Jahre 1661 von dem skrupellosen Junker Wulf den Auftrag, ein Bild seiner Schwester Katharina anzufertigen, die dieser gegen ihren Willen mit dem Adeligen und Trinkkumpanen Kurt verheiraten will. Katharina und Johannes verlieben sich und wollen zusammen fliehen, aber der Plan misslingt. Bevor Katharina hinter den Burgmauern eingesperrt wird, zeugen die beiden noch in einer ersten und letzten Liebesnacht ein Kind. Fünf Jahre später begegnet Johannes überraschend Katharina wieder, als er die Pfarrei besucht. Diese ist mittlerweile mit einem Geistlichen verheiratet worden. Bei dieser Begegnung sind sie unter sich; während sie sich einander wieder annähern, ertrinkt das gemeinsame Kind im nahen Weiher. Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Er wurde in Husum geboren und stammte aus einer alten holsteinischen Patrizierfamilie. In Kiel und Berlin studierte er Jura und wurde 1843 Rechtsanwalt in Husum. Storm musste während der dänischen Besetzung die Heimat verlassen und kehrte nach Aufenthalten in Potsdam und Heiligenstadt erst 1864 nach Holstein zurück. 1867 wurde er Amtsrichter und 1879 Amtsgerichtsrat. Zahlreiche seiner Werke wurden in andere Sprachen übersetzt und werden heute noch aufgelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Aquis submersus - Eine Meistererzählung (Ungekü...
6,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Maler Johannes erhält im Jahre 1661 von dem skrupellosen Junker Wulf den Auftrag, ein Bild seiner Schwester Katharina anzufertigen, die dieser gegen ihren Willen mit dem Adeligen und Trinkkumpanen Kurt verheiraten will. Katharina und Johannes verlieben sich und wollen zusammen fliehen, aber der Plan misslingt. Bevor Katharina hinter den Burgmauern eingesperrt wird, zeugen die beiden noch in einer ersten und letzten Liebesnacht ein Kind. Fünf Jahre später begegnet Johannes überraschend Katharina wieder, als er die Pfarrei besucht. Diese ist mittlerweile mit einem Geistlichen verheiratet worden. Bei dieser Begegnung sind sie unter sich; während sie sich einander wieder annähern, ertrinkt das gemeinsame Kind im nahen Weiher. Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller, der als Lyriker und als Autor von Novellen und Prosa des deutschen Realismus mit norddeutscher Prägung bedeutend war. Er wurde in Husum geboren und stammte aus einer alten holsteinischen Patrizierfamilie. In Kiel und Berlin studierte er Jura und wurde 1843 Rechtsanwalt in Husum. Storm musste während der dänischen Besetzung die Heimat verlassen und kehrte nach Aufenthalten in Potsdam und Heiligenstadt erst 1864 nach Holstein zurück. 1867 wurde er Amtsrichter und 1879 Amtsgerichtsrat. Zahlreiche seiner Werke wurden in andere Sprachen übersetzt und werden heute noch aufgelegt.

Anbieter: buecher
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Untersuchungen zum Versickerungs- und Retention...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Arbeit werden mehrere Standorte im Innenstadtbereich der Landeshauptstadt Kiel auf die Möglichkeit der Versickerung und Retention von Niederschlagswasser hin untersucht, um bekannte, überflutungsgefährdete Standorte zu entlasten. Dazu wird zunächst der Stand des Wissens dargelegt, der noch sehr theoretisch ist und in dem ein großer Teil das Konzept der dezentralen Niederschlagsbewirtschaftung ist. Im Weiteren werden die dafür notwendigen Bodeneigenschaften erläutert und mit der BK20 der Stadt Kiel wird in einem eingegrenzten Bereich Kiels der Boden auf seine Permeabilität hin untersucht. Das Ergebnis ist in einer Versickerungspotenzialkarte (VPK) dargestellt. Anhand dieser VPK werden die definierten Standorte auf dezentrale Möglichkeiten im Umgang mit Niederschlagswasser untersucht. Dabei zeigt sich, dass im nahen Umkreis von fast allen bekannten Überflutungsstandorten Retentions- und Versickerungspotential besteht. Je nach Boden und Größe der zur Verfügung stehenden Fläche ist es teilweise möglich das komplette gefährdete Gebiet oder nur einen Teil davon zu entwässern.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot
Jahrbuch Terrorismus 2013/2014
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit 2006 veröffentlicht das ISPK die Buchreihe Jahrbuch Terrorismus, die zu einem vielbeachteten Standardwerk in der sicherheitspolitischen Forschungslandschaft geworden ist. Das Jahrbuch 2013/2014 enthält Beiträge von ausgewiesenen Experten zu drängenden aktuellen Problemen, etwa der Entwicklung von al-Qaida, zu den sog. Muhammad-Videos, zum Ende des ISAF-Einsatzes in Afghanistans und der sich anschließenden Transformation, zu den sog. Innentäterangriffen ("green on blue") oder dem Cyber-Terrorismus. Es bietet zudem Regionalanalysen zu aktuellen Schwerpunkten des transnationalen Terrorismus insbesondere im Nahen und Mittleren Osten sowie auf dem afrikanischen Kontinent. Des Weiteren werden unterschiedliche Lösungsansätze der Anti-Terrorismus-Politik untersucht, etwa der Einsatz der Streitkräfte im Inland, die Kommunikationsüberwachung oder der Einsatz von bewaffneten Drohnen. Das Jahrbuch thematisiert darüber hinaus gesellschaftliche Fragen der Bedrohungswahrnehmung sowie theoretische und methodische Fragen, beispielsweise zur Charakterisierung des Phänomens Terrorismus. Das ISPK erhebt überdies eine eigene quantitative Datensammlung zu terroristischen Vorfällen. Herausgegeben vom Institut für Sicherheitspolitik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (ISPK)

Anbieter: Dodax
Stand: 22.09.2020
Zum Angebot