Angebote zu "Manfred" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Pädagogik als Disziplin und Profession - Histor...
63,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.07.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Pädagogik als Disziplin und Profession - Historische Perspektiven auf die Zukunft, Titelzusatz: Beiträge zum 350. Jubiläum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Redaktion: Böge, Manfred // Buck, Marc Fabian, Verlag: Peter Lang // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch // Deutsch, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 384, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 608 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
The Ceilidh Projekt & Friends, Duo Whimsical - ...
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Flens-Folk-Night mit Whimsical und The Ceilidh Project, ein keltischer Abend auf Gut Oestergaard!Das erfolgreiche Konzept der Flens-Folk-Night der letzten Jahre wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Die bekannte Band ?Ceilidh Project? konnte erneut gewonnen werden, am 31. Juli einen bunten keltischen Abend in der Festscheune des Gutes zu gestalten. Das bekannte Bandprojekt um Bagpiper Jörg Bernkopf (schott. Dudelsack, div. Flöten, Bodhran, Mandoline, Obertongesang, Gesang) spielt mit Rainer Klosinsky, einem sehr versierten Bassisten und Kirsten-Alice Nordhofen, einer wunderbaren Sängerin, die einige schottische Evergreens mit ihrer bezaubernden Stimme präsentieren wird. Dazu trägt Erik Frotscher mit seinen Beats auf der Gitarre und seiner ausdrucksvollen Stimme zum einzigartigen Klangbild des Projektes bei. Stets auf der Suche nach spannenden Geschichten und Melodien hat die Band auch diesmal wieder einige reizvolle neue Tunes und Songs einstudiert.? und dass Dudelsackmusik auch über eine ganze Konzertlänge nicht langweilig wird, beweist Jörg Bernkopf auf seinem Hauptinstrument, der so genannten ?RedPipe?, die wegen der elektronischen Ausstattung in allen Tonarten und Klangfarben spielbar ist, mit rasanten Jigs, Reels, Hornpipes und Slow Airs, die größtenteils aus seiner Feder stammen. Mit seiner Musik schlägt der Künstler eine Brücke von den schottischen Highlands in die schleswig-holsteinischen Flatlands.Einen besonderen Farbtupfer auf der Palette der keltischen Folkmusik stellt das Duo ?Whimsical? aus Kiel dar: Auf den Reisen von Verena (Fiddle, Mandoline und Gesang) und Nils Pieper (Gitarre, Tenorgitarre und Gesang) hat sich seltsam-schöne Musik im Gepäck versteckt und in ihrer Heimstatt eingenistet. Da krähen Hornpipes, hüpfen irische Jigs und Walzer, Polkas, schottische Strathspeys und Reels und dazwischen ertönen Lieder von verliebten Wagehälsen, mutigen Rebellen und verwunschenen Fahrrädern aus den Schatten alter Zeiten. Da diese Melodien es lieben, zu Gehör gebracht zu werden, spielt ?WHIMSICAL? sie für Euch! Verena und Nils Pieper (?Skorie!?, ?The Chancers?, ?Red Herring?) sind das Duo ?WHIMSICAL? mit Folk von auf und davon.Freuen wir uns auf einen tollen keltischen Abend !Gern sorgt unser Team und der Eventkoch Manfred Weinmann für Ihr leibliches Wohl!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Buch - Anna traut sich was / Silbenhilfe
4,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anna ist sauer auf ihren älteren Bruder Alexander. Wenn sein Freund Paul da ist, darf sie nie mitspielen, weil sie angeblich zu klein ist. Da beobachtet sie, wie die beiden Jungen mit einem Rucksack und einem Seil verschwinden. Anna ist neugierig und schleicht ihnen heimlich hinterher. In einer alten Fabrik laufen Alex und Paul zwei Fremden in die Arme, und Anna muss mit ansehen, wie ihr Bruder und dessen Freund in einen fensterlosen Raum gesperrt werden. Kann die kleine Anna die beiden Jungen befreien?Die spannende Geschichte eignet sich besonders für heterogene Lerngruppen und altersgemischte Klassen. Leistungsstärkere Schüler bzw. Zweitklässler lesen die Geschichte komplett. Leseschwächere Kinder bzw. Erstklässler beschränken sich auf Annas Gedanken, die in besonders lesefreundlicher Schrift gesetzt und durch Denkblasen deutlich hervorgehoben sind. Das Besondere ist, dass sich aus diesen Gedanken die komplette Handlung leicht erschließen lässt. Anschließend tauschen sich dieKinder über den Inhalt der Lektüre aus, was die Erstklässler motiviert, über Annas Gedanken hinaus weiterzulesen.Die Silbenhilfe-Leselernmethode erleichtert das Lesen des Textes: Indem einzelne Silben farbig hervorgehoben werden, können Erstleser auch längere Wörter auf Anhieb korrekt lesen.Mai, ManfredManfred Mai, 1949 in Winterlingen geboren, zählt zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Er wuchs auf einem Bauernhof auf, machte sich als Kind nicht viel aus Büchern und hatte mit Schule auch nicht allzu viel im Sinn. Nach der Schule absolvierte er eine Malerlehre, arbeitete anschließend auch in einer Fabrik und leistete seinen Wehrdienst ab. In dieser Zeit entdeckte er die Welt der Bücher, las und lernte viel, wurde Lehrer und schließlich Schriftsteller. Inzwischen hat er etwa 150 Bücher geschrieben, einige wurden in 25 Sprachen übersetzt. Für sein schriftstellerisches Werk erhielt er viele Auszeichnungen und war u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Manfred Mai ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter und lebt mit seiner Frau in seinem Geburtsort Winterlingen im schönen Schwabenländle. Lesen Sie mehr auf der Homepage des Autors: www.manfred-mai.de Foto: Michael SetzSlawski, WolfgangWolfgang Slawski wurde 1964 in Neumünster geboren. Er studierte an der Hamburger Fachhochschule für Gestaltung mit dem Schwerpunkt Illustration und war Mitbegründer der Illustratorengemeinschaft "atelier 9". Seitdem ist er als freiberuflicher Illustrator tätig und hat für zahlreiche Erstlesebücher, Bilderbücher, Schulbücher und andere Publikationen Bilder gestaltet. Bei Schulveranstaltungen zeigt und erzählt er Kindern, wie die Bilder zu den Büchern entstehen. Außerdem leitet er zusammen mit seiner Frau Astrid Krömer Workshops für Kinder und Jugendliche. Wolfgang Slawski lebt mit seiner Familie in der Nähe von Kiel an der Ostsee. Weitere Informationen zum Illustrator finden Sie unter www.atelier9.de.

Anbieter: myToys
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Spanische Grippe (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Niemals seit dem Schwarzen Tod ist eine solche Seuche über die Erde hinweggefegt." London Times, 18. Dezember 1918 Die verheerende Grippepandemie, die seit der Jahresmitte 1918 um den Erdball fegte, forderte binnen weniger Monate 20-30 Millionen Opfer - mehr als der Erste Weltkrieg in über vier Jahren. Ausgebrochen war die Spanische Grippe im März 1918 in Kansas, USA, von wo sie sich rasend schnell ausbreitete. Amerikanische Truppen tragen den Erreger über den Atlantik auf den europäischen Kriegsschauplatz. Die Grippe überspringt die Schützengräben und wütet seit Ende Juni 1918 auch östlich des Rheins im Deutschen Reich. Die Grippesterblichkeit erreicht hier in den Tagen nach dem 20. Oktober 1918 ihren Höhepunkt. Nur wenige Tage später verdichtet sich der Widerstand gegen die Weiterführung des Krieges, als in Kiel die Matrosen meutern. Manfred Vasold erzählt in diesem Band nicht nur die globale Geschichte der Spanischen Grippe, sondern analysiert immer wieder die Wechselwirkung von Krieg und Seuche.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Spanische Grippe (eBook, ePUB)
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Niemals seit dem Schwarzen Tod ist eine solche Seuche über die Erde hinweggefegt." London Times, 18. Dezember 1918 Die verheerende Grippepandemie, die seit der Jahresmitte 1918 um den Erdball fegte, forderte binnen weniger Monate 20-30 Millionen Opfer - mehr als der Erste Weltkrieg in über vier Jahren. Ausgebrochen war die Spanische Grippe im März 1918 in Kansas, USA, von wo sie sich rasend schnell ausbreitete. Amerikanische Truppen tragen den Erreger über den Atlantik auf den europäischen Kriegsschauplatz. Die Grippe überspringt die Schützengräben und wütet seit Ende Juni 1918 auch östlich des Rheins im Deutschen Reich. Die Grippesterblichkeit erreicht hier in den Tagen nach dem 20. Oktober 1918 ihren Höhepunkt. Nur wenige Tage später verdichtet sich der Widerstand gegen die Weiterführung des Krieges, als in Kiel die Matrosen meutern. Manfred Vasold erzählt in diesem Band nicht nur die globale Geschichte der Spanischen Grippe, sondern analysiert immer wieder die Wechselwirkung von Krieg und Seuche.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Basiswissen Unterrichtsgestaltung Band 1 - 3
36,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichten kann als Kernaufgabe einer Lehrkraft bezeichnet werden: Die Gestaltung von Lernumgebungen entscheidet nicht nur über den Lernerfolg eines Schülers in einer konkreten Situation, sondern auch über alle weiteren Aufgaben, die von einer Lehrkraft erwartet und vielerorts angeführt werden: Erziehen, Beraten, Beurteilen und Innovieren. Insofern scheint die Kenntnis über den aktuellen Wissenstand in allen Fragen der Unterrichtsgestaltung unverzichtbar für angehende, aber auch erfahrende Lehrkräfte zu sein. Diesem Anspruch versucht das vorliegende Basiswissen Unterrichtsgestaltung Rechnung zu tragen und ist zu diesem Zweck in drei Bände gegliedert: - Der erste Band Geschichte der Unterrichtsgestaltung ist historisch ausgerichtet und soll die wichtigsten Stationen in der Geschichte der Unterrichtsgestaltung von der Antike bis in die Gegenwart nachzeichnen. - Der zweite Band ist mit dem Titel Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft umschrieben. Darin sollen die zentralen forschungsbezogenen Zugänge zur Unterrichtsgestaltung vorgestellt werden. - Der dritte Band widmet sich der Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Praxis . Hierbei geht es um die Darstellung wesentlicher Handlungsanweisungen für konkrete Unterrichtsituationen aus der Sicht einer Lehrkraft. Mit dieser Dreigliedrigkeit wird der Versuch unternommen, sowohl traditionellen Gegebenheiten als auch modernen Entwicklungen in der erziehungswissenschaftlichen Diskussion und sowohl theoretischen als auch praktischen Interessen auf Seiten der Leserschaft Raum zu geben. Um dies aus inhaltlicher Sicht gewährleisten zu können, ist das Basiswissen Unterrichtsgestaltung als Herausgeberwerk konzipiert, an dem über 50 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen erziehungswissenschaftlichen Fachgebieten mitwirken. Damit markiert es aus aktueller Sicht und zum jetzigen Zeitpunkt eines der größten und umfangreichsten Nachschlagewerke zur Unterrichtsgestaltung im deutschsprachigen Raum. Band 1 Mit Beiträgen von: Manfred Bönsch, Gerd-Bodo von Carlsburg, Rotraud Coriand, Ursula Frost, Gert Geißler, Ulrike Hanke, Otto Hansmann, Wolfgang Keim, Eva Matthes, Jürgen Oelkers, Wolf-Thorsten Saalfrank, Norbert M. Seel, Helmut Wehr, Klaus Zierer, Elisabeth Zwick Band 2 Mit Beiträgen von: Karl-Heinz Arnold, Lucien Criblez, Barbara Drechsel, Rolf Dubs, Ferdinand Eder, Frank Fischer, Maria Fölling-Albers, Eckhardt Fuchs, Claudia Gassmann, Hans Gruber, Andreas Hartinger, Christina Huber, Ewald Kiel, Marc Kleinknecht, Maria Anna Kreienbaum, Thomas Lerche, Georg Lind, Kathrin Lohrmann, Heinz Neber, Manfred Prenzel, Astrid Rank, Kersten Reich, Wolf-Thorsten Saalfrank, Andrea C. Schmid, Heidrun Stöger, Gerhard Tulodziecki Band 3 Mit Beiträgen von: Herbert Altrichter, Bernadette Gold, Hans-Ulrich Grunder, Ludwig Haag, Otto Hansmann, Manfred Holodynski, Hartmut Hopperdietzel, Joachim Kahlert, Claudia Kastens, Frank Lipowsky, Kai Nitsche, Wolf-Thorsten Saalfrank, Werner Sacher, Katharina Soukup-Altrichter, Sabine Weiß, Werner Wiater, Klaus Zierer

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Basiswissen Unterrichtsgestaltung Band 1 - 3
36,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichten kann als Kernaufgabe einer Lehrkraft bezeichnet werden: Die Gestaltung von Lernumgebungen entscheidet nicht nur über den Lernerfolg eines Schülers in einer konkreten Situation, sondern auch über alle weiteren Aufgaben, die von einer Lehrkraft erwartet und vielerorts angeführt werden: Erziehen, Beraten, Beurteilen und Innovieren. Insofern scheint die Kenntnis über den aktuellen Wissenstand in allen Fragen der Unterrichtsgestaltung unverzichtbar für angehende, aber auch erfahrende Lehrkräfte zu sein. Diesem Anspruch versucht das vorliegende Basiswissen Unterrichtsgestaltung Rechnung zu tragen und ist zu diesem Zweck in drei Bände gegliedert: - Der erste Band Geschichte der Unterrichtsgestaltung ist historisch ausgerichtet und soll die wichtigsten Stationen in der Geschichte der Unterrichtsgestaltung von der Antike bis in die Gegenwart nachzeichnen. - Der zweite Band ist mit dem Titel Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft umschrieben. Darin sollen die zentralen forschungsbezogenen Zugänge zur Unterrichtsgestaltung vorgestellt werden. - Der dritte Band widmet sich der Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Praxis . Hierbei geht es um die Darstellung wesentlicher Handlungsanweisungen für konkrete Unterrichtsituationen aus der Sicht einer Lehrkraft. Mit dieser Dreigliedrigkeit wird der Versuch unternommen, sowohl traditionellen Gegebenheiten als auch modernen Entwicklungen in der erziehungswissenschaftlichen Diskussion und sowohl theoretischen als auch praktischen Interessen auf Seiten der Leserschaft Raum zu geben. Um dies aus inhaltlicher Sicht gewährleisten zu können, ist das Basiswissen Unterrichtsgestaltung als Herausgeberwerk konzipiert, an dem über 50 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen erziehungswissenschaftlichen Fachgebieten mitwirken. Damit markiert es aus aktueller Sicht und zum jetzigen Zeitpunkt eines der größten und umfangreichsten Nachschlagewerke zur Unterrichtsgestaltung im deutschsprachigen Raum. Band 1 Mit Beiträgen von: Manfred Bönsch, Gerd-Bodo von Carlsburg, Rotraud Coriand, Ursula Frost, Gert Geißler, Ulrike Hanke, Otto Hansmann, Wolfgang Keim, Eva Matthes, Jürgen Oelkers, Wolf-Thorsten Saalfrank, Norbert M. Seel, Helmut Wehr, Klaus Zierer, Elisabeth Zwick Band 2 Mit Beiträgen von: Karl-Heinz Arnold, Lucien Criblez, Barbara Drechsel, Rolf Dubs, Ferdinand Eder, Frank Fischer, Maria Fölling-Albers, Eckhardt Fuchs, Claudia Gassmann, Hans Gruber, Andreas Hartinger, Christina Huber, Ewald Kiel, Marc Kleinknecht, Maria Anna Kreienbaum, Thomas Lerche, Georg Lind, Kathrin Lohrmann, Heinz Neber, Manfred Prenzel, Astrid Rank, Kersten Reich, Wolf-Thorsten Saalfrank, Andrea C. Schmid, Heidrun Stöger, Gerhard Tulodziecki Band 3 Mit Beiträgen von: Herbert Altrichter, Bernadette Gold, Hans-Ulrich Grunder, Ludwig Haag, Otto Hansmann, Manfred Holodynski, Hartmut Hopperdietzel, Joachim Kahlert, Claudia Kastens, Frank Lipowsky, Kai Nitsche, Wolf-Thorsten Saalfrank, Werner Sacher, Katharina Soukup-Altrichter, Sabine Weiß, Werner Wiater, Klaus Zierer

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Der Schutz des leistungsfähigen landwirtschaftl...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sind die Sonderregelungen zugunsten Landwirtschaft noch recht- und zweckmäßig? Das Agrarrecht ist geprägt vom Grundprinzip, den leistungsfähigen Betrieb zu erhalten. Hierzu weicht das Agrarrecht regelmäßig von der allgemeinen Rechtsordnung ab. Beispiele finden sich im Erb-, Umwelt- und Familienrecht. Nach ständiger Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sind die Abweichungen vielmehr durch das öffentliche Interesse an der Erhaltung leistungsfähiger Betriebe in bäuerlichen Familien gerechtfertigt.Der Tagungsband untersucht die Reichweite und der Grenze dieses Prinzips. Zugleich werden konkrete Fragestellungen aus der Praxis aufgriffen.Mit Beiträgen von:Prof. Dr. Manfred Köhne (Universität Göttingen), Prof. Dr. Albrecht Mährlein (FH Kiel), Fritjof Hans Mevert, Dr. Uwe Richter (Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation), Andreas Peter (Bezirksregierung Arnsberg), Dr. Christian Busse (BMELV)

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Di...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufsätze: MANFRED OVERMANN (Ludwigsburg)L ambiguïté de la décolonisation et le travail de mémoire (avec un supplément multimédia en ligne)NADINE RENTEL (Wien)Massenmedien im Spannungsfeld deutsch-französischer Kommuni-kationBURKHARD VOIGT (Hamburg)La comprensión audiovisual. Planteamientos teóricos y consecuen-cias didácticas THOMAS PFISTER (Lyon)Prof de français avec bac +0 BRITTA THÖRLE (Kiel)Texte lesen, verstehen und gestalten können Elemente fremd-sprachlicher Textkompetenz und ihr Stellenwert in der Didaktik der romanischen SprachenCHRISTIANE FÄCKE (Augsburg)Kompetenzorientierung und neue Aufgabenformate im Französisch-unterrichtRezensionen zu linguistischen und didaktischen PublikationenZeitschriftenschau: Neues zur Didaktik der Romanischen Sprachen Profil: Prof. Dr. Inez De Florio-Hansen (Kassel)Lehrveranstaltungen: Didaktik der Romanischen Sprachen (SS 10)Autorenverzeichnis

Anbieter: Dodax
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot