Angebote zu "Frieden" (10 Treffer)

Spaziergänge durch Alt-Kiel
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Kiel erinnert heute nicht mehr viel an die Zeit zwischen 1815 und 1848, doch für die Stadt waren es sehr bedeutsame und bewegte Jahre. Diese Epoche lag zwischen den Ereignissen von 1814, als im Kieler Frieden Nordeuropa völlig neu geordnet wurde, und denen des Jahres 1848, als im Kieler Rathaus die Schleswig-Holsteinische Erhebung und eine von Dänemark unabhängige Provisorische Regierung proklamiert wurde und damit der Prozess der Loslösung vom dänischen Königreich begann. In diesem Buch werden die Ereignisse aus der Sicht Theodor Storms geschildert, der von 1837 bis 1843 in Kiel studierte, während dieser Zeit die Brüder Theodor und Tycho Mommsen kennenlernte und mit ihnen gemeinsam das ´´Liederbuch dreier Freunde´´ (1843) herausgab. Gemeinsam sammelten sie Material für das Buchprojekt ´´Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg´´ (1845). Zwischen den Kapiteln aus der Storm-Perspektive werden in 55 Abschnitten verschiedene Aspekte der Kieler Geschichte und Kultur von 1815 bis 1848 ausführlich dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Leander und der tiefe Frieden
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufliche Niederlagen, die Ehefrau, die mit einem anderen Mann durchbrennt und die eigenen Söhne, die nicht hinter ihm stehen - Kriminalhauptkommissar Henning Leander steckt in einer tiefen persönlichen Krise. Ausgerechnet als er beschließt, sein Leben ganz neu zu ordnen und zu durchdenken, erfährt Leander von einem bislang totgeschwiegenen Großvater auf der Insel Föhr. Die erste Begegnung des Kieler Kommissars mit seinem Verwandten ´´Hinnerk´´ konfrontiert Leander mit völlig neuen Aspekten der Vergangenheitsgeschichte seiner Familie. Welches Geheimnis zwischen Vater und Großvater konnte so schwer sein, dass der Kontakt zwischen den beiden abbrach? Was hat es mit diesem aufgeregten Anruf Hinnerks auf sich, der seinem Enkel plötzlich die ganze Wahrheit berichten will? Und wie kommt es zu dem unerwarteten tödlichen Unfall des Großvaters, kurz bevor dieser das Familiengeheimnis offen legen kann? Auf der Suche nach der Wahrheit über seine Familie und somit auch über sich selbst eröffnen sich Leander Stück für Stück unglaubliche Tatsachen, die ihn bis in die Zeit des Dritten Reiches zurückführen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Stunde der Matrosen
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meuterei in Wilhelmshaven, Aufstand in Kiel und Revolution im Deutschen Reich - im Herbst 1918 schlug die Stunde der Matrosen! Sie forderten Frieden und politische Mitbestimmung, gründeten Soldatenräte und hissten die rote Fahne auf den Schiffen der Kriegsflotte: Die revolutionäre Bewegung erfasste von der Küste ausgehend in wenigen Tagen das ganze Reich: Am 9. November musste der Kaiser abdanken, in Berlin wurde die Republik ausgerufen, und zwei Tage später endete mit dem Waffenstillstand der Erste Weltkrieg. Anlässlich des 100. Jahrestages des Kieler Matrosenaufstands rekonstruiert dieser Begleitband zur Ausstellung in Kiel die damaligen revolutionären Ereignisse. In 40 Essays diskutieren ausgewiesene Spezialisten Voraussetzungen und Bedeutung der Revolution, die die Umbruchsphase zwischen Kaiserreich und Weimarer Republik markiert. Über 200 historische Fotos, Gemälde, Flugblätter und Plakate illustrieren den Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Diener zweier Bundesländer
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Johann-Tönjes Cassens, Jahrgang 1932, ist Jurist und Politiker aus Niedersachsen. Hinter ihm liegt eine bewegte Lebensgeschichte mit vielen beruflichen und persönlichen Weggabelungen. Kreuzungen, die Entscheidungen forderten. Tagebuch hat Cassens nicht geführt, nur seine Erinnerungen an all die unvergessenen Begebenheiten braucht er wachzurufen: seine Eindrücke als Zeitzeuge - vom Krieg und der Sehnsucht nach dem Frieden, von einem geteilten und wiedervereinten Deutschland - oder die Erlebnisse seiner persönlichen Politikerkarriere. An Kindheit und Jugend in Ostfriesland schließt sich ein Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Freiburg und Kiel an. Als Parlamentarier in Bremen begegnet er Adenauer, begleitet Kiesinger im Wahlkampf. Der Förderung und Pflege niedersächsischer Kultur- und Hochschullandschaft widmet er sich als Minister unter der Regierung Albrechts. Ein neues Niedersachsen-Bewusstsein entsteht. Stets Visionär, bleibt Cassens heute am Ende seiner politischen Wegstrecke die große Dankbarkeit, am Wiederaufbau eines freiheitlich demokratischen Staates mitgewirkt zu haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Vergessene Stille
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Christel Mirus-Bröer lebt in Kiel mit ihrer Familie. Als Autorin schreibt sie Lyrik und Prosa mit Lesungen in- und außerhalb Schleswig-Holsteins, übernahm 2002 die Leitung des ´´Förderverein für zeitgen. Literatur NordBuch e.V.´´. 2017 entwirft sie das Projekt ´´Lesesofa´´ für TV und Internet bei: www.okkiel.de und als Video bei Youtube.com: Lesesofa, und bis heute mit zahlreichen Autorenvorstellungen im Interview. Veröffentlichungen: u. a., von 2001-2019 in den Anthologien Fundstücke. 2018 nimmt Christel Bröer den Namen Mirus-Bröer durch Heirat an. Mitgliedschaft: NordBuch e.V., Verband der Schriftsteller in SH und in Die Gruppe 48. Info: www.facebook.com/nordbuchev und Website: www.nord-buch.info - Ihre Lyrik: Die Autorin Christel Mirus-Bröer bezieht sich auf die Verbindung Mensch und Natur; sie vermittelt ihre Gedankenlyrik in Bedeutungen und Inspirationen wie Beobachtungen, die den Lebenskampf mit Emotionen und Elementen darstellen. In Zeiten bedrückender Geschehen soll ihre Lyrik in Form und Sprache poetisch Eingang finden. Als experimentelle Dichtung wie mit klassischem Versmaß für Frieden und Freiheit, Natur und Umwelt wie mit dem Klimawandel wird korrespondiert und soll nachhaltig anklingen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Derrick - Collector´s Box Vol. 7
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine andere deutsche Fernsehserie hat eine derartig große Fangemeinde. Jung und Alt kennen und lieben den Oberinspektor und seinen Assistenten Harry Klein. Der Satz ´´Harry, hol schon mal den Wagen´´ wurde zwar in keiner der 281 Folgen jemals benutzt, ist aber trotzdem zum geflügelten Wort geworden. Die Krimiserie verkaufte sich in über 100 Länder und in vielen Ländern ist Horst Tappert alias ´´Derrick´´ der bekannteste Deutsche. Disc 1: 91 Eine Falle für Derrick 92 Nachts in einem fremden Haus 93 Die Fahrt nach Lindau Disc 2: 94 Ein Fall für Harry 95 Das Alibi 96 Hausmusik Disc 3: 97 Der Mann aus Kiel 98 Ein unheimliches Erlebnis 99 Via Genua Disc 4: 100 Die Tote in der Isar 101 Geheimnisse einer Nacht 102 Der Täter schickte Blumen Disc 5: 103 Die kleine Ahrens 104 Tödliches Rendezvous 105 Lohmanns innerer Frieden

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.09.2019
Zum Angebot
Buch - Der Rüberbringer
14,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich, Alter.´´In Reds Leben geht alles schief, sogar der Versuch, es zu beenden. Statt ewigem Frieden herrscht jetzt Chaos. Denn Red hat Joe - den ´´Rüberbringer´´ - an der Backe. Und den will Red wieder loswerden, sei er nun real oder eingebildet! Doch das ist nicht so leicht, denn Joe hat eine Mission: Er will Red den Sinn des Lebens erklären und hat dafür ziemlich eigenartige Methoden ...Ein skurriler Roman, über einen Außenseiter und dessen gewöhnungsbedürftigen Begleiter, in dem Tankred Lerch ein Wechselspiel aus Ernsthaftigkeit und schrägem Humor inszeniert.Lerch, TankredTankred Lerch, geboren 1970 in Lübeck, ist in Hamburg zur Schule gegangen und hat in Kiel studiert und volontiert. Inzwischen wohnt er mit Freundin und Tochter in Köln. Er arbeitet als Autor und Producer fürs Fernsehen u.a. für »Stromberg« und gewann Fernseh- und Comedypreise. Zusammen mit Kurt Krömer hat er den Bestseller »Ein Ausflug nach wohin eigentlich keiner will« veröffentlicht.

Anbieter: myToys.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
DIE ZEIT, 18. November 2004, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in dieser Ausgabe: Das Letzte. Von Finis. Stimmt´s? Viele Menschen bestehen darauf, sich regelmäßig die Lippen einzufetten. Stimmt es, dass die Talgdrüsen deshalb den Dienst quittieren und die Lippenbalsamierer abhängig werden von künstlichem Fett? fragt Aron Eigner aus Kiel. Christoph Drösser antwortet. Ich habe einen Traum: Nancy Sinatra: ´´Präsident Bush und seine Regierung haben keine Vorstellung vom Tod. Sie wissen nicht, was es bedeutet, wenn eine Kugel deinen Körper durchschlägt.´´ Aufgezeichnet von Ralph Geisenhanslueke. Die Tücken der Toleranz: Wie sich Staat und muslimische Minderheit in Deutschland begegnen müssen. Von Jens Jessen.Sie kann auch anders Condoleezza Rice hat den Irak-Krieg unterstützt. Wird sie nun helfen, Friedens-Geschichte zu schreiben?Von Josef Joffe. Der Aufstand der anständigen Muslime: Unsere Türken sind anders als Muslime in Holland oder Frankreich: Kein Palästina-Trauma, keine Erinnerung an böse Kolonialzeiten. Jetzt wenden sie sich gegen den Islamismus. Von Joerg Lau. Manager sind auch nur Lobbyisten: Wirtschaftsführer und ihre Verbände sind in Deutschland sakrosankt. Die Politik behandelt sie mit zu viel Respekt. Von Arne Storn. In Manhattans Wunderwald: Das neue Museum of Modern Art in New York will die Geschichte der Kunst umschreiben. Die Freiheit des anderen Blicks aber gestattet es sich nicht. Es schafft zwanghaft Ordnung, wo Offenheit sein müsste. Von Hanno Rauterberg. Nil mit Stil Die Harmonisierung der Welt scheint für einen Moment geglückt - auf einem Zweimastsegler von Luxor nach Assuan. Von Ruediger Dilloo. Lebenszeichen: Alle gucken zu. Harald Martenstein kauft sich eine Flasche Doppelkorn. Von Harald Martenstein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/zeit/041118/pe_zeit_041118_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Echozeiten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch erzählt die turbulente Geschichte des Echolot-Erfinders Alexander Behm (1880-1952) und seiner Ehefrau Johanna (1880 - 1956). Anlass für die Erfindung war der Untergang der ´´Titanic´´ 1912. Die Eheleute lebten in Norddeutschland, vor allem in Kiel und Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg). Die gesellschaftlichen Umbrüche zwischen dem Kaiserreich und der Gründung der Bundesrepublik Deutschland prägten ihre Zeit. Bahnbrechende Entwicklungen in der maritimen Technik hat Behm mit seinen über 100 Patenten mitgestaltet. Hierzu gehörte auch ein Höhen-Messgerät (Höhen-Lot) für Zeppeline. Berühmte Pioniere wie der Kieler Erfinder des Kreisel-Kompasses, Anschütz-Kaempfe, der Polarforscher, Roald Amundsen und der Flensburger Zeppelin-Pilot Hugo Eckener gehörten zu seinem Bekanntenkreis. Was hat sie getrieben, die Welt zu erforschen? Wie haben die Behms zwei Kriege, den Kieler Matrosenaufstand, das Hitlerregime und den Holocaust erlebt? Wie wurde er zu einem Pionier des Schalls? Wie wurde er erfolgreicher Jäger und Angler, dessen künstliche Angelköder heute noch weltweit nachgebaut werden? Welche Rolle spielte dabei seine Ehefrau? Auf der Basis von Archivmaterialien und Berichten von Zeitzeugen gibt die Biografie Antworten. In der Form einer spannenden Erzählung verknüpft sie das Leben der Eheleute mit den geschichtlichen, kulturellen und technologischen Umwälzungen, die ihre Zeit geprägt haben. Ansporn und Triebkraft für seine zahlreichen Erfindungen war die Liebe zu Johanna, seiner Ehefrau. Damit gewinnt die Biografie die Dimension einer Liebesgeschichte. Sie entführt uns in eine Zeit, in der das Echolot zwischen Bombenlärm und Musikklängen zum Symbol für die Sehnsucht nach Orientierung und Frieden wird. Die Aktualisierungen und Änderungen in der Neuauflage 2018 beruhen auf neuen Erkenntnissen und Anregungen aus Rezensionen, Vortragsreisen und dem Kreis der Leserschaft. Zahlreiche Abbildungen machen die Lebensgeschichte anschaulich und das Lebenswerk des Erfinders nachvollziehbar. Das ´´virtuelle Archiv´´ unter www.alexander-behm-echolot.de, in dem der Autor die Ergebnisse jahrelanger Recherchen systematisch aufbereitet und öffentlich zugänglich gemacht hat, bietet ergänzend zum Buch weitere Materialien und Informationen über die Hintergründe des Buches. Damit wird es zu einer Fundgrube für alle, die sich für die Technikentwicklung in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts und für die Kieler Stadtgeschichte interessieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot