Angebote zu "Focus" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Joysway Yacht Focus V2 2,4Ghz RTR Segelschiff -...
293,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Focus V2 ist eine Hochleistungs-Segelyacht für anspruchsvolle Freizeit- & Sport-Segler. Der Rumpf ist im Handlaminierverfahren aus GfK gefertigt und besticht durch seine makellose Hochglanz-Lackierung. Der Kiel, die Kielflosse und der Rumpf w

Anbieter: Rakuten
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Chaussee Altona - Kiel
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bau der ersten "Kunststraße" zwischen dem heute zu Hamburg gehörenden Altona und Kiel in den Jahren 1830 bis 1833 gelang den Herzogtümern Schleswig und Holstein relativ spät der Sprung in die Moderne - eine dem wachsenden Handel und Warenaustausch dienende Verkehrsinfrastruktur wurde erst durch den Chausseebau im Lande möglich. Zehn Jahre später übernahm die neu erbaute Eisenbahn allerdings wichtige Transportfunktionen.In mehr als 40 Beiträgen von rund 20 Autorinnen und Autoren werden die historischen Voraussetzungen sowie Planung und Bau dieser bedeutenden verkehrstechnischen Infrastrukturmaßnahme des 19. Jahrhunderts erläutert, die wichtigsten Elemente wie die Wegewärter- und die Chausseegeld-Einnehmerhäuser, die neu erbauten Brücken und Meilensteine sowie die Alleebepflanzung vorgestellt. Auch der bald einsetzende Wandel der Straße findet Berücksichtigung. Kurvenbegradigungen, Gasthäuser und Ausspanne, die Poststation in Quickborn, Baumfällungen und Neuanpflanzungen werden beispielhaft thematisiert. Schließlich wird auch die Entwicklung der damals ebenfalls gegründeten Straßenbauverwaltung in den vergangenen 180 Jahren skizziert.Einzelne Elemente der Chaussee sind seit langem im Focus der Denkmalpflege und teilweise geschützt. Die Frage, wie man aber mit einem verkehrstechnischen Kulturdenkmal von fast 100 km Länge insgesamt als Teil unseres baulichen Erbes umgeht, muss derzeit offen bleiben. Die vorliegende Publikation soll dazu beitragen, dieses Gesamtwerk der Straßenbaukunst zu verstehen und seine Entwicklung nachvollziehen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Chaussee Altona - Kiel
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bau der ersten "Kunststraße" zwischen dem heute zu Hamburg gehörenden Altona und Kiel in den Jahren 1830 bis 1833 gelang den Herzogtümern Schleswig und Holstein relativ spät der Sprung in die Moderne - eine dem wachsenden Handel und Warenaustausch dienende Verkehrsinfrastruktur wurde erst durch den Chausseebau im Lande möglich. Zehn Jahre später übernahm die neu erbaute Eisenbahn allerdings wichtige Transportfunktionen.In mehr als 40 Beiträgen von rund 20 Autorinnen und Autoren werden die historischen Voraussetzungen sowie Planung und Bau dieser bedeutenden verkehrstechnischen Infrastrukturmaßnahme des 19. Jahrhunderts erläutert, die wichtigsten Elemente wie die Wegewärter- und die Chausseegeld-Einnehmerhäuser, die neu erbauten Brücken und Meilensteine sowie die Alleebepflanzung vorgestellt. Auch der bald einsetzende Wandel der Straße findet Berücksichtigung. Kurvenbegradigungen, Gasthäuser und Ausspanne, die Poststation in Quickborn, Baumfällungen und Neuanpflanzungen werden beispielhaft thematisiert. Schließlich wird auch die Entwicklung der damals ebenfalls gegründeten Straßenbauverwaltung in den vergangenen 180 Jahren skizziert.Einzelne Elemente der Chaussee sind seit langem im Focus der Denkmalpflege und teilweise geschützt. Die Frage, wie man aber mit einem verkehrstechnischen Kulturdenkmal von fast 100 km Länge insgesamt als Teil unseres baulichen Erbes umgeht, muss derzeit offen bleiben. Die vorliegende Publikation soll dazu beitragen, dieses Gesamtwerk der Straßenbaukunst zu verstehen und seine Entwicklung nachvollziehen zu können.

Anbieter: buecher
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Shakespeare's sonnets 12 and 73: a comparison
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2009 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 2,3, Christian-Albrechts-University of Kiel, language: English, abstract: When Shakespeare wrote his first sonnets, probably in the early 1590s, he was making a contribution to a genre that had existed in English for not much more than 50 years. In that time, however, the sonnet had become extraordinarily fashionable. Shakespeare's sonnets were published in 1609 in a quarto volume by Thomas Thorpe. The volume that Thorpe set forth is made up of 154 numbered poems which we consider today the Shakespearian sonnets. The 154 poems can be divided into two inter-connected sequences: Whereas the first 126 sonnets seem to be addressed to a young man, a certain Mr. W. H., whom the speaker encourage to marry in order to project his beauty and worth into the future, the remaining 28 are addressed to an older woman who provokes lust and revulsion in the speaker, this woman is generally called the 'Dark Lady'. The major aim of this paper is to focus on two of these 154 sonnets: sonnet 12 and 73. First, their form and content will be described. Afterwards, we will take a look at the sonnets' metaphors. Then, in the fourth chapter, I would like to offer interpretations of both. The paper will close with a comparison of both sonnets showing similarities and differences concerning form, content and metaphors.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Maximal nilpotent subalgebras I: Nilradicals an...
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

During the author's doctorate time at the Christian-Albrechts-Universitat to Kiel Salvatore Siciliano gave a stimulating talk in the upper seminar algebra theory about Cartan subalgebras in Lie algebra associates to associative algebra. This talk was the incentive for the author to analyze maximal nilpotent substructures of the Lie algebra associated to associative algebras. In the present work Siciliano's theory about Cartan subalgebras is worked off and expanded to different special associative algebra classes. In addition, a second maximal nilpotent substructure is analyzed: the nilradical. Within this analysis the main focus is to describe these substructure with the associative structure of the underlying algebra. This is successfully realized in this work. Numerous examples (like group algebras and Solomon (Tits-) algebras) illustrate the results to the reader. Within the numerous exercises these results can be applied by the reader to get a deeper insight in this theory.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Globalisierung in der Geschichte
54,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Globalisierung in der Geschichte stand im Focus der 23. Arbeitstagung der Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte in Kiel 2009. Der Sammelband umfasst außer der Einleitung von Rolf Walter zehn Referate und sechs Korreferate. Sie decken ein breites Spektrum ab, das vom frühen Mittelalter bis zur Gegenwart reicht. Das Buch enthält sowohl systematische, ökonomische als auch empirische und historisch-hermeneutische Beiträge. Es trägt so der Multiperspektivität und qualitativen Komplexität des Themas "Globalisierung" in historischer Perspektive Rechnung.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Die Chaussee Altona - Kiel
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Bau der ersten "Kunststraße" zwischen dem heute zu Hamburg gehörenden Altona und Kiel in den Jahren 1830 bis 1833 gelang den Herzogtümern Schleswig und Holstein relativ spät der Sprung in die Moderne - eine dem wachsenden Handel und Warenaustausch dienende Verkehrsinfrastruktur wurde erst durch den Chausseebau im Lande möglich. Zehn Jahre später übernahm die neu erbaute Eisenbahn allerdings wichtige Transportfunktionen.In mehr als 40 Beiträgen von rund 20 Autorinnen und Autoren werden die historischen Voraussetzungen sowie Planung und Bau dieser bedeutenden verkehrstechnischen Infrastrukturmaßnahme des 19. Jahrhunderts erläutert, die wichtigsten Elemente wie die Wegewärter- und die Chausseegeld-Einnehmerhäuser, die neu erbauten Brücken und Meilensteine sowie die Alleebepflanzung vorgestellt. Auch der bald einsetzende Wandel der Straße findet Berücksichtigung. Kurvenbegradigungen, Gasthäuser und Ausspanne, die Poststation in Quickborn, Baumfällungen und Neuanpflanzungen werden beispielhaft thematisiert. Schließlich wird auch die Entwicklung der damals ebenfalls gegründeten Straßenbauverwaltung in den vergangenen 180 Jahren skizziert.Einzelne Elemente der Chaussee sind seit langem im Focus der Denkmalpflege und teilweise geschützt. Die Frage, wie man aber mit einem verkehrstechnischen Kulturdenkmal von fast 100 km Länge insgesamt als Teil unseres baulichen Erbes umgeht, muss derzeit offen bleiben. Die vorliegende Publikation soll dazu beitragen, dieses Gesamtwerk der Straßenbaukunst zu verstehen und seine Entwicklung nachvollziehen zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Encounters by the Rivers of Babylon
189,00 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume presents a group of articles that deal with connections between ancient Babylonian, Iranian and Jewish communities in Mesopotamia under Neo-Babylonian, Achaemenid, and Sasanian rule. The studies, written by leading scholars in the fields of Assyriology, Iranian studies and Jewish studies, examine various modes of cultural connections between these societies, such as historical, social, legal, and exegetical intersections. The various Mesopotamian connections, often neglected in the study of ancient Judaism, are the focus of this truly interdisciplinary collection.Contributors:Jonathan Ben-Dov, Yaakov Elman, Irving Finkel, James Nathan Ford, Eckart Frahm, Uri Gabbay, Yishai Kiel, Reuven Kiperwasser, Maria Macuch, Shai Secunda, Dan D. Y. Shapira, Prods Oktor Skjærvø, Caroline Waerzeggers, Nathan Wasserman, Abraham Winitzer, Ran Zadok

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
German Yearbook of International Law / Jahrbuch...
109,00 € *
ggf. zzgl. Versand

The German Yearbook of International Law was founded in 1948 by Rudolph Laun and Hermann von Mangoldt as the "Jahrbuch für Internationales Recht". The Yearbook is currently edited by the Walther-Schücking-Institute for International Law at the University of Kiel, and it continues to follow in its tradition of offering learned contributions to the development of international law. Although German scholars were once the primary contributors to the Yearbook, today authors from throughout the world are welcomed to publish their English language, and occasionally French language, articles. This trend has helped the Yearbook further open itself to new readers.It is the goal of the Yearbook's editors to create a free forum for the discussion of international law that is available to the largest possible international audience. To this end, the Yearbook has remained progressive by discussing timely topics of interest and concern to international legal academics and practitioners. Its editors have also modified the Yearbook's approach to the field in recent years by offering a focus section in each volume that considers issues of particular importance to the further development of international law. The Yearbook has also been successful in informing the international law community with regard to research done in German academic institutions and in presenting international viewpoints on various topics to the German community.In addition, the Yearbook publishes annual reports on the work of international organizations that make significant contributions to international law. These reports are, for the most part, published in German and review the current activities of bodies such as the International Court of Justice and the European Court of Human Rights. Contributors to the Yearbook include the full spectrum of individuals involved in the discussion of international law, including academics, practitioners, and students of the subject. The editors, in compiling each volume of the Yearbook, recognize the importance of allowing for discussion of the full range of opinions on international legal issues and especially encourage the expression of new ideas and legal theories that encourage further growth in the field of international law.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot