Angebote zu "Financial" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Financial Management
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Management knapper finanzieller RessourcenSämtliche Ressourcen, die wir nutzen sind knapp: Das gilt gleichermaßen für das Geld wie für die Zeit, den Grund und Boden oder das Trinkwasser. Sind Ressourcen knapp, muss ihre Nutzung gelenkt werden. Erfolgt diese Lenkung rational, werden sie so eingesetzt, dass sie mit minimalem Einsatz den gewünschten Erfolg erzielen.Im unternehmerischen Umfeld sollten alle betriebswirtschaftlichen Disziplinen von der Beschaffung über das Rechnungswesen bis zum Absatz diesem effizienten Ressourceneinsatz dienen, auch wenn weitere Unternehmensziele hinzukommen mögen. Eine dieser betriebswirtschaftlichen Disziplinen ist das Finanzmanagement, welches durch strategiebedingte Planung, Kontrolle, Steuerung und Überwachung eine zielorientierte Beschaffung und Verwendung von Finanzmitteln sichert.Das vorliegende Buch setzt sich mit den Inhalten dieses Finanzmanagements auseinander, indem es nach einer Einführung in die Grundlagen des Finanzmanagements auf die wesentlichen Teilbereiche der finanziellen Führung von Unternehmen eingeht:Finanzielle Planung und KontrolleFinanzielle SteuerungFinanzielle AnalyseFinanzielles RisikomanagementDas Ziel des Buches ist es, Studierenden und Praktikern einen Einblick in die Herausforderungen des Finanzmanagements von Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen zu geben. Auf die Besonderheiten von Finanzdienstleistern oder Versicherungsunternehmen wird dabei nicht eingegangen. Ihre besondere Anwendungsrelevanz erhalten die Ausführungen durch zahlreiche Beispiele und Berechnungen, während aussagekräftige Abbildungen dabei helfen, einen Einblick in die jeweiligen Themenbereiche zu ermöglichen.AutorenProf. Dr. Burkhard Kahre vertritt die Fachgebiete Finanz- und Rechnungswesen im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Konstanz. Seine praktischen Erfahrungen sammelte er bei einer der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und als CFO einer internationalen Unternehmensgruppe. Nebenberuflich arbeitet er als freier Mitarbeiter einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ist Mitglied der Swiss Financial Experts Association (Swiss FEA).Prof. Dr. Rainer Laier vertritt das Fachgebiet Unternehmensführung im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Konstanz. Er besitzt langjährige internationale Führungserfahrung in einem weltweit agierenden IT-Konzern, bei dem er zuletzt als Geschäfts- führer einer der Konzerngesellschaften tätig war.Prof. Dr. Ute Vanini vertritt die Fachgebiete Controlling und Risikomanagement an der Fachhochschule Kiel. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Ansätze und Probleme des Risikomanagements und -controllings, Performance Measurement Systeme sowie die Bewertung von Intellektuellem Kapital. Sie ist Sprecherin des bundesweiten Arbeitskreises Controlling-Professuren an (Fach-) Hochschulen (AKC), im Beirat der Risk Management Association (RMA) und Mitglied im Internationalen Controllerverein (ICV) sowie der European Accounting Association (EAA). Sie sitzt im Verwaltungsrat der Investitionsbank Schleswig-Holstein und ist Gutachterin für den Wissenschaftsrat. Ihre berufliche Praxis hat sie als Controllerin bei der Sparkasse Kiel, als Referentin beim Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein sowie in diversen Beratungsprojekten erworben.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Financial Management
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Management knapper finanzieller RessourcenSämtliche Ressourcen, die wir nutzen sind knapp: Das gilt gleichermaßen für das Geld wie für die Zeit, den Grund und Boden oder das Trinkwasser. Sind Ressourcen knapp, muss ihre Nutzung gelenkt werden. Erfolgt diese Lenkung rational, werden sie so eingesetzt, dass sie mit minimalem Einsatz den gewünschten Erfolg erzielen.Im unternehmerischen Umfeld sollten alle betriebswirtschaftlichen Disziplinen von der Beschaffung über das Rechnungswesen bis zum Absatz diesem effizienten Ressourceneinsatz dienen, auch wenn weitere Unternehmensziele hinzukommen mögen. Eine dieser betriebswirtschaftlichen Disziplinen ist das Finanzmanagement, welches durch strategiebedingte Planung, Kontrolle, Steuerung und Überwachung eine zielorientierte Beschaffung und Verwendung von Finanzmitteln sichert.Das vorliegende Buch setzt sich mit den Inhalten dieses Finanzmanagements auseinander, indem es nach einer Einführung in die Grundlagen des Finanzmanagements auf die wesentlichen Teilbereiche der finanziellen Führung von Unternehmen eingeht:Finanzielle Planung und KontrolleFinanzielle SteuerungFinanzielle AnalyseFinanzielles RisikomanagementDas Ziel des Buches ist es, Studierenden und Praktikern einen Einblick in die Herausforderungen des Finanzmanagements von Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen zu geben. Auf die Besonderheiten von Finanzdienstleistern oder Versicherungsunternehmen wird dabei nicht eingegangen. Ihre besondere Anwendungsrelevanz erhalten die Ausführungen durch zahlreiche Beispiele und Berechnungen, während aussagekräftige Abbildungen dabei helfen, einen Einblick in die jeweiligen Themenbereiche zu ermöglichen.AutorenProf. Dr. Burkhard Kahre vertritt die Fachgebiete Finanz- und Rechnungswesen im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Konstanz. Seine praktischen Erfahrungen sammelte er bei einer der vier großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und als CFO einer internationalen Unternehmensgruppe. Nebenberuflich arbeitet er als freier Mitarbeiter einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ist Mitglied der Swiss Financial Experts Association (Swiss FEA).Prof. Dr. Rainer Laier vertritt das Fachgebiet Unternehmensführung im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Konstanz. Er besitzt langjährige internationale Führungserfahrung in einem weltweit agierenden IT-Konzern, bei dem er zuletzt als Geschäfts- führer einer der Konzerngesellschaften tätig war.Prof. Dr. Ute Vanini vertritt die Fachgebiete Controlling und Risikomanagement an der Fachhochschule Kiel. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Ansätze und Probleme des Risikomanagements und -controllings, Performance Measurement Systeme sowie die Bewertung von Intellektuellem Kapital. Sie ist Sprecherin des bundesweiten Arbeitskreises Controlling-Professuren an (Fach-) Hochschulen (AKC), im Beirat der Risk Management Association (RMA) und Mitglied im Internationalen Controllerverein (ICV) sowie der European Accounting Association (EAA). Sie sitzt im Verwaltungsrat der Investitionsbank Schleswig-Holstein und ist Gutachterin für den Wissenschaftsrat. Ihre berufliche Praxis hat sie als Controllerin bei der Sparkasse Kiel, als Referentin beim Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein sowie in diversen Beratungsprojekten erworben.

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Analysis of European banks in New York
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

During the last 50 years, the role of foreign banks in the United States has changed tremendously. From being virtually non-existent, they have evolved into major players in the financial and banking system of the United States. They play an especially vital role on the world s most important financial markets in New York. In general, the purpose of this work was to provide an overview of the development of the foreign banking presence in the United States and the legal environment under which the banks operate. Hereby, the paper specifically focuses on the New York market and takes a practical approach through the analysis of three selected European banks and their New York operations. The author Berit Waschow wrote this analysis in 2002 as part of her final examination in business management. At the time, Landesbank Kiel (now part of HSH-Nordbank), was preparing to open a New York branch. This paper must be understood as part of this preparation and was written to help evaluating the strategic choices and business opportunities the bank would be faced with.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Waldemar von Baußnern
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Waldemar Edler von Baußnern (also Baussnern or Bausznern, November 29, 1866 August 20, 1931) was a German composer and music teacher.Born in Berlin, Germany, and descended from Transylvanian Saxons, Baußnern was the son of a financial official. He grew up in both Transylvania (in the then Rumania) and Budapest in the Austro-Hungarian Empire (now in present-day Hungary). Between 1882-1886 he was a student of Friedrich Kiel and Woldemar Bargiel at the Berlin Musical Academy (Berliner Musikhochschule). He then conducted various choirs, after 1909 he became director of the Großherzlichen Musikschule in Weimar. From 1916 to 1923 he served as director of the Hoch Conservatory in Frankfurt am Main. In 1923 he became undersecretary of the Berliner Akademie der Künste. He died in Potsdam.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handelsgesetzbuch (HGB), Handkommentar
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Handkommentar zum HGB ist ein Vorbild in Sachen Schwerpunktsetzung für die Fragen der Praxis. Die Neuauflage folgt dem konsequent und kommentiert ausführlich:HandelsgeschäfteBilanz- und BewertungsrechtFranchise- und Vertragshändlerrecht(internationales) Gesellschafts- und Konzernrecht. Auf dem neuesten StandAlle Gesetzesnovellen berücksichtigt:Zahlungsdiensterichtlinie-II-UmsetzungsgesetzEU-MarktmissbrauchsverordnungCSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz1. und 2. FinanzmarktnovellierungsgesetzGesetz zur Erleichterung der Bewältigung von KonzerninsolvenzenLogistik-AGB 2019. Die Autoren:Wjatscheslav Anissimov, Rechtsanwalt Dr. Stefanie Bergmann, LL.M., (Madison-Wisconsin), Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Dr. Stephanie Deckers, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht PD Dr. Andreas Dieckmann, Universität Hannover Dr. Stephanie Eberl, LL.M. oec., Rechtsanwältin Dipl.-Kfm. Peter Ebert, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Prof. Dr. Robert Freitag, Maître en droit (Bordeaux), Universität Erlangen-Nürnberg Dipl.-Kfm. Dr. Andreas Gattung Dipl.-Kffr. (FH) Anke Hahn, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Dr. Thomas Heidel, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht und für Handels- und Gesellschaftsrecht Dipl.-Kfm. Norbert Heinemann, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dipl.-Finanzwirt Dr. Martin Heyes, LL.M., Steuerberater Dr. Torben Illner, Rechtsanwalt Prof. Dr. Jürgen Keßler, HTW-Berlin, zugl. Honorarprofessor an der TU-Berlin sowie an der staatlichen Kuban-Universität, Krasnodar (Russische Föderation), Stiftungsprofessur EBZ Business School, Bochum Dr. Marco Keßler Dr. Verena Klappstein M.A., LL.M., Universität Passau Prof. Dr. Leonhard Knoll, Universität Würzburg Dr. Richard Koch-Sembdner, LL.M. (Stanford), Notar Dr. Michael Lamsa, Rechtsanwalt Dr. Andrea M. Partikel, Rechtsanwältin Dr. Christian Prasse, Rechtsanwalt und Notar Ass.-Prof. Dr. Georgios Psaroudakis, M.Jur. (Oxford), Universität Thessaloniki Prof. Thomas Reich, Notar Prof. Dr. Gerhard Ring, TU Bergakademie Freiberg Prof. Dr. Gregor Roth, Universität Leipzig Prof. Dr. Alexander Schall, M.Jur. (Oxford) Leuphana Universität Lüneburg Dr. Uwe Schmidt, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht Benjamin Marc Schmitz, Rechtsassessor Dr. Uwe Scholz, Rechtsanwalt und Steuerberater Dr. Claudia E. Schrimpf-Dörges, Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin Prof. Dr. Matthias Schüppen, Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Kirsten Seeger, LL.M., Maîtrise en droit, Rechtsanwältin Prof. Dr. Michael Stöber, Universität Kiel Dr. Stefan Stork, LL.M. (Leuven), Mag.rer.publ., Rechtsanwalt Prof. Dr. Michael Szczesny, Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg Dipl.-Kfm. Michael Thelen, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Dr. Chris Thomale, LL.M. (Yale), Universität Heidelberg Dipl.-Kfm. Dr. Ingo Thomas, M.A. (Milwaukee), Chartered Financial Analyst Prof. Dr. Patrick Velte, Leuphana Universität Lüneburg Prof. Dr. Ulrich Voß, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt Prof. Dr. Thomas Wieske, Hochschule Bremerhaven

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Advanced Modelling in Mathematical Finance
150,56 € *
ggf. zzgl. Versand

This Festschrift resulted from a workshop on "Advanced Modelling in Mathematical Finance" held in honour of Ernst Eberlein's 70th birthday, from 20 to 22 May 2015 in Kiel, Germany. It includes contributions by several invited speakers at the workshop, including several of Ernst Eberlein's long-standing collaborators and former students.Advanced mathematical techniques play an ever-increasing role in modern quantitative finance. Written by leading experts from academia and financial practice, this book offers state-of-the-art papers on the application of jump processes in mathematical finance, on term-structure modelling, and on statistical aspects of financial modelling. It is aimed at graduate students and researchers interested in mathematical finance, as well as practitioners wishing to learn about the latest developments.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Advanced Modelling in Mathematical Finance
147,33 € *
ggf. zzgl. Versand

This Festschrift resulted from a workshop on "Advanced Modelling in Mathematical Finance" held in honour of Ernst Eberlein's 70th birthday, from 20 to 22 May 2015 in Kiel, Germany. It includes contributions by several invited speakers at the workshop, including several of Ernst Eberlein's long-standing collaborators and former students.Advanced mathematical techniques play an ever-increasing role in modern quantitative finance. Written by leading experts from academia and financial practice, this book offers state-of-the-art papers on the application of jump processes in mathematical finance, on term-structure modelling, and on statistical aspects of financial modelling. It is aimed at graduate students and researchers interested in mathematical finance, as well as practitioners wishing to learn about the latest developments.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Financial Management
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Management knapper finanzieller Ressourcen Sämtliche Ressourcen, die wir nutzen sind knapp: Das gilt gleichermassen für das Geld wie für die Zeit, den Grund und Boden oder das Trinkwasser. Sind Ressourcen knapp, muss ihre Nutzung gelenkt werden. Erfolgt diese Lenkung rational, werden sie so eingesetzt, dass sie mit minimalem Einsatz den gewünschten Erfolg erzielen. Im unternehmerischen Umfeld sollten alle betriebswirtschaftlichen Disziplinen von der Beschaffung über das Rechnungswesen bis zum Absatz diesem effizienten Ressourceneinsatz dienen, auch wenn weitere Unternehmensziele hinzukommen mögen. Eine dieser betriebswirtschaftlichen Disziplinen ist das Finanzmanagement, welches durch strategiebedingte Planung, Kontrolle, Steuerung und Überwachung eine zielorientierte Beschaffung und Verwendung von Finanzmitteln sichert. Das vorliegende Buch setzt sich mit den Inhalten dieses Finanzmanagements auseinander, indem es nach einer Einführung in die Grundlagen des Finanzmanagements auf die wesentlichen Teilbereiche der finanziellen Führung von Unternehmen eingeht: Finanzielle Planung und Kontrolle Finanzielle Steuerung Finanzielle Analyse Finanzielles Risikomanagement Das Ziel des Buches ist es, Studierenden und Praktikern einen Einblick in die Herausforderungen des Finanzmanagements von Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen zu geben. Auf die Besonderheiten von Finanzdienstleistern oder Versicherungsunternehmen wird dabei nicht eingegangen. Ihre besondere Anwendungsrelevanz erhalten die Ausführungen durch zahlreiche Beispiele und Berechnungen, während aussagekräftige Abbildungen dabei helfen, einen Einblick in die jeweiligen Themenbereiche zu ermöglichen. Autoren Prof. Dr. Burkhard Kahre vertritt die Fachgebiete Finanz- und Rechnungswesen im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule Konstanz. Seine praktischen Erfahrungen sammelte er bei einer der vier grossen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und als CFO einer internationalen Unternehmensgruppe. Nebenberuflich arbeitet er als freier Mitarbeiter einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und ist Mitglied der Swiss Financial Experts Association (Swiss FEA). Prof. Dr. Rainer Laier vertritt das Fachgebiet Unternehmensführung im Studiengang Wirtschaftsrecht an der Hochschule in Konstanz. Er besitzt langjährige internationale Führungserfahrung in einem weltweit agierenden IT-Konzern, bei dem er zuletzt als Geschäfts- führer einer der Konzerngesellschaften tätig war. Prof. Dr. Ute Vanini vertritt die Fachgebiete Controlling und Risikomanagement an der Fachhochschule Kiel. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Ansätze und Probleme des Risikomanagements und -controllings, Performance Measurement Systeme sowie die Bewertung von Intellektuellem Kapital. Sie ist Sprecherin des bundesweiten Arbeitskreises Controlling-Professuren an (Fach-) Hochschulen (AKC), im Beirat der Risk Management Association (RMA) und Mitglied im Internationalen Controllerverein (ICV) sowie der European Accounting Association (EAA). Sie sitzt im Verwaltungsrat der Investitionsbank Schleswig-Holstein und ist Gutachterin für den Wissenschaftsrat. Ihre berufliche Praxis hat sie als Controllerin bei der Sparkasse Kiel, als Referentin beim Sparkassen- und Giroverband für Schleswig-Holstein sowie in diversen Beratungsprojekten erworben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
SWOT analysis of transition countries in the Ba...
13,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Seminar paper from the year 2002 in the subject Organisation and Administration, grade: 1,7 (A-), Kiel University of Applied Sciences (Business Management), course: Seminar: Selected Topics in English, 30 entries in the bibliography, language: English, abstract: The Baltic Sea Region, including relatively poor countries such as Poland, Latvia, Estonia and Lithuania but also economic giants such as Denmark, Finland or Sweden, is discussed controversially in literature. The Financial Times calls the region an 'economic tiger' or even 'the Engine Room of Europe' (Burt 1999, 1). Others do not see such good prospective and rather warn that 'positive trends should not lead to total optimism ... [because, in their view,] economic integration comprising all states bordering the Baltic Sea is not easily to be visualized in the near future' (NEBI Yearbook 1998, 5). The decision of a company, whether to invest or to go public in a certain country, should be based (mainly) on the analysis of the region which is not always an easy task. The main objective of this paper is thus to analyse the economic situation in the Eastern Baltic Rim countries by looking at the integration process into the EU, the successes in attracting foreign investors, and the success of the transforming process in general by the means of a SWOT analysis. Theoretical information will give the ability to understand Chapters three through seven on strengths, weaknesses, opportunities and threats of the region.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot