Angebote zu "Ekkehard" (3 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Dokumentation zur 41. wissenschaftlichen Fachta...
47,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Schwerpunktthemen deutsche Umweltrechtsexperten derzeit diskutieren, fasst die Dokumentation zur 41. wissenschaftlichen Fachtagung der Gesellschaft für Umweltrecht e.V. (GfU) zusammen. Im Zentrum der rechtswissenschaftlichen Auseinandersetzung standen diese Vorträge:- Das neue Störfallrecht zur Umsetzung der Seveso-III-RLDr. jur. Andreas Wasielewski, Mag.rer.publ., Kiel- Luftreinhalteplanung und ihre UmsetzungDr.-Ing. Andreas Brandt, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW, Essen- Luftreinhalteplanung und ihre UmsetzungDas schwierige Verhältnis des deutschen Immissionsschutzrechts zum europäischen LuftqualitätsrechtProf. Dr. Ekkehard Hofmann, Trier- Klimaschutz als Modernisierungs- und FriedensprojektDirk MessnerDer Tagungsband enthält auch die Zusammenfassung der anschließenden Diskussionen sowie die Beiträge des GfU-Forums, das sich insbesondere an junge Umweltrechtler richtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Curare. Zeitschrift für Medizinethnologie / Jou...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt/Contents:+++ Zum Titelbild* Die Autorinnen und Autoren in Curare 40(2017)4* Claus Deimel: Die Masken des Simon Mórales aus Urúbachi* Ekkehard Schröder: Gibt es eine psychologische Dimension in der Medizinethnologie? Editorial* CfP zur AGEM-Tagung in Siegen, 29.6.–1.7. 2018 +++ Ethnopsychoanalyse – Ethnopsychotherapie on the Move – Prä- und Perinatale Psychologie* Erhard Schüttpelz & Ehler Voss: Die Wörter, der Zauber, das Leben. Jeanne Favret-Saada zwischen Hexereiforschung und Psychoanalyse* Fatima Z. Cherak: The Evils of Rouqya and Mental Health within the Therapeutic Mobility in Algeria and in France* Ludwig Janus: James George Frazers „Der goldene Zweig“ aus pränatalpsychologischer Sicht+++ Forum Forensik* Igor Eberhard: Wie Tätowierte zu Kriminellen gemacht wurden. Der Kriminalisierungsdiskurs von Tätowierungen am Beispiel der Heidelberger Sammlung Schönfeld +++ Forum Medizinethnologie und Biomedizin* Judith Schühle: “State of the art” oder “the art of medicine”? Wahrnehmungen multipler Biomedizinen nigerianischer Ärzte in den USA* Rüdiger Finger: Rückblick und neue Standortbestimmung der „Operativen Medizin“ in sogenannten Entwicklungsländern im Kontext der heutigen Global Health Care Agenda * Helmut Jäger: Fehler-Management in der Entwicklungszusammenarbeit. Welche Konsequenzen hat die Arsen-Katastrophe u. a. in Bangladesch?* Helmut Jäger: Zur Komplexität der Beschneidungsdiskurse. Kasuistiken aus der Flüchtlingsberatung in Rotenburg* Werner Golder: So kostbar wie eine Organspende. Die Teilnahme an einer klinischen Studie verlangt von den Patienten Opferbereitschaft+++ Reports / Berichte 2017* Ekkehard Schröder: Heidelberg März * Annika Strauss: “Doing Sex: Men, Masculinity and Sexual Practices.” Report on the conference at Newcastle University, July 13–14, 2017* Sabine Lenke-von Heidenfeld: “Encounters, Translations and Transformations,” 9th International Congress on Traditional Asian Medicine (ICTAM) in Kiel, August 6–12, 2017* Ekkehard Schröder: Social Sciences and Humanities Research: translating findings into medical practices, Marseille, October 12–13, 2017* Gabriele Escheu: 9th Int. Symposium “Global Mental Health—Mental Health in Developing Countries,” in Munich, October 27–28, 2017 +++ Buchbesprechungen / Bookreviews* Film-Dokumentation von Dalia Al-Kury. 2014/2015. Besessen (Al-Mamsūssīn). Jordanien/Deutschland, Köln. [Assia M. Harwazinski]* Lisa Peppler. 2016. Medizin und Migration. Deutsche Ärztinnen und Ärzte türkischer Herkunft – eine soziokulturelle Mikroskopie. Göttingen [Eckhardt Koch]* Sheila Cosminsky. 2016. Midwives and Mothers—The Medicalization of Childbirth on a Guatemalan Plantation. Austin, TX [Katarina Greifeld]* Viktoria Christov. 2016. Gemeinschaft und Schweigen im Pflegeheim. Eine ethnologische Annäherung. Frankfurt [Ulrike Krasberg]* Johannes Reichmayr (ed) 2016. Ethnopsychoanalyse revisited. Gegenübertragung in transkulturellen und postkolonialen Kontexten. Gießen [Margret Jäger]* Public Health Journal +++ MAGEM* AGEM-Tagungen * Nachruf auf Tullio Sepilli+++ Résumés des articles de Curare 40(2017)4

Anbieter: Dodax
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot