Angebote zu "Dänemark" (81 Treffer)

Kategorien

Shops

Spaziergänge durch Alt-Kiel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In Kiel erinnert heute nicht mehr viel an die Zeit zwischen 1815 und 1848, doch für die Stadt waren es sehr bedeutsame und bewegte Jahre. Diese Epoche lag zwischen den Ereignissen von 1814, als im Kieler Frieden Nordeuropa völlig neu geordnet wurde, und denen des Jahres 1848, als im Kieler Rathaus die Schleswig-Holsteinische Erhebung und eine von Dänemark unabhängige Provisorische Regierung proklamiert wurde und damit der Prozess der Loslösung vom dänischen Königreich begann.In diesem Buch werden die Ereignisse aus der Sicht Theodor Storms geschildert, der von 1837 bis 1843 in Kiel studierte, während dieser Zeit die Brüder Theodor und Tycho Mommsen kennenlernte und mit ihnen gemeinsam das "Liederbuch dreier Freunde" (1843) herausgab. Gemeinsam sammelten sie Material für das Buchprojekt "Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg" (1845).Zwischen den Kapiteln aus der Storm-Perspektive werden in 55 Abschnitten verschiedene Aspekte der Kieler Geschichte und Kultur von 1815 bis 1848 ausführlich dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Schleswig Holstein: Standard-Doppelzimmer für Z...
118,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HotelDas Seehotel Töpferhaus liegt im Grünen direkt am idyllischen Bistensee und eignet sich ideal für Hochzeiten, Familienfeiern, Tagungen, Seminare und einen erholsamen Kurzurlaub.Die geräumigen Zimmer sind mit skandinavischen Möbeln, komfortablen Betten, modernem Duschbad, Schreibtisch, WLAN, Tablets und Flachbild Satelliten TV ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über einen schönen See- oder Gartenblick.Im LammButtRind Restaurant können sich die Gäste mit nordischer Küche verwöhnen lassen. Es werden frische regionale Spezialitäten serviert. Alle Produkte stammen von lokalen Fischern, Bauern und Jägern aus Schleswig-Holstein. Das Restaurant befindet sich direkt am idyllischen Bistensee im Naturpark Hüttener Berge.Im Wellness-Bereich können die Gäste in der Sauna oder bei einer wohltuenden Massage entspannen und die Seele baumeln lassen. Spa-Räume mit viel Sonnenlicht bieten einen herrlichen Blick auf den See.Die umliegenden Wälder eignen sich zu Spaziergängen und Ausritten mit dem Pferd. Das Hotel ist auch als Ausgangspunkt für Fahrten an die Nord- und Ostsee, nach Kiel, Hamburg, Dänemark oder in die verschiedenen Naturparks der Umgebung bekannt.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Groupon Guide: Schleswig-HolsteinDie malerische Lage dieser Region im Norden Deutschlands, im Naturpark Hüttener Berge zwischen Nord- und Ostsee in der Nähe des Nordostseekanals lädt zu einer Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Nordic Walking, Radfahren, Rudern, Golfen oder Reiten ein.

Anbieter: Groupon
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Der Kieler Frieden 1814
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der französischen Niederlage in Russland und der Völkerschlacht zu Leipzig sank Napoleons Stern, und die alliierte Nordarmee rückte in Holstein und Schleswig ein. Die Truppen standen unter dem Oberbefehldes ehemaligen Franzosenmarschalls Jean-Baptiste Bernadotte, der die Seiten gewechselt hatte und das damals dänische Norwegen im Blick hatte. Am 14. Januar 1814 unterzeichneten im schwedisch besetzten dänischen Kiel die Vertreter Schwedens, Dänemarks und Englands den Kieler Frieden . Dieser zwangDänemark auf die Seite der Alliierten und bestimmte die Abtretung des norwegischen Territoriums Bernadotte hatte gesiegt. Das reich bebilderte, dreisprachige Buch thematisiert auf Deutsch, Norwegisch undEnglisch neben Kriegsgeschehen und Friedensschluss auch den kulturellen Umbruch. Elf Beiträge von namhaften Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Norwegen und Dänemark bewerten das Schicksalsjahr1814 aus kultur- und regionalhistorischer sowie aus europäischer Perspektive. Schwerpunkte sind u. a. der Kieler Alltag im berüchtigten Kosakenwinter 1813/14 und die Entstehung der bis heute gültigen norwegischen Verfassung.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Der Kieler Frieden 1814
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach der französischen Niederlage in Russland und der Völkerschlacht zu Leipzig sank Napoleons Stern, und die alliierte Nordarmee rückte in Holstein und Schleswig ein. Die Truppen standen unter dem Oberbefehldes ehemaligen Franzosenmarschalls Jean-Baptiste Bernadotte, der die Seiten gewechselt hatte und das damals dänische Norwegen im Blick hatte. Am 14. Januar 1814 unterzeichneten im schwedisch besetzten dänischen Kiel die Vertreter Schwedens, Dänemarks und Englands den Kieler Frieden . Dieser zwangDänemark auf die Seite der Alliierten und bestimmte die Abtretung des norwegischen Territoriums Bernadotte hatte gesiegt. Das reich bebilderte, dreisprachige Buch thematisiert auf Deutsch, Norwegisch undEnglisch neben Kriegsgeschehen und Friedensschluss auch den kulturellen Umbruch. Elf Beiträge von namhaften Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Norwegen und Dänemark bewerten das Schicksalsjahr1814 aus kultur- und regionalhistorischer sowie aus europäischer Perspektive. Schwerpunkte sind u. a. der Kieler Alltag im berüchtigten Kosakenwinter 1813/14 und die Entstehung der bis heute gültigen norwegischen Verfassung.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Ostseeküste Schleswi...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2016! Urteil der Jury: "Hans-Jürgen Fründt und Fotografin Susanne Muxfeldt machen uns die schleswig-holsteinische Ostseeküste mit ihren urigen Steilküsten, kilometerlangen Sandstränden, Fischerdörfern, mondänen Badeorten und historischen Hafenstädten so richtig schmackhaft. Aber auch mit touristischen Hits lockt die Gegend: Freizeit- und Tierparks, Schlösser, Museen und Moore bieten zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Dieser Guide bildet die westliche Ostseeküste lückenlos und verlässlich ab."Der kompakte Reiseführer voller Reise-Know-how beschreibt alle interessanten Orte an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins, sowohl die quirligen Ferienzentren als auch die stillen Badestellen: von Lübeck über Travemünde, Timmendorfer Strand, Fehmarn, Heiligenhafen, Oldenburg, Kiel, Eckernförde, die Schlei bis nach Flensburg, und noch viele mehr. Er hilft bei der Auswahl des passenden Ferienziels, denn jeder Urlaubsort wird individuell vorgestellt: Beschaffenheit des Strandes, aktuelle Tipps und Adressen zu Unterkünften, Restaurants, zu Urlaubsaktivitäten und Ferienattraktionen. Unterhaltsame Exkurse vermitteln Hintergrundwissen zu Land und Leuten. Mit 23 Seiten zu Lübeck und 25 Seiten zu Fehmarn sowie Ausflügen nach Dänemark. Eine kleine Sprachhilfe Plattdüütsch rundet das informative Reisehandbuch ab.Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Ostseeküste Schleswi...
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2016! Urteil der Jury: "Hans-Jürgen Fründt und Fotografin Susanne Muxfeldt machen uns die schleswig-holsteinische Ostseeküste mit ihren urigen Steilküsten, kilometerlangen Sandstränden, Fischerdörfern, mondänen Badeorten und historischen Hafenstädten so richtig schmackhaft. Aber auch mit touristischen Hits lockt die Gegend: Freizeit- und Tierparks, Schlösser, Museen und Moore bieten zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Dieser Guide bildet die westliche Ostseeküste lückenlos und verlässlich ab."Der kompakte Reiseführer voller Reise-Know-how beschreibt alle interessanten Orte an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins, sowohl die quirligen Ferienzentren als auch die stillen Badestellen: von Lübeck über Travemünde, Timmendorfer Strand, Fehmarn, Heiligenhafen, Oldenburg, Kiel, Eckernförde, die Schlei bis nach Flensburg, und noch viele mehr. Er hilft bei der Auswahl des passenden Ferienziels, denn jeder Urlaubsort wird individuell vorgestellt: Beschaffenheit des Strandes, aktuelle Tipps und Adressen zu Unterkünften, Restaurants, zu Urlaubsaktivitäten und Ferienattraktionen. Unterhaltsame Exkurse vermitteln Hintergrundwissen zu Land und Leuten. Mit 23 Seiten zu Lübeck und 25 Seiten zu Fehmarn sowie Ausflügen nach Dänemark. Eine kleine Sprachhilfe Plattdüütsch rundet das informative Reisehandbuch ab.Unterwegs mit Reise Know-How - mehr wissen, mehr sehen, mehr erleben.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Reise durch Hoher Norden Deutschlands - Von Ham...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands hoher Norden, die Region zwischen Hamburg und Flensburg, zwischen Sylt und Lübeck, präsentiert sich mit einer landschaftlichen und kulturellen Vielfalt. Die Weltstadt Hamburg mit ihrer Lage an der Elbe und dem pulsierenden Hafen strahlt weit in das Umland hinein, hat sich bei allem urbanen Trubel jedoch die hanseatische Gelassenheit bewahrt.Entspannt und abwechslungsreich ist auch das Land zwischen den Meeren, Deutschlands nördlichstes Bundesland Schleswig-Holstein an der Grenze zu Dänemark. Die nordfriesischen Inseln und Halligen liegen im Nationalpark Wattenmeer, es locken die Vielfalt der Städte mit ihrem unterschiedlichen Flair, die Ostseeförden und Buchten mit ihrer landschaftlichen Schönheit. Und mitten durch das Land zieht sich der Nord-Ostsee-Kanal, der zwischen Kiel und Brunsbüttel die beiden Meere miteinander verbindet. Er verläuft über eine weite Strecke in etwa auf der ehemaligen Grenze zwischen den beiden historischen Herzogtümern Schleswig und Holstein.Rund 200 Bilder zeigen die Hansestadt Hamburg sowie die malerischen Orte und Landschaften im hohen Norden Deutschlands sowie die Inseln und Halligen in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über kulinarische Spezialitäten wie die Kieler Sprotten, Lübecker Marzipan oder Hamburger Aalsuppe, über die einzigartige Landschaft des Wattenmeeres, über die Zeit der Wikinger und über den Nord-Ostsee-Kanal, der seit 1895 Nordsee und Ostsee miteinander verbindet.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Reise durch Hoher Norden Deutschlands - Von Ham...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands hoher Norden, die Region zwischen Hamburg und Flensburg, zwischen Sylt und Lübeck, präsentiert sich mit einer landschaftlichen und kulturellen Vielfalt. Die Weltstadt Hamburg mit ihrer Lage an der Elbe und dem pulsierenden Hafen strahlt weit in das Umland hinein, hat sich bei allem urbanen Trubel jedoch die hanseatische Gelassenheit bewahrt.Entspannt und abwechslungsreich ist auch das Land zwischen den Meeren, Deutschlands nördlichstes Bundesland Schleswig-Holstein an der Grenze zu Dänemark. Die nordfriesischen Inseln und Halligen liegen im Nationalpark Wattenmeer, es locken die Vielfalt der Städte mit ihrem unterschiedlichen Flair, die Ostseeförden und Buchten mit ihrer landschaftlichen Schönheit. Und mitten durch das Land zieht sich der Nord-Ostsee-Kanal, der zwischen Kiel und Brunsbüttel die beiden Meere miteinander verbindet. Er verläuft über eine weite Strecke in etwa auf der ehemaligen Grenze zwischen den beiden historischen Herzogtümern Schleswig und Holstein.Rund 200 Bilder zeigen die Hansestadt Hamburg sowie die malerischen Orte und Landschaften im hohen Norden Deutschlands sowie die Inseln und Halligen in all ihren Facetten. Vier Specials berichten über kulinarische Spezialitäten wie die Kieler Sprotten, Lübecker Marzipan oder Hamburger Aalsuppe, über die einzigartige Landschaft des Wattenmeeres, über die Zeit der Wikinger und über den Nord-Ostsee-Kanal, der seit 1895 Nordsee und Ostsee miteinander verbindet.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Ahlefeldt
16,78 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 45. Kapitel: Ahlefeld, Benedikt von Ahlefeldt, Margaretha von Ahlefeldt, Walter Graf von Brockdorff-Ahlefeldt, Elisa von Ahlefeldt, Charlotte von Ahlefeld, Wilhelm von Ahlefeldt, Marquard von Ahlefeldt, Detlev von Ahlefeldt, Claus von Ahlefeldt, Marie Antoinette von Ahlefeldt, Johann Rudolph von Ahlefeldt, Catharina von Ahlefeldt, Ollegard von Ahlefeldt, Mita von Ahlefeldt, Hans von Ahlefeldt, Balthasar von Ahlefeldt, Hans Heinrich von Ahlefeldt, Friedrich von Ahlefeldt, Sophie Gräfin von Brockdorff, Marie Elisabeth von Ahlefeldt, Cay Wilhelm von Ahlefeldt, Dietrich von Ahlefeldt, Benedikt I. von Ahlefeldt, Ernst Carl von Ahlefeldt, Wulff von Ahlefeldt, Dorothea von Ahlefeldt, Gottschalk von Ahlefeldt, Burchard von Ahlefeldt, Joachim von Ahlefeldt, Conrad Wilhelm von Ahlefeldt, Henning von Ahlefeldt, Wulf Jürgen von Ahlefeldt, Benedictus de Alevelde senior, Cai von Ahlefeldt, Sievert von Ahlefeldt, Cai Burchard von Ahlefeldt, Johann von Ahlefeldt, Conrad Christoph von Ahlefeldt, Bertram von Ahlefeldt, Nicolaus von Ahlefeldt, Ferdinand Anton von Ahlefeldt, Carl Friedrich Ulrich von Ahlefeldt, Wulf Christopher von Ahlefeldt, Enevold Sövenbröder, Eiler Christopher von Ahlefeldt, Otto von Ahlefeldt, Christine von Ahlefeldt, Christian Albrecht von Ahlefeldt, Detlev Siegfried von Ahlefeldt, Detlev Friedrich von Ahlefeldt, Catharina Christina von Ahlefeldt, Benedikt Wilhelm von Ahlefeldt, Friedrich Carl von Ahlefeldt, Clemens von Gadendorp, Johann Heinrich von Ahlefeldt, Johann Adolph von Ahlefeldt, Conrad von Ahlefeldt, Karl Werner von Ahlefeldt. Auszug: Ahlefeld oder Ahlefeldt ist der Name eines alten holsteinischen Adelsgeschlechts, das in der Gegend um den Westensee bei Kiel erstmals erscheint und sich später nach Schleswig, Mecklenburg und Dänemark ausbreitete. Die Ahlefeld sind eines Stammes und Wappens mit den von Rumohr und den ausgestorbenen von Bosendahl und von Rastorp. Dieses alte Adelsgeschlecht hat in der dänischen und Schleswig-Holsteinischen Geschichte eine bedeutende Rolle gespielt. Das Geschlecht geht angeblich auf einen Hunold (Hunoldus comes de Schwabeck) aus dem schwäbischen Geschlechtern von Baltshusen und Schwabeck zurück, dessen Urenkel Konrad (Conradus baro ab Alhefeld) 1152 den Grafen Hermann von Winzenburg erschlug und 1153 zum König Sven III. von Dänemark flüchtete. Als erste Vertreter der Geschlechter von Ahlefeldt und von Rumohr gelten die Brüder Benedictus et Scacco de Prodole (Benedikt und Schack von Perdöhl), die in den Jahren 1220 und 1221 urkundlich erstmals auftauchen. Derselbe Scacco de Rumore wird nochmals 1245 urkundlich erwähnt. Er nannte sich nach dem Dorf Rumohr südwestlich von Kiel. Die sichere Stammreihe beginnt mit Benedictus de Alevelde senior, miles (Bendix der Ältere, 1320 1380), der am 16. Juni 1321 urkundlich belegt ist Das Geschlecht spaltete sich später in rund 15 Linien, von denen die Haseldorfer Linie die verbreitetste von allen war. Die Eschelsmarker Linie geht auf den königlich dänischen Kammerherrn und Landrat und späteren Oberlanddrosten in Oldenburg und Delmenhorst, Burchard von Ahlefeldt, zurück, der am 7. Mai 1672 von König Christian V. den dänischen Grafenstand erhielt. Der königlich dänische Statthalter von Schleswig und Gouverneur von Süderdithmarschen, Friedrich von Ahlefeldt (1623 1686) aus der Gravensteiner Linie wurde am 14. Dezember 1665 in Wien in den Reichsgrafenstand erhoben. Er kaufte die Reichsgrafschaft Rixingen (Réchicourt) (Lotharingen) ...

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot