Angebote zu "Biografie" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Heydebreck, Hans Georg von: Biografie unseres V...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.06.2012, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Biografie unseres Vater Claus Joachim von Heydebreck, Titelzusatz: von 1945 bis 1985 Biografie II, Autor: Heydebreck, Hans Georg von, Fotograph: Ohlhaver, Germa, Verlag: Starke, C.A. Verlag // Starke, C. A., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erinnerung // Historische Autobiographien // Politik // Diplomatie // Schleswig-Holstein // Zeitgeschichte // Kiel // Geschichte // Biografien: Wirtschaft und Industrie, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 488, Abbildungen: 204 Fotos, 6 numerierte Grafiken, Gewicht: 940 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kiel, Markus: 'Rein nationalsozialistisch geseh...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'Rein nationalsozialistisch gesehen...!', Titelzusatz: Die kritisch betrachtete Biografie des SA-Führers und Wuppertaler Polizeipräsidenten Willy Veller, Autor: Kiel, Markus, Verlag: agenda Verlag GmbH & Co. // agenda Münster, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Faschismus // Nationalsozialismus // Nazifizierung // Nazismus // Wuppertal // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 205, Gewicht: 535 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kiel, Markus: 'Rein nationalsozialistisch geseh...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'Rein nationalsozialistisch gesehen...!', Titelzusatz: Die kritisch betrachtete Biografie des SA-Führers und Wuppertaler Polizeipräsidenten Willy Veller, Autor: Kiel, Markus, Verlag: agenda Verlag GmbH & Co. // agenda Münster, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Faschismus // Nationalsozialismus // Nazifizierung // Nazismus // Wuppertal // Zwanzigstes Jahrhundert // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 205, Gewicht: 535 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kiel-H Beziehungs-Weise - Partnerschaft bewusst...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.11.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Partnerschaft bewusst gestalten, Autor: Kiel-Hinrichsen, Monika, Verlag: Verlag Urachhaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beziehungen // Biografie // Ehe // Familie // Homosexualität // Paarberatung // Partnerschaft // Patchwork // Psychologie // Ratgeber, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., mit zahlreichen s/w-Fotos, Seiten: 224, Format: 2.4 x 20.5 x 13.3 cm, Gewicht: 339 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kiel & die 70er
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In keiner anderen Dekade erlebte Kiel eine so dynamische Entwicklung zur modernen Stadt wie in den 1970er-Jahren. Mehr Wandel war selten. Rasant veränderte sich das demokratische Selbstverständnis der Kielerinnen und Kieler hin zu einer Bürgerschaft, die ihre Stadt aktiv gestalten wollte. Diese Zeit prägte eine ganze Generation und damit auch kommunale Politik, Kultur, Bildung und Architektur tief und nachhaltig - zum Teil kontrovers diskutiert bis heute. So sind die 70er-Jahre nichts weniger als der Beginn der Kieler Gegenwart. Als treibende Kraft galt Oberbürgermeister Günther Bantzer, der in seiner 15-jährigen Amtszeit Herausforderungen vielfältiger Art zu meistern verstand. Dieses Buch ist die Biografie eines faszinierenden Jahrzehnts, das für Kiel, wie wir es heute erleben, von essentieller Bedeutung ist."

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Kiel & die 70er
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In keiner anderen Dekade erlebte Kiel eine so dynamische Entwicklung zur modernen Stadt wie in den 1970er-Jahren. Mehr Wandel war selten. Rasant veränderte sich das demokratische Selbstverständnis der Kielerinnen und Kieler hin zu einer Bürgerschaft, die ihre Stadt aktiv gestalten wollte. Diese Zeit prägte eine ganze Generation und damit auch kommunale Politik, Kultur, Bildung und Architektur tief und nachhaltig - zum Teil kontrovers diskutiert bis heute. So sind die 70er-Jahre nichts weniger als der Beginn der Kieler Gegenwart. Als treibende Kraft galt Oberbürgermeister Günther Bantzer, der in seiner 15-jährigen Amtszeit Herausforderungen vielfältiger Art zu meistern verstand. Dieses Buch ist die Biografie eines faszinierenden Jahrzehnts, das für Kiel, wie wir es heute erleben, von essentieller Bedeutung ist."

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Das Schumann-Hörbuch. Leben in der Musik, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war der Universalist der Romantik: "Es affiziert mich Alles, was in der Welt vorgeht", schrieb Robert Schumann. "Politik, Literatur, Menschen - über Alles denke ich in meiner Weise nach, was sich dann durch Musik Luft machen, einen Ausweg suchen will." Die Musikwissenschaftlerin und Rundfunkjournalistin Corinna Hesse ergründet eine künstlerische Persönlichkeit, für die Leben und Kunst, Musik und Poesie untrennbar verbunden waren. Der extrem wandlungsfähige Schauspieler Dietmar Mues "durchlebt" die Vita eines kompromisslosen Künstlers, der im Schaffensrausch seine genialsten Werke schrieb, um kurz darauf in tiefste Depression zu verfallen. Anne Moll schlüpft in die Rolle von Schumann Ehefrau Clara. Die klingende Biografie verzahnt Erzählung und Musik und bietet mit über 50 kurzen Musikbeispielen einen repräsentativen Überblick über Schumanns Gesamtwerk. Der Sprecher: Der gebürtige Dresdner Dietmar Mues studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg bei Eduard Marks. Über die Theater Kiel, Nürnberg und München kam er 1974 an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg, wo er in wichtigen Theaterproduktionen der Regisseure Luc Bondy und Jürgen Flimm spielte. Er wirkte in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit ("Solo für Klarinette", "Eine öffentliche Affäre", "Wolfsheim" sowie "Tatort"). 1978 erhielt er den Darstellerpreis des Norddeutschen Theatertreffens. Mues veranstaltet heute neben seinen Film- und Fernsehengagements eigene Theater-Leseabende, oft mit Musikbegleitung. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Dietmar Mues, Anne Moll. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/silb/000021/bk_silb_000021_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Das Jahrhundert von Rosita
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosita - geboren in einem der größten Slums von Europa, den Gängevierteln im Herzen von Hamburg, macht sich eine junge jüdische Frau daran, die Welt zu erobern. Fasziniert von den Konzerthäusern auf der nahegelegenen Reeperbahn, startet Rosita Warry eine Karriere als Operettensängerin. Sie singt und spielt an Theatern von Kiel bis Stuttgart, von Hamburg bis Küstrin und reist im Sommer 1914 mit einer Operettengesellschaft in die niederländische Kolonie Indonesien.Das Abenteuer in Asien beginnt. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus. Rosita kann nicht mehr nach Europa zurück und lernt in Indonesien ihre große Liebe kennen.Erst Jahre später kehrt sie in die Niederlande zurück. Sie ahnt nicht, dass schon bald ein neuer Weltkrieg ausbrechen wird und ihr als Jüdin ein tödliches Verhängnis droht.Aus der Perspektive einer einfachen Frau und ihrer Familie schildert die Autorin in einer mitreißenden, reich bebilderten Lebensgeschichte, wie sich in dieser Biografie das ganze Drama des20. Jahrhunderts spiegelt. Gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt Rosita den Holocaust, während ihr Bruder in Auschwitz ermordet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot
Das Jahrhundert von Rosita
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosita - geboren in einem der größten Slums von Europa, den Gängevierteln im Herzen von Hamburg, macht sich eine junge jüdische Frau daran, die Welt zu erobern. Fasziniert von den Konzerthäusern auf der nahegelegenen Reeperbahn, startet Rosita Warry eine Karriere als Operettensängerin. Sie singt und spielt an Theatern von Kiel bis Stuttgart, von Hamburg bis Küstrin und reist im Sommer 1914 mit einer Operettengesellschaft in die niederländische Kolonie Indonesien.Das Abenteuer in Asien beginnt. Doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus. Rosita kann nicht mehr nach Europa zurück und lernt in Indonesien ihre große Liebe kennen.Erst Jahre später kehrt sie in die Niederlande zurück. Sie ahnt nicht, dass schon bald ein neuer Weltkrieg ausbrechen wird und ihr als Jüdin ein tödliches Verhängnis droht.Aus der Perspektive einer einfachen Frau und ihrer Familie schildert die Autorin in einer mitreißenden, reich bebilderten Lebensgeschichte, wie sich in dieser Biografie das ganze Drama des20. Jahrhunderts spiegelt. Gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt Rosita den Holocaust, während ihr Bruder in Auschwitz ermordet wird.

Anbieter: buecher
Stand: 05.12.2020
Zum Angebot