Angebote zu "Aspekte" (171 Treffer)

Kategorien

Shops

Kiel, Albrecht: Sexus, Genus, Eros, Liebe
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1994, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sexus, Genus, Eros, Liebe, Titelzusatz: Aspekte einer Familienanthropologie, Autor: Kiel, Albrecht, Verlag: Ergon-Verlag // Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Erotik // Eros // Bildungssystem // Bildungswesen // Philosophie // Bildungssysteme und // strukturen, Rubrik: Erziehung // Bildung, Allgemeines, Lexika, Seiten: 271, Gewicht: 418 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Buch - Warum Kinder nicht zuhören
14,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Mein Kind hört einfach nicht auf das, was ich sage! Liegt der Grund dafür vielleicht gar nicht beim Kind? Wie muss ich meine Botschaft ausdrücken, damit sie das Kind erreichen kann? Die Art und Weise, wie wir miteinander sprechen, ist der Kern jeder menschlichen Beziehung. Kinder reagieren oft noch viel sensibler als Erwachsene auf die Signale, die wir mit unserer Körpersprache, dem Tonfall und der Art unserer Formulierungen zwischen den Zeilen aussenden. Deshalb ist es für die Erziehung von entscheidender Bedeutung, welche Botschaften wir jenseits unserer Worte vermitteln. Wie muss ich mit meinem Kind in den einzelnen Altersstufen sprechen? Welche Wirkungen gehen vom Klang meiner Stimme und von meinen Gebärden aus? Wie beeinflussen die Situation, in der sich das Kind befindet, und meine eigene Befindlichkeit die Verständigung? Wie schaffe ich es, mir all diese Aspekte so bewusst zu machen, dass ich sie im Alltag umsetzen kann? Monika Kiel-Hinrichsen möchte Eltern und Erziehende mit dem Handwerkszeug ausrüsten, das über eine gelungene Kommunikation die Basis für eine sinnvolle Erziehungsarbeit bilden kann.

Anbieter: myToys
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Nationale und internationale Aspekte der polnis...
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.11.1992, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Nationale und internationale Aspekte der polnischen Verfassung vom 3. Mai 1791, Titelzusatz: Beiträge zum 3. deutsch-polnischen Historikerkolloquium im Rahmen des Kooperationsvertrages zwischen der Adam-Mickiewicz-Universität Poznan und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unter Mitarbeit von Eckhard Hübner, Redaktion: Jaworski, Rudolf, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Europa // Osteuropa // Osten // Siebzehntes Jahrhundert // Jurisprudenz // Recht // Rechtswissenschaft // Geschichte // Kulturgeschichte // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // 17. Jahrhundert // 1600 bis 1699 n. Chr // zweite Hälfte 18. Jahrhundert // 1750 bis 1799 n. Chr // allgemein // Europäische Geschichte, Rubrik: Geschichte // Neuzeit, Seiten: 177, Gewicht: 287 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Spaziergänge durch Alt-Kiel
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Kiel erinnert heute nicht mehr viel an die Zeit zwischen 1815 und 1848, doch für die Stadt waren es sehr bedeutsame und bewegte Jahre. Diese Epoche lag zwischen den Ereignissen von 1814, als im Kieler Frieden Nordeuropa völlig neu geordnet wurde, und denen des Jahres 1848, als im Kieler Rathaus die Schleswig-Holsteinische Erhebung und eine von Dänemark unabhängige Provisorische Regierung proklamiert wurde und damit der Prozess der Loslösung vom dänischen Königreich begann.In diesem Buch werden die Ereignisse aus der Sicht Theodor Storms geschildert, der von 1837 bis 1843 in Kiel studierte, während dieser Zeit die Brüder Theodor und Tycho Mommsen kennenlernte und mit ihnen gemeinsam das "Liederbuch dreier Freunde" (1843) herausgab. Gemeinsam sammelten sie Material für das Buchprojekt "Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg" (1845).Zwischen den Kapiteln aus der Storm-Perspektive werden in 55 Abschnitten verschiedene Aspekte der Kieler Geschichte und Kultur von 1815 bis 1848 ausführlich dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Spaziergänge durch Alt-Kiel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In Kiel erinnert heute nicht mehr viel an die Zeit zwischen 1815 und 1848, doch für die Stadt waren es sehr bedeutsame und bewegte Jahre. Diese Epoche lag zwischen den Ereignissen von 1814, als im Kieler Frieden Nordeuropa völlig neu geordnet wurde, und denen des Jahres 1848, als im Kieler Rathaus die Schleswig-Holsteinische Erhebung und eine von Dänemark unabhängige Provisorische Regierung proklamiert wurde und damit der Prozess der Loslösung vom dänischen Königreich begann.In diesem Buch werden die Ereignisse aus der Sicht Theodor Storms geschildert, der von 1837 bis 1843 in Kiel studierte, während dieser Zeit die Brüder Theodor und Tycho Mommsen kennenlernte und mit ihnen gemeinsam das "Liederbuch dreier Freunde" (1843) herausgab. Gemeinsam sammelten sie Material für das Buchprojekt "Sagen, Märchen und Lieder der Herzogthümer Schleswig, Holstein und Lauenburg" (1845).Zwischen den Kapiteln aus der Storm-Perspektive werden in 55 Abschnitten verschiedene Aspekte der Kieler Geschichte und Kultur von 1815 bis 1848 ausführlich dargestellt.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Aktuelle Positionen der Kunstdidaktik
18,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Tiefgreifende mediale Umbrüche haben seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert den kulturellen Umgang mit Bildlichkeit und Kunst erheblich verändert. Eine Kunstpädagogikdes 21. Jahrhunderts muss sich hierzu verhalten und durch ihre Entwürfe von Kunstdidaktik darauf reagieren. Der vorliegende Band geht aus einer Tagung des 'Kompetenzzentrums für Kunstpädagogik' am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Kiel hervor. Er versammelt zehn Beiträge, die Positionen und Aspekte der Kunstdidaktik aus unterschiedlichen Perspektiven thematisieren, um zu einer medien- und zeitgemäßen Kunstdidaktik anzuregen.Mit Beiträgen von Hubert Sowa, Friederike Rückert, Roland Meinel, Christine Korte-Beuckers, Martina Ide, Ingrid Höpel, Sara Burkhardt, Axel Buether, Franz Billmayer und Klaus Gereon Beuckers.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Aktuelle Positionen der Kunstdidaktik
19,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Tiefgreifende mediale Umbrüche haben seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert den kulturellen Umgang mit Bildlichkeit und Kunst erheblich verändert. Eine Kunstpädagogikdes 21. Jahrhunderts muss sich hierzu verhalten und durch ihre Entwürfe von Kunstdidaktik darauf reagieren. Der vorliegende Band geht aus einer Tagung des 'Kompetenzzentrums für Kunstpädagogik' am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Kiel hervor. Er versammelt zehn Beiträge, die Positionen und Aspekte der Kunstdidaktik aus unterschiedlichen Perspektiven thematisieren, um zu einer medien- und zeitgemäßen Kunstdidaktik anzuregen.Mit Beiträgen von Hubert Sowa, Friederike Rückert, Roland Meinel, Christine Korte-Beuckers, Martina Ide, Ingrid Höpel, Sara Burkhardt, Axel Buether, Franz Billmayer und Klaus Gereon Beuckers.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Sehnsucht nach Demokratie. Neue Aspekte der Kie...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel hat Geschichte geschrieben: Was mit dem Arbeiter- und Matrosenaufstand im November 1918 in der Fördestadt begann, fand seine Vollendung in der Ausrufung der deutschen Republik, den ersten freien Parlamentswahlen und einer demokratischen Verfassung. Die Sehnsucht nach Demokratie trieb in jenen Tagen viele Menschen an, sich für die Neuordnung ihrer Gesellschaft einzusetzen. Insbesondere seit dem 100. Jahrestag 2018 ist eine Vielzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu diesem Meilenstein der deutschen Demokratiegeschichte erschienen. Auch dieser Band ordnet ihn historisch neu ein: Der Kieler Initiativkreis 1918/19 beleuchtet besondere Aspekte der "Kieler Revolution", erinnert an fast vergessene Persönlichkeiten und zieht eine historische Linie bis in unsere Gegenwart mit dem Ziel, die Ereignisse von 1918 eindrücklich und dauerhaft im öffentlichen Bewusstsein Kiels zu verankern.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Sehnsucht nach Demokratie. Neue Aspekte der Kie...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel hat Geschichte geschrieben: Was mit dem Arbeiter- und Matrosenaufstand im November 1918 in der Fördestadt begann, fand seine Vollendung in der Ausrufung der deutschen Republik, den ersten freien Parlamentswahlen und einer demokratischen Verfassung. Die Sehnsucht nach Demokratie trieb in jenen Tagen viele Menschen an, sich für die Neuordnung ihrer Gesellschaft einzusetzen. Insbesondere seit dem 100. Jahrestag 2018 ist eine Vielzahl wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu diesem Meilenstein der deutschen Demokratiegeschichte erschienen. Auch dieser Band ordnet ihn historisch neu ein: Der Kieler Initiativkreis 1918/19 beleuchtet besondere Aspekte der "Kieler Revolution", erinnert an fast vergessene Persönlichkeiten und zieht eine historische Linie bis in unsere Gegenwart mit dem Ziel, die Ereignisse von 1918 eindrücklich und dauerhaft im öffentlichen Bewusstsein Kiels zu verankern.

Anbieter: buecher
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot