Angebote zu "Anfang" (65 Treffer)

Lesen mit Sinnerfassung von Anfang an - Kartei ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Lesen mit Sinnerfassung von Anfang an - Kartei ab Kl.1: Steffi Kiel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Kieler Morgenrot
13,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel, Anfang November 1918. Kurz vor dem Ende des Weltkrieges weigern sich deutsche Matrosen, ihr Leben in einer aussichtslosen letzten Schlacht zu opfern. Der Staat versucht, seine Ordnung aufrechtzuerhalten. Als in einem Waldstück am Kaiser-Wilhelm-Kanal die Leichen von drei Werftarbeitern gefunden werden, übernimmt Kommissar Rosenbaum den Fall. Handelt es sich bei den Toten um politische Aufrührer? Und warum behindern die Politische Polizei und das Militär Rosenbaum bei seiner Arbeit?

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schiffbau in Kiel
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schiffbau an der Kieler Förde entwickelte sich aus bescheidenen Anfängen zum wichtigsten Kapitel der Wirtschafts- und Industriegeschichte der Stadt. Der Marinestützpunkt spielte dabei eine weit bedeutendere Rolle als der bescheidene Handelshafen und die Reedereien. Christian Ostersehlte zeichnet die Entwicklung des Werftstandorts nach, beginnend bei den Anfängen des Holzschiffbaus im 18. Jahrhundert, und geht ausführlich auf die einzelnen Betriebe ein: Howaldt/HDW, Norddeutsche Schiffbau AG Krupp/Germania, Kaiserliche Werft Deutsche Werke Marinearsenal, Stocks & Kolbe, Paul Lindenau ebenso wie die kleineren Werften an der Förde. Anhand des Kieler Beispiels lässt sich der Aufstieg und Niedergang des deutschen und europäischen Schiffbaus sehr anschaulich nachvollziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Kiel Wiederentdeckt
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die hier vorliegende filmische Zeitreise bietet eindrucksvolle Einblicke in die vergangene Welt des alten Kiel. Acht in sich abgeschlossene Kurzfilme zeigen die großen Veränderungen der Stadt im Verlauf des 20. Jahrhunderts. Der Stapellauf des Linienschiffes ´´Prinzregent Luitpold´´ führt uns in die Kaiserzeit und an den Anfang der engen Verbindung von Stadt, Marine und Werften. Die ´´Kieler Erinnerungstage 1921-1933´´ zeigen Kieler Ereignisse mit Impressionen der Stadt und ihrer Bevölkerung in der Zeit der Weimarer Republik. Ein Sparkassen-Werbefilm von 1928 und Filmaufnahmen vom Druck der ´´Kieler Neuesten Nachrichten´´ aus dem Jahr 1930 veranschaulichen wichtige Teile des Kieler Wirtschaftslebens. Ein Stadtportät des alten Kiel vor den großen Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges bietet der Film ´´Kiel, die schönste deutsche Stadt am Meere´´ von 1931. Umso größer ist dann der Kontrast zu den erschütternden Filmdokumenten über das zerstörte Kiel 1945/46. Es folgt der Film ´´Wo ein Wille ist´´ aus dem Jahr 1950, der noch von der vorangegangenen Katastrophe geprägt ist, aber mit viel Optimismus den Wiederaufbau thematisiert. Kleine Ereignisse aus den Wochenschauen von 1947, 1955 und 1959 schließen die Zeitreise ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das moderne Kiel
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Ende des Zweiten Weltkrieges lag Kiel in Trümmern. Doch die Zerstörung bot auch die Chance einer umfassenden städtebaulichen und architektonischen Neuordnung. Die aus der Zeit des ungebremsten Wachstums zu Beginn des 20. Jahrhunderts stammenden Mängel sollten beseitigt werden und stattdessen eine Stadtlandschaft entstehen - großzügig, offen, verkehrsgerecht und durch Grünflächen aufgelockert. Kiel galt in Expertenkreisen als Musterbeispiel eines vorbildlichen und modernen Aufbaus, während die Gestaltung der Stadt heute bei vielen Bewohnern auf Ablehnung stößt. Der Bau dieser neuen Stadt wird im Kontext der Entwicklung Kiels zur Großstadt betrachtet, die von 1900 bis 1972 reicht. Am Anfang steht ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1901, entworfen von dem Stadtplaner Josef Stübben für eine Million Einwohner. Das Ende dieses weiten Bogens bilden die Olympischen Segelwettbewerbe 1972, die für Kiel umfangreiche bauliche Maßnahmen zur Folge hatten. Innerhalb dieses Rahmens zeigen die Autoren Ulrich Höhns und Katrin Seiler-Kroll Idee und Wirklichkeit städtebaulicher Konzepte und bemerkenswerter Architekturen auf. Der Wiederaufbau, der das Gesicht Kiels maßgeblich veränderte, bildet den Schwerpunkt, anhand dessen die großen Linien, der Wandel, aber auch die Kontinuität der Stadtplanung dargestellt werden. Die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein und das Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum der Landeshauptstadt Kiel sind die Herausgeber der Publikation ´´Das neue Kiel - Stadtidee und Wirklichkeit´´. Sie erscheint begleitend zur gleichnamigen Ausstellung im Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof im Sommer 2008.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
THW Kiel
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der THW Kiel ist Deutschlands erfolgreichster Handballverein. Mit 18 deutschen Meistertiteln sowie drei Champions-League-Triumphen sind die ´´Zebras´´ das leuchtende Aushängeschild des deutschen Handballs in Europa und füllen überall die Hallen. Ihre spannende Geschichte und Gegenwart erzählen die Handballexperten Erik Eggers und Wolf Paarmann in diesem von vielen Bilddokumenten begleiteten Buch. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Zeitraum seit 1993, in dem der THW in der Bundesliga wie in Europa von einem Titel zum nächsten geeilt ist. Aber auch die Anfänge mit Feldhandball und ´´Hasseer Wirbel´´ sowie die erste Meisterschaft 1948 kommen in dem sorgfältig recherchierten Buch nicht zu kurz. Begleitet wird die Chronik von zahlreichen Porträts wichtiger Spieler sowie fesselnden Nacherzählungen der legendärsten und aufregendsten Spiele des THW. So werden Meisterschaften und Europapokal-Endspiele, tragische Niederlagen und begeisternde Siege, spielerische Glanzlichter und legendäre Tore sowie dramatische Schlusssekunden noch einmal lebendig.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schiffbau in Kiel als Buch von Christian Osters...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schiffbau in Kiel:Kleine Werftengeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart Sonderveröffentlichung der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte Christian Ostersehlte

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Kiel im Zeitalter der Weltkriege
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Keine wechselvolle Zeitspanne hat sich so tief in das gesellschaftliche Gedächtnis eingeprägt wie die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts. Erlebte Kiel noch am Vorabend des Ersten Weltkrieges als gerüsteter Reichskriegshafen einen historischen Höhepunkt, folgten in der Weimarer Republik einschneidende Umbruchs- und Krisenjahre. Nach der nationalsozialistischen Scheinblüte versank die Stadt in Schutt und Asche und bestand in der anschließenden britischen Besatzungszeit entbehrungsreiche, aber von Aufbruchsstimmung getragene Jahre des Wiederaufbaus. Mit dem Auslaufen des Besatzungsstatuts 1955 kündigten sich schließlich die Anfänge des Wirtschaftswunders an. Der langjährige Kieler Archiv- und Museumsdirektor Jürgen Jensen kommentiert und führt über 650 Erinnerungs- und Schlüsselbilder des öffentlichen Lebens und der privaten Lebensführung vor. Es entsteht ein Spiegelbild der Stadt- und Zeitgeschichte und zugleich ihre visuelle Dokumentation als historischer Bilderkanon der heutigen Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Am Anfang war der Tod
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im idyllischen Moorbek liegt Pastor Falkner mit zertrümmertem Schädel auf dem kalten Boden seiner Kirche und starrt sterbend in die Augen seines gerade zurückgekehrten Sohnes. 25 Jahre lang hatten sich Vater und Sohn nicht mehr gesehen. Als die Kieler Kommissare Stahl und Harms die Dorfbewohner in der Angelegenheit befragen, ernten sie nur eisiges Schweigen. Niemand verliert ein Wort über die fehlenden Spendengelder der Kirche oder über den Vorfall, der vor vielen Jahren das Dorfleben für immer veränderte ... ´´Stefanie Baumm greift ein hochaktuelles Thema auf: mangelnde Zivilcourage und die Tendenz der Menschen, lieber wegzuschauen.´´ Neue Presse Hannover

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot