Angebote zu "Vier" (5 Treffer)

Romantische Segeltörns
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein romantischer Segeltörn ist eines jener Erlebnisse, die jedes Paar einmal zusammen genossen haben sollte! Ganz egal, ob Du dieses wunderbare Geschenk Deinem eigenen Schatz machen möchtest, ob Du Deinen Eltern zur Hochzeit eine ganz besondere Überraschung machen willst, oder ob liebe Freunde von Dir sich bald das Ja-Wort geben – mit dem Erlebnis Mondscheinsegeln verschenkst Du pures Glück! ¶ Mondscheinsegeln: Romantik pur¶Wenn die Angler ihren Fang schon lang an Land gebracht haben, wenn das Nachtvolk sich langsam ausgehfertig macht, wenn die Ausflugsdampfer angelegt haben und selbst das Geschrei der Möwen leiser und leiser wird – dann geht es für Deine Beschenkten erst richtig los. Die Segel werden gehisst, die Takelage aufgefahren und es geht in langsamem und gemächlichem Tempo der Sonne entgegen. Mondscheinsegeln ist sogar für erfahrene Skipper und leidenschaftliche Hobby-Segler immer wieder eine atemberaubende Erfahrung. Ein ganz besonderer Zauber liegt in der Luft, wenn sich der Tag seinem Ende entgegen neigt, das Abendrot den Himmel in schillernde Farben taucht und das eigene Schiff eines der letzten ist, die überhaupt noch draußen unterwegs sind. Exklusivität fühlt sich nur selten so wildromantisch an! ¶¶Ein Geschenk für Romantiker: Segeln bei Mondschein¶Je nachdem, welchen Partner Du für den romantischen Segeltörn gewählt hast, werden Deine Liebsten auf eine unvergessliche Abendfahrt über die Nord- oder die Ostsee geschickt. Dabei werden die schönsten Häfen ausgesucht, wie beispielsweise Stralsund, Warnemünde oder Hiddensee. Es geht los, wenn die Stadt sich langsam für die Nacht fertig macht, das Meer seine Farbe von Blau zu Schwarz wechselt und die Sonne gemächlich hinter dem Horizont verschwindet. Die Beschenkten finden sich am vereinbarten Treffpunkt am Hafen ein und werden von dem Skipper herzlich begrüßt. Dann startet das Mondscheinsegeln durch die Abendstunden. Das glückliche Pärchen nimmt auf der gemütlichen Bank Platz, köpft eine Flasche Sekt und stößt auf die wundervollen Stunden in trauter Zweisamkeit an, die jetzt vor ihnen liegen. Die Leinen werden gelöst und mit einem sanften Ruck legt das Schiff ab und die wunderbare Abendfahrt startet. In gemächlichem Tempo segeln die Beschenkten an der Küste entlang und genießen den zauberhaften Anblick der Städte und Dörfer an Land, die jetzt hell in der Dämmerung leuchten. Sie passieren wilde Dünen, die sich im Wind wiegen, versteckte Buchten und lange Sandstrände, Leuchttürme weisen den Weg, während die untergehende Sonne rot auf den Wellen glitzert. Untermalt wird die einzigartige Stimmung von nichts anderem als dem friedvollen Gluckern des Wassers unterm Kiel, dem sanften Plätschern der Wellen und dem Wind in den Segeln. ¶Doch mit dem wunderbaren Sonnenuntergang ist es noch lange nicht getan: Der romantische Segeltörn dauert drei bis vier Stunden, bis der Mond aufgegangen ist und die Sterne am Himmel glitzern – die Beschenkten haben also alle Zeit der Welt, um dieses herrliche Panorama zu genießen und dem Tag dabei zuzusehen, wie er sich über dem Meer oder einem traumhaften See in die Nacht verwandelt. ¶ Eure Route beim Mondscheinsegeln¶Die Route wird in Abhängigkeit von Wind und Wetter gewählt. Aber natürlich können die Beschenkten auch ihre individuellen Wünsche für ihren romantischen Segeltörn angeben. Beispielsweise kann zwischendurch an Land angelegt werden, damit die beiden Turteltäubchen in einem hübschen Hafenlokal ein Häppchen essen können. Definitiv ist Mondscheinsegeln eines jener wunderbaren Erlebnisse, die sich für immer in die gemeinsame Erinnerung einprägen und bleibenden Eindruck hinterlassen!

Anbieter: mydays - auf
Stand: 09.05.2018
Zum Angebot
NORR Magazin - Heft Frühjahr 2015
4,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

NORR ist das Magazin für Skandinavienfreunde mit den Themen Outdoor und Wildnis, Natur und Umwelt, Architektur und Design, Kultur und Lebensstil im Norden. NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern; über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind ein wichtiges Thema bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisch-deutsches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. " Wir wollen unseren Lesern nur die besten Insider-Informationen und Reportagen aus dem Norden bieten. Dafür arbeiten wir. Lass auch du dich von der Schönheit Skandinaviens begeistern! " NORR wird in Stockholm produziert und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich erhältlich. Themen im Heft Frühjahr 2015 : + Angeln in der Wildnis + Der Höga Kusten Hike + Walfang auf den Färöern + Ein Tag Kopenhagen + Restaurant Day + Algen auf dem Speiseplan + Jugendprojekt Polarkreis Lesermeinungen zu NORR: „Die Liste mit Orten, die ich sehen möchte; wird mit jeder Ausgabe länger.“ - Katharina Matthiesen, Hamburg „Die Lektüre des NORR Magazins ist pure Entspannung für mich.“ - Marco Thomsen, Kiel „NORR ist kein normales Touristenblatt, hier steht die Natur im Zentrum." - Joachim Flade, Stegaurach

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 07.06.2018
Zum Angebot
NORR Magazin - Heft Winter 2014
4,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

NORR ist das Magazin für Skandinavienfreunde mit den Themen Outdoor und Wildnis, Natur und Umwelt, Architektur und Design, Kultur und Lebensstil im Norden. NORR ist das führende Magazin für Outdoor und Lifestyle im Norden. Vier Mal im Jahr berichtet NORR über faszinierende und außergewöhnliche Erlebnisse in den nordischen Ländern; über die wunderbare Natur, die einzigartig in Europa ist und über Menschen, die ihre eigenen, spannenden Wege gehen. Auch Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind ein wichtiges Thema bei NORR – egal ob bei Papier, Themenwahl oder Transportmitteln. Hinter der Zeitschrift steht ein schwedisch-deutsches Team mit langjähriger Erfahrung im Outdoor-Journalismus. " Wir wollen unseren Lesern nur die besten Insider-Informationen und Reportagen aus dem Norden bieten. Dafür arbeiten wir. Lass auch du dich von der Schönheit Skandinaviens begeistern! " NORR wird in Stockholm produziert und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich erhältlich. Themen im Heft Winter 2014 : + Husky-Tour in Jämtlands Fjäll + Couchsurfing in Lappland + Langlauf in Lillehammer + Winter-Surfen auf den Lofoten + Fotoschule: Naturaufnahmen + Röros’ nachhaltiger Tourismus + Sörmlandsleden mit Konzert Lesermeinungen zu NORR: „Die Liste mit Orten, die ich sehen möchte; wird mit jeder Ausgabe länger.“ - Katharina Matthiesen, Hamburg „Die Lektüre des NORR Magazins ist pure Entspannung für mich.“ - Marco Thomsen, Kiel „NORR ist kein normales Touristenblatt, hier steht die Natur im Zentrum." - Joachim Flade, Stegaurach

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 07.06.2018
Zum Angebot
Fuchs, Im Schatten des Pols
19,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Auf Shackletons Spuren im härtesten Meer der Welt 100 Jahre Shackleton Von Arved Fuchs 224 Seiten mit 134 Farbfotos, 14 S/W Fotos, vier farbigen Abbildungen, zwei Karten und zwei Schiffsrissen. Kartoniert. Großformat 22 x 25 cm. Im eisigen Weddelmeer der gnadenlosen Antarktis schwimmt einsam ein winzig kleines hölzernes Boot. Seine roten Segel braucht es zur Stabilisierung gegen den Sturm, der es wie einen Spielball vor sich her treibt. An Bord befinden sich drei Männer und eine Frau, allesamt müde und angespannt. Kein Wunder, denn momentan scheint es ungewiss, ob sie ihr Ziel Südgeorgien noch erreichen werden, und vor allem: ob sie es rechtzeitig genug erreichen werden, denn vor einigen Tagen sind ihnen 200 Liter kostbares Trinkwasser ins Boot geplätschert; fast die Hälfte ihres Vorrates die Tanks schlugen leck... Dies ist kein historisches Abenteuer, wir befinden uns im Jahr 2000. Doch eine manchmal beängstigend ähnliche Situation spielte sich hier schon 1916 ab: Es geht um die legendäre Rettungsaktion von Sir Ernest Shackleton, bei der er nach dem Sinken der ENDURANCE nach einem dramatischen Törn im Rettungsboot alle 27 Mitglieder seiner Expedition retten konnte. Viel ist darüber geschrieben worden, doch die Reise eins zu eins zu wiederholen, dazu bedarf es schon ganz besonders außergewöhnlichen Mutes und einer genauen Planung. Arved Fuchs , Abenteurer. Expeditionsreisender, Seemann, ist für eben diese Tugenden bekannt. So glückte das Abenteuer, das Fuchs und seine Crew für immer in die Nähe des großen Ernest Shackleton hebt. Arved Fuchs - Abenteurer der Extraklasse: Schleswig-Holsteiner, geboren am 26. April 1953 Arved Fuchs machte nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bei der Handelsmarine und unternimmt seit 1977 Expeditionen unter anderem • überquerte er 1981 den Atlantik im Segelboot • durchquerte er 1983 Grönland mit einem Hundeschlitten • umrundete er 1984 Kap Hoorn (im Winter) mit dem Faltboot • war er 1989 der erste Deutsche am Nordpol • durchquerte er 1989 auch noch die Antarktis und war damit als erster Mensch innerhalb eines Jahres an beiden Polen • durchfuhr er 1993 die Nordwestpassage innerhalb eines Jahres ohne Eisbrecherhilfe • war die „Dagmar Aaen“ 1996 das erste Segelschiff, das Nord- und Südamerika auf eigenem Kiel – ohne Eisbrecherunterstützung umrundet • empfand er 2000 in einem originalgetreuen Nachbau des Rettungsbootes „James Caird“ die Shackleton Expedition nach • durchsegelte er 2002 im vierten Versuch die legendäre Nordostpassage • durchquerte von 2003 bis 2004 bereits zum zweiten Mal die Nordwestpassage • schrieb er mittlerweile zwölf Bücher über seine Expeditionen • berichtete er in unzähligen Vorträgen ebenso unzähligen Menschen von seinen Erlebnissen • dokumentierte er seine Reisen in zahlreichen Filmen, die auch international gesendet werden • seit 2007 Initiator des Jugendprojekts ICE Ice - Climate - Education, in dem er Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel ermöglicht

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 09.05.2018
Zum Angebot
Speedboot fahren
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn jemand aus Deinem Freundeskreis oder von Deinen Verwandten ein echter Adrenalinjunkie ist, der von Action und Geschwindigkeit einfach nicht genug bekommen kann – dann ist Speedboot fahren das perfekte Geschenk für ihn! Wenn der Beschenkte glaubt, er hätte schon alles gesehen und erlebt und sei bereits mit allen Wassern gewaschen, dann wird dieses Event ihn eines Besseren belehren. Beim Speedboot Fahren erlebt er den ultimativen Geschwindigkeitsrausch auf dem Wasser, mit dem Wind in den Haaren und der vollen Macht der G-Kräfte! Diese rasante Wasserfahrt ist das ideale Geschenk für jeden, der immer auf der Suche nach dem nächsten Kick ist! ¶Das Besondere am Speedboot Fahren ist als erstes das Boot selbst. Es handelt sich dabei um große Highspeed-Schlauchboote, deren hochmotorisierte Technik für satte Geschwindigkeit auf der Wasseroberfläche sorgt. Natürlich sind sie eigentlich nicht für den Freizeitgebrauch oder die Adrenalinjagd konzipiert. Eigentlich sind die Schlauchboote im XXL-Format für den Offshore-Einsatz konzipiert. So werden sie beispielsweise von den Navy Seals oder Greenpeace bei ihren Aktionen auf hoher See eingesetzt. Die Boote zeichnen sind dadurch aus, dass sie trotz ihrer Größe besonders leicht und wendig sind – und außerdem über satte Power verfügen. Durch ihre Konstruktion haben sie eine deutlich bessere Auftriebseigenschaft als normale Schlauchboote und können schon deshalb um ein Vielfaches schneller übers Wasser düsen. Hinzukommt die Motorleistung: Sechs Zylinder und ein Hubraum von vier Litern schaffen es auf 250 Pferdestärken – was in Kombination mit dem Leichtbau des Boots für echte Highspeed-Erlebnisse sorgt.¶¶¶Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 110 Stundenkilometer sind beim Speedboot Fahren immerhin drin! Klingt wenig, verglichen mit schnellen Autos? Weit gefehlt! Schließlich verfügt das Boot weder über ein Verdeckt noch über Windschutzscheiben oder Fenster – jeder Stundenkilometer wird unmittelbar auf der Haut und in den Haaren gespürt und fühlt sich deswegen viel schneller an als im Auto!¶ ¶¶Speedboot fahren findet immer in Gruppen von mehreren Teilnehmern statt sowie mit mindestens einem Instruktor. Außerdem sind verschiedene Erlebnisse verfügbar, die alle mit anderen Highlights aufwarten. Entweder kann Dein Beschenkter sich vom Instruktor fahren lassen und einfach nur den Fahrtwind in seinen Haaren genießen. Oder aber er traut sich selbst ans Steuer und fliegt das rasante Geschoss aktiv über die brettharte Wasseroberfläche. Außerdem können Rallyes unternommen werden, Schnitzeljagden oder abgefahrene Wettrennen mit anderen Speedboot-Gruppen – natürlich alles unter Aufsicht der Instruktors und Guides. Auch verschiedene Touren können gebucht werden – beispielsweise von Düsseldorf bis nach Köln und zurück vom Kieler Hafen entlang der Strände oder gleich von Hafen zu Hafen. Kleine Zwischenstopps an ausgesuchten Hotspots dienen dabei nicht nur als willkommene Verschnaufpause vom überbordenden Adrenalin im Blut. Dabei wird, je nach gebuchtem Event, gerne auch mal in einem netten Hafenlokal oder in einer angesagten Bar eingekehrt. Action und Höchstgeschwindigkeiten sind nämlich noch lange nicht alles, was der Beschenkte bei diesem Event zu erwarten hat: Es ist auch ein toller Perspektivwechsel. Vom Wasser aus geben die Städte und Landschaften noch mal ein ganz anderes Bild ab und lassen sich mit ganz neuen Augen betrachten. Auch für Gruppenveranstaltungen wie Junggesellenabschiede, runde Geburtstage oder Firmen-Events ist Speedboot fahren eine rasante Alternative! So oder so steht dem Beschenkten bei diesem Event ein unvergessliches Erlebnis bevor, bei dem er Highspeed und Action auf dem Wasser noch einmal ganz neu kennenlernen kann!

Anbieter: mydays - auf
Stand: 09.05.2018
Zum Angebot