Angebote zu "Umland" (10 Treffer)

Kiel und Umland (Wandkalender 2018 DIN A4 quer)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel und Umland (Wandkalender 2018 DIN A4 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ). 5. Edition 2017 Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und Umland (Wandkalender 2019 DIN A4 quer)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel und Umland (Wandkalender 2019 DIN A4 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Orte. 6. Edition 2018 Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und Umland (Tischkalender 2019 DIN A5 quer)
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kiel und Umland (Tischkalender 2019 DIN A5 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Orte. 6. Edition 2018 Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und Umland (Wandkalender 2018 DIN A3 quer)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel und Umland (Wandkalender 2018 DIN A3 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Orte. 5. Edition 2017. Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und Umland (Tischkalender 2018 DIN A5 quer)
18,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kiel und Umland (Tischkalender 2018 DIN A5 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Orte. 5. Edition 2017 Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und Umland (Wandkalender 2019 DIN A3 quer)
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kiel und Umland (Wandkalender 2019 DIN A3 quer):Kalender über die Fördestadt Kiel und deren malerisches Umland. (Monatskalender, 14 Seiten ) CALVENDO Orte. 6. Edition 2018 Rainer Kulartz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Kiel und die Kieler Förde
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt ist eine sachliche Schönheit: klar, sauber, weltoffen. Eine moderne, liebens- und besuchenswerte Stadt, die vor allem durch ihre einmalig schöne Lage an einem fjordähnlichen Einschnitt der Ostsee besticht. Kiel-Charme das ist: Seeluft, Möwengeschrei, Schiffssirenen, dümpelnde Boote, weiße Segel, Hafendampfer und bullige Schlepper, Schweißfunkenregen auf den Werften, Touristen aus aller Welt zwischen dem modernen Hauptbahnhof und riesigen Schiffsanlegern. Kiel erleben das ist: Studenten-la-vie, Piazza-Flair am Bootshafen, an der Hörn oder an der längsten See-Flaniermeile Nordeuropas. Das Kieler Umland - die Probstei und der Dänische Wohld ist ideal für naturverbundene Kieler und Kiel-Gäste.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Skippers Logbuch
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgelegt für Skipper und Crew auf eigenem oder fremdem Kiel, ist dieses Logbuch ein Schiffstagebuch, das mehreren Zielen dient: Zum einen stellt es das Dokument der Seemannschaft für den nautischen Teil der Reise(n) dar auch als Beweismittel. Es gehört darüber hinaus zur Pflichtausrüstung für Seeschifffahrtstraßen und Hohe See, wie in der Schiffsicherheitsverordnung (SchSV) festgelegt. Letztendlich ist es jedoch auch einfach schön und beinhaltet ähnlich einem Fotoalbum alle Erinnerungen an unvergessliche und schöne Tage auf See! Das braucht jeder Skipper als Andenken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Emma und Max auf Ostseekurs
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

An der Ostseeküste und an der Schlei gibt es für Kinder viel Spannendes zu entdecken. Komm mit und erforsche mit der kleinen Möwe Emma und ihrem Freund, dem Raben Max, Sehenswertes von Glücksburg bis Molfsee. Aufregende Entdeckungen machen Emma und Max in der Phänomenta in Flensburg, in der du selbst einiges in Bewegung setzen kannst und viel ausprobieren darfst. Auf ihrer Reise durch Kappeln, Schleswig und Umland erfahren sie Wissenswertes und besuchen sogar den Landarzt auf Gut Lindauhof. In Eckernförde lernen die zwei Freunde Spannendes über die Natur und ergründen das Geheimnis der Bonbonkocherei. Auch ein Halt in Kiel darf auf ihrer Entdeckungstour natürlich nicht fehlen. Liebevoll und voller witziger Details illustriert Marlis Kahlsdorf das mittlerweile siebte Ferienabenteuer von Emma und Max. Wie bei den erfolgreichen Vorgängern werden nicht nur Kinder an dem Bilderbuch ihren Spaß haben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Various - Beat in Germany - Die Hamburg Szene
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD Digipak (6-seitig) mit 52-seitigem Booklet, 30 Einzeltitel. Spieldauer 78:49 Minuten. Die Hamburg Beat Szene Hamburg - wann immer dieser Name fällt, zergeht er den Jüngern des Sixties-Beat auf der Zunge. Denn genau dort hat sich das Relief deutscher Beatmusik am tiefsten eingegraben - nicht nur, weil Hamburg den Star-Club vorweisen konnte, sondern auch weil einige der Top-Bands in der BRD aus dem hansestädtischen Raum stammten. Die Rattles sowieso, aber auch die Rivets, Tonics, German Bonds. Und die Blizzards und Phantom Brothers aus der Gegend ringsum. Auf St.Pauli tummelten sich diverse illustre Musikergestalten, immer schön vom Rotlicht bestrahlt und mit prallen jungen (und nicht ganz so jungen) Damen im Visier. Klaro, St. Pauli war so etwas wie der Vatikanstaat, der Star-Club seine Sixtinische Kapelle und Manfred Weißleder der Papst. Die Hansestadt war nicht schlecht versorgt, wandten sich doch alle Beatgläubigen und jene, die meinten, etwas von der Sache zu verstehen, in ihrer Prozession gen Waterkant, um unter dem Morgenstern dem Beat zu huldigen. Und davon profitierten natürlich auch die umliegenden Regionen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein. In Hamburg malochten die Liverpooler Jungs mit ihren Gitarren, über den Kanal gelockt mit dem Klingeln harter Deutschmarks und von knapper Damenoberbekleidung. Die einheimischen Bands schauten sich Tricks von den Engländern ab, und diese wiederum lernten hier das erbarmungslose Rock ´n´ Rollen, dank der Vorzüge langer Nächte mit Sperrstunden erst im Morgengrauen. Jeder wußte es, in Süddeutschland wurden höhere Gagen gezahlt, aber Hamburg hatte die Sündenmeile und die Reputation des Kaiserkellers (der die Beatles nach oben gespült hatte), des Indra, des Top-Ten, und eben des Star-Clubs als ´Home of the Stars.´ Natürlich gab es viel mehr Bands als nur die oben genannten, etwa die Sharks, Mama Betty´s Band, die Gents, Screamers, Giants, und auch Clubs gab es ohne Ende. Den Thaeder, den Hanseaten-Club, den Barmstedter Hof, den Klabautermann, das Tabaris, das Tanzcasino Lindenhof. Wer als Band nicht bis zur Großen Freiheit kam, der schaffte halt dort. Kraft seiner Ausstrahlung leuchtete Hamburg bis weit ins Umland, und so war es kein Wunder, daß der Beat nicht allein bis Harburg schallte. Er erfaßte auch Kiel, Stade, Rendsburg und andere entfernt, aber nicht zu entfernt liegende Musik-Gemeinden. Als Manfred Woitalla das Management der Mama Betty´s Band und das der Allround Rock Men zu den Akten legte, hatte er dem Star-Club-Besitzer Manfred Weißleder schon genug abgeschaut, um dem Hamburger Star-Club ein Kieler Äquivalent entgegen setzen zu können: den Star-Palast. Bald tummelten sich auch dort namhafte in- und ausländische Bands, und gelegentlich reiste Siggi Loch an, um die eine oder andere zu hören oder gar auf Band zu verewigen, wie z. B. die Johnnie Cliff Five. Hamburg-Harburg war nicht nur einen Steinwurf entfernt, es bot der Plattenindustrie auch einen Saal, den sie als Aufnahme-Studio für die lauteren unter den zeitgenössischen Bands nutzen konnte: die Friedrich-Ebert-Halle. Hier entwickelte sich schnell eine rege Beatszene mit einer Vielzahl erstklassiger Bands. Die Cops And Robbers waren nur eine davon. Aber dafür eine wirklich gute. mehr im Booklet BCD16460 Die Hamburg Beat Szene Smash...! Boom!...Bang...! Beat in Germany The 60s Anthology Diese CDs sind Teil der umfassenden Bear-Family-Reihe ´Smash...! Boom...! Bang...!´, die sich thematisch mit dem Beat-Boom der mittsechziger Jahre in Deutschland befasst und auf zunächst 30 Teile ausgelegt ist. Jede CD enthält zwischen 20 und 30 Titel in restaurierter, bestmöglicher Klangqualität. Präsentiert werden populäre Bands wie die Rattles oder Lords , aber auch weniger bekannte Gruppen wie etwa die Pages , Poor Things , Pete Lancaster And The Upsetters , Blizzards , Sound Riders und viele andere. Eine Vielzahl von Songs erlebt rund 35 Jahre nach der Erstveröffentlichung ihre Premiere auf CD, diverse Titel sind bislang noch nie auf Tonträgern erhältlich gewesen.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot